Quelle der Inspiration: Das Experience Center

22 September, 2017

Das außergewöhnlichste Stockwerk des Frankfurter Tower 185 befindet sich in der 34. Etage. Hier entwickeln multidisziplinäre PwC-Teams, im Experience Center, die digitalen Lösungen von morgen. Das Team aus Kreativen, Software-Entwicklern, Software-Architekten und Ingenieuren macht kreative und innovative Lösungen für Mitarbeiter und Kunden greifbar.

Experience Center

Die Digitalisierung erlebbar machen

Wenn man eines im Experience Center nicht findet, dann sind es ermüdende Power-Point-Präsentation und langatmige Vorträge. Stattdessen bietet das Team Methoden und Technologien zum Anfassen an – etwa Virtual Reality, Eye Tracking oder 3D-Druck. Und auch optisch mag das Experience Center überraschen: Den Besucher erwarten keine Wirtschaftsprüfer oder Berater in klassischen Anzügen oder Kostümen in typischen Büros oder Besprechungsräumen. Stattdessen trifft man hier auf junge Menschen in Jeans und Hoodies, die auf bunten Sitzsäcken oder Bänken aus Paletten sitzen und an ihren Notebooks oder mit Post-it Walls arbeiten. „Das Experience Center ist ein inspirierender Ort, an dem wir gemeinsam mit Kunden und Kooperationspartnern digitale Produktideen kreieren, präsentieren und bewerten. Wir nutzen dabei neue Technologien und innovative Methoden und entwickeln diese in einem kreativen Prozess weiter“, beschreibt Harald Kayser COO und CDO von PwC das Konzept. „Im Zentrum steht die Arbeit an konkreten Prototypen, die mithilfe von Nutzerfeedback bis zur Marktreife weiterentwickelt werden – so rückt die Nutzererfahrung in den Fokus“, ergänzt Kayser. Und das spiegelt sich auch in der offenen Arbeitsatmosphäre wieder: Gearbeitet wird hier vor allem an langen Holztischen, den sogenannten Werkbänken. Türen und geschlossene Büros findet man nicht. Das hypothesengetriebene Arbeiten im Team steht hier im Mittelpunkt. Zum Einsatz kommen dabei unterschiedliche Methoden, zum Beispiel aus dem Design Thinking, um Fragestellungen aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten und ganz spielerisch neue Lösungsansätze zu finden. In organisierten Workshops, die sich je nach Format und Fragestellung auch einmal über mehrere Tage erstrecken, ist der Kunde stets ein aktiver Teil des Teams. So kann er die Entwicklungsschritte der Ideen hautnah mitverfolgen.

Digitalisierung erlebbar machen


 

Pepper

„Mit dem Experience Center schaffen wir Raum für Innovationen und fördern eine neue Art der Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens: Mit dem physischen Center wird die Digitalisierung auch für unsere Kunden und Mitarbeiter real und greifbar. Dort wird das PwC-Produktportfolio im Bereich Digital erlebbar.“

Olaf Acker, Digital Services Leader EMEA bei PwC
Neue Wege der Problemlösung in einer digitalen Welt


 

Experience Center Foto

Neue Wege der Problemlösung in einer digitalen Welt

PwC setzt dabei auf einen ganzheitlichen Beratungsansatz in der digitalen Welt, der von der maßgeschneiderten Strategie bis hin zur Implementierung beim Kunden reicht. Das Experience Center flankiert „Strategy through Execution“ optimal: Hier finden Kunden und PwC-Teams die richtigen Ansprechpartner für jede Projektphase. Das Ergebnis: Lösungen, die schnell implementierbar sind und in denen die Nutzerperspektive bereits berücksichtigt wird.

Kern der Herangehensweise im Experience Center ist das BXT-Modell: BXT steht für die drei Perspektiven Business, eXperience und Technology, die bei allen Projekten im Fokus stehen. Durch die Verknüpfung von Business Know-how mit Technologie-Wissen und agilen, nutzerzentrierten Methoden, entstehen zunächst Prototypen, die dann erprobt und bis zur Marktreife weiterentwickelt werden. So bietet das Experience Center einmalige Kundenerlebnisse, die Unternehmen Wettbewerbsvorteile verschaffen sollen.

Das bereichsübergreifende Kompetenzzentrum findet großen Anklang im Markt: So hat PwC etwa für ein Handelsunternehmen ein neuartiges Store-Konzept entworfen. Im Experience Center entstand auch die Oktoberfest-App, eine Crowd Management Lösung, die das Team von Felix Hasse zusammen mit dem PwC Experience Center, muenchen.de, dem offiziellen Stadtportal und der Stadt München entwickelt hat. Ebenso wie eine Lösung, die den Austausch von Informationen zwischen Banken und Regulatoren optimiert.

Contact us

Harald Kayser
Chief Digital Officer PwC Deutschland
Tel.: +49 511 5357-5685
E-Mail

Olaf Acker
Digital Services Leader EMEA
Tel.: +49 69 97167-453
E-Mail

Joachim Müller
Leiter Experience Center Europe
Tel.: +49 211 981-5862
E-Mail

Follow us