Energiewende

1 2 3 4 5

Energiewende Outlook

Mit dem Energiewende Outlook hat PwC einen umfassenden Ansatz entwickelt, um Entwicklung und Verlauf der Energiewende zu analysieren und zu bewerten. Er ist ein Kompass durch die Energiewende und bietet Unternehmen aber auch der Politik Orientierung. Weiterlesen

EEG-Rechner

Verschaffen Sie sich schnell und einfach einen Überblick, welche Einsparpotentiale sich für Ihr Unternehmen ergeben. Weiterlesen

Unsere Experten

Dr. Norbert Schwieters

Dr. Norbert Schwieters

Leiter Energiewirtschaft

Norbert Schwieters

Dr. Norbert Schwieters

Leiter Energiewirtschaft

"Die Energiewende betrifft alle Unternehmen des Energiesektors. Sie müssen sich fragen, wie sie in Zukunft Strom erzeugen und mit wem Sie darum in Konkurrenz stehen."



Dr. Volker Breisig

Dr. Volker Breisig

Energiewende Outlook

Dr. Volker Breisig

Dr. Volker Breisig

Energiewende Outlook

"Eine reine Steigerung der Energieeffizienz reicht bei den aktuellen Entwicklungen auf den Energiemärkten nicht mehr aus, um ausreichend Kosten zu sparen und wettbewerbsfähig zu bleiben."



Peter Mussaeus

Peter Mussaeus

Energierecht

Peter Mussaeus

Peter Mussaeus

Energierecht

"Um die Chancen von erneuerbaren Energien nutzen zu können, benötigen die Unternehmen ein schlüssiges Gesamtkonzept, das anschließend auch umgesetzt werden muss. Dabei entsteht unter Umständen sogar ein neues Geschäftsmodell."



Heiko Stohlmeyer

Heiko Stohlmeyer

Erneuerbare Energien

Heiko Stohlmeyer

Heiko Stohlmeyer

Erneuerbare Energien

"Der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Energiebereitstellung in Deutschland wird auch unter der neuen Bundesregierung weiter steigen. Trotz Anpassung der Zielvorgaben wird die Offshore Windenergie eine zentrale Rolle im Rahmen der Energiewende einnehmen."



Rolf-Peter Stockmeyer

Rolf-Peter Stockmeyer

Prüfung

Rolf-Peter Stockmeyer

Rolf-Peter Stockmeyer

Prüfung

"Die Energiewende bringt radikale Veränderungen für viele Akteure im Energiemarkt mit sich. Wir helfen, daraus etwas Positives zu machen."





Video

Energiewende im Umbruch

Energiewende im Umbruch

Blick auf unsere Energiewirtschaftsseite

Die Energiewende betrifft alle Unternehmen des Energiesektors. Auf unserer Seite Energiewirtschaft informieren wir Sie auf übersichtliche Weise über aktuellen Themen sowie die neuesten Entwicklungen und Trends.
Hier haben wir für Sie unser Expertenwissen zusammengefasst.

Transformation der Energiewirtschaft

Globale Megatrends machen auch vor der Energiebranche nicht Halt. Sie verlangen Unternehmen neue Geschäftsmodelle ab. Weiterlesen

Große Wendepläne?

"Der Koalitionsvertrag enthält eine Vielzahl einzelner Maßnahmen zur Neuausrichtung der Energiewende im Strombereich. Im Hinblick auf die Energieeffizienz, Wärme und den Verkehr bleibt das Papier aber sehr vage", so Henning Hönsch von PwC. Weiterlesen

Energiebranche stellt sich auf Umbau ein

Mit erneuerbaren Energien und dezentraler Energieerzeugung steht das traditionelle Geschäftsmodell von Energieversorgen auf dem Prüfstand. Weiterlesen

Mehr Publikationen...

Publikationen

PwC-Studie: 92 Prozent der Bundesbürger befürworten Energiewende

Eine große Mehrheit rechnet auch bei steigendem Anteil von Sonnen- und Windenergie mit sicherer Stromversorgung / Die Bereitschaft zum Stromsparen ist groß

Auch 2015 locken attraktive Investmentchancen im Energiesektor

2014 war ein gutes Jahr für das M&A-Geschäft im Energiebereich. Weltweit kamen 1043 Fusionen und Übernahmen im Wert von 243 Milliarden Dollar zustande. Das ist ein Zuwachs von 70 Prozent gegenüber dem Vorjahr, der vor allem auf Aktivitäten in den USA zurückgeht, wie die PwC-Studie „Power & Renewable Deals, 2015 outlook and 2014 review“ aufzeigt.

Im Wärmebereich sind Klimaschutzziele in unerreichbarer Ferne

Für eine erfolgreiche Energiewende sind die Bereiche Heizung, Warmwasser und Prozesswärme eminent wichtig. Doch schon jetzt zeichnet sich ab, dass sich die CO2-Emissionen in diesem Sektor bis 2050 nicht annähernd so stark senken lassen wie gewünscht. Das ist ein zentrales Ergebnis der Kurzstudie Wärme innerhalb des Energiewende Outlook von PwC. Im Blickpunkt steht dabei die Frage, wie sich der Wärmebereich je nach Weichenstellung in Zukunft entwickelt.