Handel und Konsumgüter

View this page in: English
1 2 3 4 5

Digitalisierung

Die Präferenzen der Kunden entscheiden - vor allem im Handel
und bei Konsumgütern. Die "Digitale Transformation" bietet vielfältige Chancen, Umsätze zu steigern. Weitere Themen

 

Nachhaltigkeit

Viele Kunden sind bereit, für nachhaltige Produkte etwas mehr zu zahlen. Die Beachtung von Nachhaltigkeitskriterien ist für Unternehmen aber auch Absicherung und aktive Vorsorge.
Weitere Themen

 

Wettbewerb

Gewinnmargen werden knapper, der Preisdruck größer. Erfolgreich kann nur sein, wer feine Sensoren hat, schnell und flexibel auf Kundenwünsche reagieren kann und seine Kostenstruktur fest im Griff hat.
Weitere Themen

 

Globalisierung

"Tante Emma" kauft mittlerweile weltweit ein. Und bedient ihre Kunden auch immer globaler: Für Handel und Konsumgüterhersteller ergeben sich durch die Globalisierung ständig neue Gestaltungsmöglichkeiten.
Weitere Themen

 

Videos

Stephanie Rumpff zur Digitalen Transformation

Social Media bedeutet weit mehr als nur Präsenz in sozialen Netzwerken.

Der Kunde wird wieder König

Die Zukunft des Einzelhandels ist ganz eindeutig digital.

PwC Exportbarometer

Die deutsche Ernährungsindustrie ist für das Exportgeschäft positiv gestimmt: Das Exportklima erreicht im Dezember 2013 mit 43 Punkten einen neuen Höchstwert. Während der Absatz innerhalb der EU stabil bleibt, sieht die Branche in China, Russland, den USA, Australien und...
Weiterlesen

Die Zukunft gestalten

Gerd Bovensiepen

Unser Know-how - Ihr Mehrwert Weiterlesen

Newsflash
PwC Retail & Consumer

Neueste Erkenntnisse zu Top-
Themen der Branche. Weiterlesen

Total Retail

Wie der Multi-Channel-Konsum das Geschäftsmodell des Handels verändert. Weiterlesen


Mehr Publikationen...

Publikationen

Total Retail - Verkaufen auf allen Kanälen

Multi-Channel-Strategien lassen die Grenze zwischen Online- und Offlinehandel, stationärem und mobilem Shopping verschwinden. Welche Kanäle die Konsumenten in Deutschland nutzen und welche Konsequenzen dies für den Einzelhandel hat, analysiert der „Multichannel Survey Germany“.

PwC-Exportbarometer: Deutsche Ernährungsindustrie präsentiert sich in Hochstimmung

Die deutsche Ernährungsindustrie ist für das Exportgeschäft positiv gestimmt: Das Exportklima erreicht im Dezember 2013 mit 43 Punkten einen neuen Höchstwert. Während der Absatz innerhalb der EU stabil bleibt, sieht die Branche in China, Russland, den USA, Australien und der Schweiz große Wachstumschancen. Das geht aus dem aktuellen Exportbarometer hervor, das PwC und die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) mit Unterstützung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz erheben.

PwC-Studie: Für Erfolg im Online-Handel Stärken der Vertriebswege in einer Multi-Channel-Strategie kombinieren

Jeder dritte Online-Shopper hat schon einmal den Handel übersprungen und direkt beim Markenartikler gekauft. Einerseits. Fast 20 Prozent der Internet-Nutzer kaufen andererseits nicht im Web, sondern bevorzugen Ladengeschäfte. Mit solchen, zum Teil überraschenden, Ergebnissen entzaubert die PwC-Studie "Demystifying the online shopper" den Internet-Handel. "Händler wie Hersteller von Konsumgütern müssen unterschiedlichste Kommunikations- und Vertriebskanäle in einer Multi-Channel-Strategie zielführend verknüpfen", folgert Gerd Bovensiepen, Leiter des PwC-Bereichs "Handel und Konsumgüter".