Start-up-Unternehmen in Deutschland im Jahr 2017

Ziele, Wünsche, Ängste: Start-ups 2017

Wer mit dem Aufbau eines eigenen Unternehmens beginnt, erfüllt sich in aller Regel einen Traum - nimmt aber auch etliche Risiken und Unwägbarkeiten auf sich. Wir wollten wissen, was die deutschen Start-ups umtreibt und haben dafür 450 Unternehmen befragt - zu ihrer Motivation, ein Unternehmen zu gründen, zu ihrer Standortzufriedenheit, ihren Finanzierungsquellen und den Risiken, denen sie sich ausgesetzt sehen. Mehr darüber findet ihr auf dieser Seite und natürlich in der Studie selbst.  

Viel Spaß beim Lesen!

„Die Zusammenarbeit mit etablierten Unternehmen ermöglicht es Start-ups, sich auf ihr Kerngeschäft, ihre Kunden und ihre Produkt- oder Geschäftsidee zu konzentrieren.“

Philipp Medrow, Leiter der PwC Start-up-Initiative NextLevel

Themen der Start-up-Studie 2017

Management Summary

Im Management Summary sind einige ausgewählte Ergebnisse unserer Start-up-Studie aufgeführt - auch im Vergleich zu einer ähnlichen PwC-Umfrage aus 2016. Weitere spannende Ergebnisse könnt ihr unserer Studie entnehmen.

Mehr erfahren

Start-ups werden bei Finanzierung immer innovativer

Schon jetzt nutzen fünf Prozent aller befragten Gründer neue Kapitalquellen wie Crowdfunding und Kreditplattformen. Weitere spannende Ergebnisse könnt ihr unserer Studie entnehmen.

Download Studie

Start-ups favorisieren etablierte Unternehmen für Kooperationen

Jedes zweite Start-up würde gerne mit einem etablierten Unternehmen zusammenarbeiten. Weitere spannende Ergebnisse könnt ihr unserer Studie entnehmen.

Download Studie

Gründer sind sehr zufrieden mit der Digitalen Infrastruktur an ihrem Standort

Rund 91 Prozent der Start-up-Geschäftsführer loben die digitale Infrastruktur ihrer Standorte. Weitere spannende Ergebnisse könnt ihr unserer Studie entnehmen.

Download Studie

Äußere Risiken bedrohen Start-ups

Das größte Risiko sieht rund jeder dritte Start-up-Unternehmer im Fachkräftemangel. Nur 14% der Befragten sehen sich nicht von äußeren Risiken bedroht. Weitere spannende Ergebnisse könnt ihr unserer Studie entnehmen.

Download Studie

Contact us

Philipp Medrow
Leiter des NextLevel-Teams, Wirtschaftsprüfung
Tel.: +49 30 2636-4424
E-Mail

Follow us