Branchen und Märkte

View this page in: English
  • Aufsichtsräte
  • Automobilindustrie
  • Energiewirtschaft
  • Transport und Logistik
  • Finanzinvestoren
  • Gesundheitswesen und Pharma
  • Handel und Konsumgüter
  • Industrielle Produktion
  • Internationale Märkte
  • Kapitalmarktorientierte Unternehmen
  • Mittelstand
  • Öffentlicher Sektor
  • Privatpersonen
  • Technologie, Medien und Telekommunikation
  • Transport und Logistik

Mehr Publikationen...

Publikationen

Immer weniger Nahrungsmittelhersteller exportieren in Drittländer

Das Exportklima der deutschen Ernährungsindustrie hat sich im Dezember deutlich eingetrübt. Das Exportbarometer – ein Index, der sich aus der Geschäftslage und -erwartung speist – verzeichnet einen Einbruch von 25 Prozent und fällt auf den Tiefstand von 34 Punkten. Die im Zuge der Ukraine-Krise verhängten Einfuhrverbote für Russland haben die Branche empfindlich getroffen. Aber vor allem der Konkurrenzdruck aus dem Ausland macht Herstellern zu schaffen.

Private-Equity-Branche wandelt sich tiefgreifend

Mit der konjunkturellen Erholung haben in den vergangenen Jahren die Verkäufe von Portfolio-Unternehmen in Deutschland durch Private-Equity-Häuser deutlich zugenommen. 2014 markiert den zweitbesten Wert innerhalb von zehn Jahren: Die PwC-Experten rechnen mit 133 Deals im Höhe von 22 Milliarden Euro, wie aus dem Private Equity Exit Report PwC hervorgeht.

Paketzustellung der Zukunft: Kunden wünschen sich schnelle und alltagstaugliche Lieferung

Egal ob Bücher, Weihnachtsgeschenke, Lebensmittel oder Kleidung: Die Deutschen bestellen immer häufiger Waren im Internet oder aus dem Katalog. Die Pakete sollen möglichst schnell, kostenfrei und zu arbeitnehmerfreundlichen Zeiten eintreffen.

Chemiebranche: Gesamtwert der Transaktionen auf Drei-Jahres-Hoch

Besonders Chinas Chemiebranche steht im Zentrum der Aufmerksamkeit: Chinesische Akteure waren an insgesamt 18 Deals beteiligt, wovon wiederum 16 auf lokaler Basis stattfanden. Bei vier Mega-Deals war China ebenfalls tonangebend."