Branchen und Märkte

View this page in: English
  • Aufsichtsräte
  • Automobilindustrie
  • Energiewirtschaft
  • Transport und Logistik
  • Finanzinvestoren
  • Gesundheitswesen und Pharma
  • Handel und Konsumgüter
  • Industrielle Produktion
  • Internationale Märkte
  • Kapitalmarktorientierte Unternehmen
  • Mittelstand
  • Öffentlicher Sektor
  • Privatpersonen
  • Technologie, Medien und Telekommunikation
  • Transport und Logistik

Mehr Publikationen...

Publikationen

Neun der zehn wertvollsten Unternehmen weltweit kommen aus den USA

Apple, Google, Microsoft. International agierende Global Player aus der Technologiebranche dominieren die Rangliste der weltweit größten Unternehmen. Zu diesem Ergebnis kommt eine PwC-Analyse zur Entwicklung der Marktkapitalisierung der 100 weltweit wertvollsten Unternehmen zwischen 2008 und 2014. US-amerikanische Unternehmen konnten ihre Spitzenposition weiter ausbauen: Neun der zehn wertvollsten Firmen kommen aus den USA. Immerhin sechs deutsche Firmen sind in den Top 100 vertreten.

CEO Survey: Airlines steuern neue Märkte an

Die globale Luftverkehrsindustrie steht vor großen Umwälzungen: Das Passagieraufkommen verlagert sich nach Einschätzung der Airline-CEOs zunehmend auf China und die Schwellenländer. Zudem stellen die Kunden im Zeitalter des mobilen Internets neue Anforderungen an die Fluggesellschaften, wie der „Global Airline CEO Survey“ zeigt.

Bankenbranche: Kulturwandel als Balanceakt

Die deutschen Banken haben nach der Finanzkrise einen grundlegenden Kulturwandel eingeleitet: Werte wie Kundenorientierung und Fairness sind in den Fokus gerückt. Doch fällt vielen Instituten die Balance von Wert- und Ergebnisorientierung nicht leicht, wie eine PwC-Studie zeigt.

BVE-PwC-Exportbarometer: Lebensmittelindustrie ist in bester Stimmung und begrüßt das Freihandelsabkommen mit den USA

Die deutschen Lebensmittelexporteure sind bester Stimmung: Sie beurteilen sowohl die aktuelle Geschäftslage als auch die Exportperspektiven deutlich besser als vor Jahresfrist. Mit einem Stand von plus 45 Punkten hat das Exportbarometer im Mai seinen bislang höchsten Wert erreicht.