Risk & Regulation

Nach der Krise ist vor der Krise: Dies ist auch den nationalen und internationalen Aufsichtsbehörden klar. Daher wird die Aufsicht für Banken und Versicherungen auf europäischer Ebene weiter verschärft. In den kommenden Jahren werden die Finanzinstitute sich mit der Umsetzung einer Fülle von neuen Regulierungsvorschriften, zum Beispiel Basel III, CRD IV, Solvency II, MaRisk, MaSan, MiFID Review, EMIR und Trennbankengesetz auseinandersetzen müssen. Eine effiziente Umsetzung der Neuregelungen und deren effektive Nutzung auch zur Optimierung der Unternehmensführung und -überwachung sind deshalb heute wichtiger denn je.

Ullrich Hartmann
Leiter des Bereichs "Risk & Regulation"

Ullrich Hartmann

Standort & Kontakt

Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 9585-2115
Nehmen Sie Kontakt auf!

"Viele Regeln sind dazu gedacht, die Transparenz zu erhöhen. Aber die Vielzahl der Regeln macht das Umfeld dann doch wieder unübersichtlich."


Unsere Expertise

Die Finanzmarktkrise hat die Bankenlandschaft nachhaltig verändert, und diese Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen. Durch die Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien bleiben unsere Experten in den verschiedenen Themen bei Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen Up-to-date. Dieses Wissen nutzen wir für unsere Mandanten im Finanzsektor und unterstützen sie bei der Abarbeitung der Vielzahl der regulatorischen Neuerungen auf den Gebieten Aufsichtsrecht, Risikomanagement, Corporate Governance und Compliance.

Eine ganzheitliche Betrachtung ist der entscheidende Erfolgsfaktor bei der Umsetzung. Neben den rechtlichen Anforderungen und Best-Practice-Lösungen haben wir stets die Bedürfnisse unserer Mandanten im Blick. Unsere Experten im Risk & Regulation-Team von PwC können Finanzinstitute auf vielfältige Weise unterstützen.

Unser Service

  • vollständige oder teilweise Umsetzung nationaler und internationaler aufsichtsrechtlicher Anforderungen in Ihrem Unternehmen (incl. Impact Analyse, Vorstudie, Umsetzung und abschließender Dokumentation)
  • Individuelle Begutachtung und Prüfung von Vorhaben unter aufsichtsrechtlichen Aspekten
  • Gap-Analysen zum Umsetzungsstand aktueller Regulierungsvorschriften wie beispielsweise den Mindestanforderungen an das Risikomanagement
  • Einführung von risikoadjustierten Unternehmenssteuerungsansätzen
  • Untersuchung und Zertifizierung von Bewertungs- und Risikomodellen einschließlich Ratingverfahren und Modellvalidierung
  • Betreuung, Vor-und Nachbereitung bei Sonderprüfungen in Ihrem Hause
  • Analyse des internen Kontrollsystems und Design von Handels-, Kredit-, Risikomanagement- und Collateralmanagement-Prozessen
  • Unterstützung bei der Auswahl von IT-Systemen und deren Systemintegration
  • Durchführung der Internen Revision oder Unterstützung der Internen Revision in einzelnen Prüffeldern
  • Aktuelle Informationen über regulatorische Änderungen im Regulatory-Blog und im MaRisk-Newsletter
  • Individuell zugeschnittene Workshops und Seminare für Entscheider

Weitere Ansprechpartner

WP Matthias Eisert
Tel: +49 69 9585 2269
E-Mail: matthias.eisert@de.pwc.com

WP/StB Michael Maifarth
Tel: +49 69 9585 2318
E-Mail: michael.maifarth@de.pwc.com

Martin Neisen
Tel: +49 69 9585 3328
E-Mail: martin.neisen@de.pwc.com

Roland Scheinert
Tel: +49 69 9585 6691
E-Mail: roland.scheinert@de.pwc.com

WP/StB Herbert Zerwas
Tel: +49 69 9585 6812
E-Mail: herbert.zerwas@de.pwc.com