Portfolio Redesign in der Energiewirtschaft

11 Dezember, 2017

Der Markt bleibt spannend

Digitalisierung, Dezentralisierung, Speicher und erneuerbare Energien haben den Markt für Energiedienstleistungen in den vergangenen Jahren verändert. In der Folge sanken Einnahmen in etablierten Produktbereichen und Margen in traditionellen Geschäftsmodellen. Auf der anderen Seite entstehen neue "value pools". Der Markt für Energiedienstleistungen wird als sehr attraktiv wahrgenommen. Er wächst und bleibt gleichzeitig mit dem Kernprodukt verbunden.

Energieunternehmen müssen deshalb ihr Portfolio um neue, datenbasierte Produkte und Services erweitern. Dabei unterstützen wir Sie gerne.

Gunther Dütsch
Tel.: +49 40 6378-2505

Jetzt Kontakt aufnehmen

Unser methodischer Ansatz

Wir unterstützen unsere Kunden von der Analyse bis zur Umsetzung.

1) Portfolio Review: Wir analysieren Ihr bestehendes Portfolio aufgrund quantitativer und qualitativer Kriterien. Dazu prognostizieren wir Ihre Umsatz- und EBIT-Entwicklung und legen konkrete Handlungsschritte fest.

2-4) Portfolio Optimierung:
Gemeinsam mit Ihnen bereinigen wir Ihr Portfolio und passen die Kostenstruktur an den Umsatz an. Ein neues Produktportfolio wird definiert und beschrieben, außerdem wird eine wachstumsfördernde Organisation implementiert.

5) Portfolio Transformation: Wir planen Umsetzungswellen und nehmen gemeinsam mit Ihnen die Transformation Ihres Portfolios vor.

Fortschritt
Gesamtvolumen

Wichtig zu wissen: Das Marktvolumen steigt bis 2021 auf etwa 11,5 Mio Euro

Das Marktvolumen für Energiedienstleistungen in Deutschland wird bis 2021 auf etwa 11,5 Mio. Euro steigen (2015: 9 Mio. Euro). Dieser Markt umfasst Dienstleistungen in den Bereichen:

  • Energiemarkt-Management wie Erstzertifizierungen, Re-Zertifizierungen, Einführung von Energiemarkt-Managementsystemen und Software-Lizenzen
  • Contracting, dominiert von Energielieferungsprojekten
  • Energieberatung wie Energieaudits, Energiechecks, Vor-Ort-Beratung für Wohngebäude und Nicht-Wohngebäude

Das Gesamtmarktvolumen von Energieservices wird von 2015 bis 2021 um jährlich 4 Prozent steigen.

„PwC konzeptionierte einen Anwendungsfall zur Umsetzung eines autarken, regionalen Netzes inkl. Speichermöglichkeiten auf Basis von Blockchain. Dafür definierten wir die benötigten Daten und Infrastruktur, wählten die notwendigen Teilnehmer aus und integrierten sie. Darüber hinaus setzten wir diesen Anwendungsfall technisch um und lieferten das Projektmanagement.“

Gunther Dütsch, Director bei PwC

Sollten Sie sich mit Portfolio Redesign beschäftigen?

  1. Stimmen Sie zu, dass disruptive Entwicklungen den Energiesektor verändern?
  2. Stimmen Sie zu, dass die aktuellen Geschäftsmodelle nicht mehr funktionieren?
  3. Stimmen Sie zu, dass Sie aktuell und in Zukunft Auswirkungen auf Umsatz und EBIT verzeichnen?
  4. Müssen die Energieversorger neue Geschäftsmodelle entwickeln?
  5. Sind zukünftige Geschäftsmodelle datengetrieben?

Wenn Sie mindestens 3 dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, kann Portfolio Redesign für Sie ein wichtiger Schlüssel für den Unternehmenserfolg sein.

Contact us

Gunther Dütsch
Director, PwC Germany
Tel.: +49 40 6378-2505
E-Mail