Ingo Bauer ist neuer Leiter Transport & Logistik bei PwC

11 Juli, 2019

Düsseldorf, 11. Juli 2019

Ingo Bauer ist neuer Leiter des Geschäftsbereichs Transport & Logistik bei PwC Deutschland. Er übernahm die Rolle zum Geschäftsjahreswechsel am 1. Juli 2019 von Dietmar Prümm. Dieser fokussiert sich künftig bei PwC auf seine Aufgaben als Verantwortlicher für die Transformation der Jahresabschlussprüfung sowie die Betreuung verschiedener Mandate im Großkundenbereich.

Ingo Bauer gehört PwC seit 20 Jahren an und ist bereits seit mehreren Jahren Mitglied des von Dietmar Prümm geleiteten Leadership Teams Transport und Logistik. Als Partner im Bereich Risk Assurance Solutions prüft und berät Ingo Bauer börsennotierte Transport- und Logistikunternehmen und verantwortet neben seiner nationalen Rolle auch den Transport- und Logistiksektor auf europäischer Ebene. Der Übergang erfolgt auch durch die enge Zusammenarbeit im Leadership Team nahtlos: „Ich freue mich, unsere Stärken in der Beratung von Logistikern insbesondere bei Governance und Compliance sowie in den Themen Prozesse und Technologie weiter auszubauen“, kommentiert Ingo Bauer.

Die konkreten Entwicklungen innerhalb der Branche beschreibt er wie folgt: „Transparenz, Zukunftssicherheit und Risikomanagement in der digitalen Transformation sind heute zentrale Themen bei der Gestaltung der Organisation, der Prozesse und der Systeme in Logistikunternehmen. Neue Technologien wie Cloud-Computing, Data Analytics oder Social Media beeinflussen zunehmend die Geschäftsmodelle von Logistikunternehmen. Um zukunftsfähig zu bleiben, müssen sie schnell und flexibel die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung adaptieren. Gleichzeitig stellen steigende Anforderungen an die IT-Sicherheit, den Datenschutz sowie den Umgang mit Cyber-Risiken die Branche vor große Herausforderungen. Nur wer diese Komplexität meistert, kann die Lieferketten seiner Kunden besser integrieren, an Effizienz gewinnen und somit auch Kostensenkungen realisieren. Auf diesem Weg begleiten wir die Unternehmen.“

Ingo Bauer wird zudem das Engagement von PwC in verschiedenen Logistiknetzwerken fortführen sowie PwC im Deutschen Verkehrsforum und in der Bundesvereinigung Logistik repräsentieren.



Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 250.000 Mitarbeiter in 158 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.

Contact us

Martin Krause

PwC Communications, PwC Germany

Tel.: +49 211 981-1657

Follow us