PwC-Newsletter: IFRS für Versicherungen

Einschneidend sind die Veränderungen, die das International Accounting Standards Board (IASB) für die Bilanzierung von Versicherern plant. Die Überarbeitung des für die Versicherungsbranche maßgeblichen Standards IFRS 4 (IFRS 4 (Phase II)) und die Fertigstellung von IFRS 9 wird die IFRS-Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen in naher Zukunft tiefgreifend verändern.

Eine Umsetzung der zu erwartenden Änderungen wird eine umfassende Anpassung von IT-Systemen und Abschlussprozessen erforderlich machen; außerdem sind weitergehende Auswirkungen auf das Geschäftsmodell von Versicherungen nicht auszuschließen. Im Newsletter "IFRS für Versicherungen" informiert PwC detailliert über die laufende Entwicklung von IFRS 4 (Phase II) sowie über sonstige für Versicherungen bedeutsame Themen im Bereich der IFRS-Rechnungslegung.

Um den Newsletter zu bestellen, klicken Sie einfach
auf den Button Abonnieren.

Bis auf die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse sind alle Angaben freiwillig.
Wir werden diese Angaben zur Personalisierung des Newsletters
und zur Pflege des Gechäftskontaktes verarbeiten.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für den Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage, es sei denn, dass

  • wir Sie auf die weitergehenden Zwecke explizit hingewiesen und Sie in eine solche Verwendung eingewilligt haben,
  • die Verarbeitung zu einem Zweck erfolgt, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,
  • die Verarbeitung auf eine rechtliche Verpflichtung oder behördliche oder gerichtliche Anordnung hin erfolgt, oder
  • zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von rechtswidrigen Aktivitäten.

Ihre personenbezogenen Daten werden wir an Dritte weder verkaufen oder vermarkten noch aus sonstigen Gründen weitergeben. Keine „Dritten“ in diesem Sinne sind Unternehmen des Konzernverbundes der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Ferner können wir personenbezogene Daten an andere Unternehmen des internationalen PwC-Netzwerkes weiterleiten, wenn dies zur Erreichung des Zwecks, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, erforderlich ist (z. B. bei der Beantwortung von Anfragen).

Contact us

Alexander Hofmann

Insurance Leader

Tel.: +49 221 2084-340

Follow us