Energiewende

Energiewende Outlook

Mit dem Energiewende Outlook hat PwC einen umfassenden Ansatz entwickelt, um Entwicklung und Verlauf der Energiewende zu analysieren und zu bewerten. Er ist ein Kompass durch die Energiewende und bietet Unternehmen aber auch der Politik Orientierung. Weiterlesen

EEG-Rechner

Verschaffen Sie sich schnell und einfach einen Überblick, welche Einsparpotentiale sich für Ihr Unternehmen ergeben. Weiterlesen

Unsere Experten

Dr. Norbert Schwieters

Dr. Norbert Schwieters

Leiter Energiewirtschaft

Norbert Schwieters

Dr. Norbert Schwieters

Leiter Energiewirtschaft

"Die Energiewende betrifft alle Unternehmen des Energiesektors. Sie müssen sich fragen, wie sie in Zukunft Strom erzeugen und mit wem Sie darum in Konkurrenz stehen."



Dr. Volker Breisig

Dr. Volker Breisig

Energiewende Outlook

Dr. Volker Breisig

Dr. Volker Breisig

Energiewende Outlook

"Eine reine Steigerung der Energieeffizienz reicht bei den aktuellen Entwicklungen auf den Energiemärkten nicht mehr aus, um ausreichend Kosten zu sparen und wettbewerbsfähig zu bleiben."



Peter Mussaeus

Peter Mussaeus

Energierecht

Peter Mussaeus

Peter Mussaeus

Energierecht

"Um die Chancen von erneuerbaren Energien nutzen zu können, benötigen die Unternehmen ein schlüssiges Gesamtkonzept, das anschließend auch umgesetzt werden muss. Dabei entsteht unter Umständen sogar ein neues Geschäftsmodell."



Heiko Stohlmeyer

Heiko Stohlmeyer

Erneuerbare Energien

Heiko Stohlmeyer

Heiko Stohlmeyer

Erneuerbare Energien

"Der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Energiebereitstellung in Deutschland wird auch unter der neuen Bundesregierung weiter steigen. Trotz Anpassung der Zielvorgaben wird die Offshore Windenergie eine zentrale Rolle im Rahmen der Energiewende einnehmen."



Rolf-Peter Stockmeyer

Rolf-Peter Stockmeyer

Prüfung

Rolf-Peter Stockmeyer

Rolf-Peter Stockmeyer

Prüfung

"Die Energiewende bringt radikale Veränderungen für viele Akteure im Energiemarkt mit sich. Wir helfen, daraus etwas Positives zu machen."





Video

Energiewende im Umbruch

Energiewende im Umbruch

Blick auf unsere Energiewirtschaftsseite

Die Energiewende betrifft alle Unternehmen des Energiesektors. Auf unserer Seite Energiewirtschaft informieren wir Sie auf übersichtliche Weise über aktuellen Themen sowie die neuesten Entwicklungen und Trends.
Hier haben wir für Sie unser Expertenwissen zusammengefasst.

Große Wendepläne?

"Der Koalitionsvertrag enthält eine Vielzahl einzelner Maßnahmen zur Neuausrichtung der Energiewende im Strombereich. Im Hinblick auf die Energieeffizienz, Wärme und den Verkehr bleibt das Papier aber sehr vage", so Henning Hönsch von PwC. Weiterlesen

Energiebranche stellt sich auf Umbau ein

Mit erneuerbaren Energien und dezentraler Energieerzeugung steht das traditionelle Geschäftsmodell von Energieversorgen auf dem Prüfstand. Weiterlesen

Revolution für die Energiewirtschaft

Die systematische Förderung von Schieferöl könnte den globalen Energiemarkt revolutionieren. Weiterlesen

Mehr Publikationen...

Publikationen

PwC-Studie: Für Energieunternehmen wird die Finanzierung schwieriger

„Die finanziellen Kennzahlen vieler Energie- und Versorgungsunternehmen haben sich in den vergangenen Jahren verschlechtert. Zwar liegen sie im Schnitt noch in einem akzeptablen Rahmen, doch bei jedem vierten Unternehmen droht die Finanzierungsfähigkeit nachzulassen. Dieses Warnsignal sollten sie ernst nehmen“, sagt PwC-Finanzierungsexperte Bernd Papenstein.

Branchenmonitor Energieeffizienz: Mehr Transparenz und Planungssicherheit gefragt

Der Markt für Energieeffizienz wächst in Deutschland überdurchschnittlich stark. Allerdings mangelt es an Transparenz: Die in diesem Segment angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind für interessierte Privatkunden aber auch für Unternehmen schwer vergleichbar.

Status quo der Umwelttechnik in Sachsen

PwC hat die sächsischen Umwelttechnikunternehmen in einer Branchenstudie („Umwelttechnik in Sachsen 2013“) untersucht. Fazit: Dieser Wirtschaftszweig gilt als einer der innovativsten und weist als Hochtechnologievertreter weiterhin ein dynamisches Wachstum auf. Indes: Diese Wachstumsdynamik, globaler Wettbewerb, die Banken- und Schuldenkrise sowie die beschlossene Energiewende in Deutschland haben die Rahmenbedingungen in den letzten Jahren stark verändert.