Branchen und Märkte

View this page in: English
  • Aufsichtsräte
  • Automobilindustrie
  • Energiewirtschaft
  • Transport und Logistik
  • Finanzinvestoren
  • Gesundheitswesen und Pharma
  • Handel und Konsumgüter
  • Industrielle Produktion
  • Internationale Märkte
  • Kapitalmarktorientierte Unternehmen
  • Mittelstand
  • Öffentlicher Sektor
  • Privatpersonen
  • Technologie, Medien und Telekommunikation
  • Transport und Logistik

Mehr Publikationen...

Publikationen

Maschinenbau-Barometer: Wachstumserwartungen schwinden deutlich

Ein sorgenvoller Blick auf die globale und nationale Wirtschaftslage prägt das Stimmungsbild der Maschinen- und Anlagenbaubranche im 3. Quartal 2014. Demnach sehen lediglich noch 46 Prozent der Maschinenbauer der deutschen Wirtschaftsentwicklung positiv entgegen. Im Vorquartal teilten noch 69 Prozent der befragten Unternehmen diese Ansicht.

Wie Flughäfen sich neue Geschäftsfelder erschließen

Airlines stehen unter einem enormen Konkurrenz- und Kostendruck. Das bekommen auch Flughäfen zu spüren: Die Einnahmen sinken und sparen allein hilft nicht weiter. Die Flughafenbetreiber sind gefordert, neue Geschäftsfelder zu erschließen. Welche Ideen vielversprechend sind und wie geeignet Maßnahmenpakete systematisch entwickelt und umgesetzt werden können, das verrät der aktuelle PwC-Kompass Transport & Logistik „Flughäfen im Wandel“.

PwC-Umfrage: Top-Jobs in der Energiewirtschaft sind noch immer eine Männerdomäne

„Führungspositionen in Unternehmen werden in der Energiewirtschaft nach wie vor zum Großteil mit Männern besetzt. Frauen sind im Vorstand oder in der Geschäftsführung die Ausnahme. Das gilt insbesondere auch für Unternehmen der Erneuerbaren Energien“, nennt Dr. Nicole Elert, Partnerin und Energieexpertin bei PwC, ein zentrales Ergebnis der Umfrage „Frauen in der Energiewirtschaft“.

PwC-Analyse: Deutscher IPO-Markt pausiert im 3. Quartal

Nach einem starken zweiten Quartal ist das Volumen am Markt für Börsengänge (IPO – Initial Public Offering) im dritten Quartal 2014 stark zurückgegangen. Am Anleihemarkt setzt sich die positive Entwicklung hingegen fort.