Datenschutzerklärung

View this page in: English

Datenschutz auf der PwC-Website

1. Die PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ("PwC") hat sich bei der Gestaltung dieser Website zur Einhaltung der anwendbaren Rechtsvorschriften, zum Schutz personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit verpflichtet. Im Folgenden möchten wir Sie davon in Kenntnis setzen, unter welchen Umständen wir Informationen von Ihnen sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

Einwilligung zur Datennutzung

2. Über unsere Website bringen wir keine personenbezogene Daten von Ihnen in Erfahrung (z. B. Namen, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail Adresse), es sei denn, dass sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. bei Bestellungen, Anfragen, Umfragen oder Bewerbungen) oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.

Zweckbestimmung

3. Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, es sei denn, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung, erfolgt

- für einen Zweck, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,

- aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung,

- zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von rechtswidrigen Aktivitäten.

Ihre personenbezogenen Daten werden wir an Dritte weder verkaufen oder vermarkten noch aus sonstigen Gründen weitergeben. Keine "Dritten" in diesem Sinne sind Unternehmen des Konzernverbundes der PricewaterhouseCoopers AG. Ferner können wir personenbezogene Daten an andere Unternehmen des internationalen PwC-Netzwerkes weiterleiten, wenn dies zur Erreichung des Zwecks, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, erforderlich ist (z.B. bei der Beantwortung von Anfragen).

Protokollierung

4. Ein Aufenthalt auf unseren Websites wird protokolliert. Erfasst werden hierbei die aktuelle IP-Adresse Ihres Rechners, die angewählten Websites, ihr Browsertyp, Datum und Uhrzeit sowie das Betriebssystem Ihres Rechners. Diese Daten werden nur zum Zwecke der Datensicherheit erhoben. Wir werden diese Informationen zu keinen weiteren Zwecken verwenden.

Datenaufbewahrung

5. Wir speichern personenbezogene Daten die Sie uns übermitteln nur so lange, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden, oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.

Sichere Kommunikation

6. Für eine sichere Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten setzen wir eine sogenannte SSL- Verschlüsselung ein. Diese Übertragungsform wird nach dem gegenwärtigen Kenntnisstand als sichere Form der Datenübertragung anerkannt.

Sicherheit

7. PwC ist bemüht, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigte Zugriffe zu schützen. Unsere Mitarbeiter werden entsprechend auf die Geheimhaltung und Datenschutz verpflichtet.

Cookies

8.Informationen zu Cookies und zu deren Verwendung auf den Online-Angeboten von PwC finden Sie auf der Seite „Über Cookies“

E-Mail

9. Bei einer Angabe Ihrer E-Mail Adresse werden wir mit Ihnen mit E-Mail kommunizieren. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb des PwC-Netzwerkes erfolgt nicht. Ein Widerruf hinsichtlich der Nutzung von E-Mail ist jederzeit für die Zukunft möglich.

Links zu anderen Sites

10. Bei Links auf unseren Websites zu externen Unternehmen und sonstigen Dritten ist PwC nicht verantwortlich für die Datenschutzanforderungen oder den Inhalt dieser Websites.

Kinder

11. Die Website von PwC ist nicht dazu bestimmt, Kinder unter 14 Jahren anzusprechen. Personenbezogene Daten von Kindern wird PwC nicht wissentlich erfassen oder speichern.

Aktualisierung der Datenschutz-Erklärung

12. Die laufende technische Weiterentwicklung im Bereich der IT-Technologie und des Internet bedingt auch eine Anpassung der bestehenden Datenschutzerklärung. Wir behalten uns daher das Recht vor, Ergänzungen oder Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung vorzunehmen. Der aktuelle Stand dieser Erklärung datiert vom 27.04.2007.

Kontakt

13. Sollten Sie Fragen und Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an webkontakt_anfragen@de.pwc.com. Diese E-Mail Adresse steht Ihnen auch dann zur Verfügung, wenn Sie Bedenken im Hinblick auf die Einhaltung unserer Verhaltensregeln haben.