Energiewirtschaft

Die Energiebranche befindet sich im Umbruch. In den vergangenen Jahren haben sich die Rahmenbedingungen grundlegend verändert. Die Liberalisierung der Märkte, umfangreiche regulatorische Anforderungen und die Energiewende setzen alle Marktteilnehmer unter Druck.

In Deutschland ist es erklärtes Ziel der Bundesregierung, sukzessive die Energieversorgung auf erneuerbare Energien umzustellen. Dieser Umbau ist für die Unternehmen in Deutschland mit erheblichen Risiken und einem hohem Restrukturierungsbedarf verbunden. Doch die Energiewende eröffnet den Marktteilnehmern auch neue Chancen. Wir helfen Ihnen, die tiefgreifenden Veränderungen der Branche perspektivenreich zu nutzen. Wir begleiten die Unternehmen und Stakeholder beim Umbau der Strukturen im Zeichen der Energiewende. Von unseren maßgeschneiderten Dienstleistungen profitieren Energieversorgungsunternehmen ebenso wie kommunale Stadtwerke.

Norbert Schwieters

Dr. Norbert Schwieters, Leiter des Bereichs Energiewirtschaft

"Viele Unternehmen sind verunsichert. Denn die in 2010 in Deutschland beschlossene Energiewende, die zunächst geplante Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke und schließlich der kurzfristige Atomausstieg nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima in 2011 haben nicht gerade zum Vertrauen in die politischen Rahmenbedingungen beigetragen."

Wir unterstützen Unternehmen beispielsweise dabei, eine geeignete Strategie zu finden und diese anschließend zügig umzusetzen. Dies kann eine Neuordnung von Kraftwerksparks ebenso beinhalten wie neue Vermarktungsstrategien oder ein optimales Prozessmanagement entlang der Wertschöpfungskette. Für den Aufbau von Erzeugungskapazitäten erstellen wir Marktstudien und suchen im Auftrag von Unternehmen konkrete Investitionsobjekte. Wir unterstützen Energieversorgungsunternehmen bei der optimalen Einbindung von erneuerbaren Energien in ihre Beschaffungs- und Vertriebsstrategie und beraten sie betriebswirtschaftlich sowie rechtlich – vom Erwerb über die Einspeisung bis zum Verkauf der Energie aus erneuerbaren Quellen. Gerne erarbeiten wir auch gemeinsam mit Ihnen ein tragfähiges und nachhaltiges Gesamtkonzept für Ihr Unternehmen – um in den Märkten von Morgen erfolgreich agieren zu können.

Darüber hinaus sind wir mit der internationalen Energiebranche vernetzt. Weltweit engagieren wir uns an maßgeblichen Stellen für unsere Mandanten: PwC arbeitet als Patron eng mit dem World Energy Council zusammen. Wir stehen in direktem Austausch mit der World Nuclear Association, der Internationalen Energie Agentur, CERA sowie Eurelectric. 2011 gründeten wir unser globales Power & Utilities Centre of Excellence. Damit stellen wir die Expertise unserer Kompetenzbereiche für den Energiesektor gebündelt zur Verfügung. Als Themen definierten wir zum Beispiel Erneuerbare Energien und Smart Grids.

Lesen Sie dazu