Branchen und Märkte

View this page in: English
  • Aufsichtsräte
  • Automobilindustrie
  • Energiewirtschaft
  • Transport und Logistik
  • Finanzinvestoren
  • Gesundheitswesen und Pharma
  • Handel und Konsumgüter
  • Industrielle Produktion
  • Internationale Märkte
  • Kapitalmarktorientierte Unternehmen
  • Mittelstand
  • Öffentlicher Sektor
  • Privatpersonen
  • Technologie, Medien und Telekommunikation
  • Transport und Logistik

Mehr Publikationen...

Publikationen

Maschinenbauer rechnen 2015 mit höherem Wachstum

Im vierten Quartal 2014 sind die Maschinenbauer im Hinblick auf die aktuelle und zukünftige weltweite Wirtschaftsentwicklung positiver gestimmt als für die deutsche. Das zeigt die PwC-Studie „Maschinenbau-Barometer der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC für das vierte Quartal 2014, für die 101 Führungskräfte im deutschen Maschinenbau befragt wurden.

Verpackungsfreie Lebensmittel: Verbraucher setzen beim Einkauf auf Umweltschutz und Müllvermeidung

Verpackungsfrei einkaufen – in einigen Supermärkten deutscher Großstädte ist das bereits möglich. Ein Trend, der sich weiter durchsetzen wird, oder nur ein Nischenthema für eine kleine Gruppe von Verbrauchern? Dieser Frage geht die PwC-Verbraucherumfrage „Verpackungsfreie Lebensmittel“ nach.

Europäische Automobilmärkte nehmen weiter an Fahrt auf – aber moderater als bisher

Die europäische Automobilindustrie hat die Talsohle durchschritten: Nach den Einbrüchen im Zuge der Finanzkrise ging es im vergangenen Jahr erstmals wieder deutlich bergauf. Dieser Trend wird sich 2015 fortsetzen, so die Prognose der PwC-Studie „Trendwende 2014.

Immer weniger Nahrungsmittelhersteller exportieren in Drittländer

Das Exportklima der deutschen Ernährungsindustrie hat sich im Dezember deutlich eingetrübt. Das Exportbarometer – ein Index, der sich aus der Geschäftslage und -erwartung speist – verzeichnet einen Einbruch von 25 Prozent und fällt auf den Tiefstand von 34 Punkten. Die im Zuge der Ukraine-Krise verhängten Einfuhrverbote für Russland haben die Branche empfindlich getroffen. Aber vor allem der Konkurrenzdruck aus dem Ausland macht Herstellern zu schaffen.