PwC berät Fressnapf beim Zusammenschluss von Maxi Zoo Italia und Arcaplanet zur neuen „Arcaplanet-Gruppe“

06 Juli, 2021

PwC Deutschland berät Fressnapf insbesondere zur Strukturierung, zur Umsetzung und zu den steuerlichen Folgen des Zusammenschlusses im In- und Ausland.

Düsseldorf, 6. Juli 2021

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland berät die Fressnapf Holding SE („Fressnapf“) bei der Einbringung von rund 120 Maxi Zoo-Standorten in Italien in das Netzwerk von Arcaplanet. Zukünftig sollen diese, vorbehaltlich der Freigabe durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden, gemeinsam als „Arcaplanet-Gruppe“ auftreten und ihre marktführende Position im italienischen Tierfachhandel weiter ausbauen. Der Zusammenschluss wird durch das international tätige Private-Equity-Unternehmen Cinven ermöglicht. Nach Abschluss der Transaktion wird die Fressnapf-Gruppe neben Cinven und dem Management starker Minderheitsgesellschafter mit langfristiger strategischer Ausrichtung der Arcaplanet-Gruppe werden. Zu weiteren Details haben alle beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

PwC Deutschland berät Fressnapf hierbei insbesondere zur Strukturierung, zur Umsetzung und zu den steuerlichen Folgen des Zusammenschlusses im In- und Ausland. Von Fressnapf sind an dem Projekt in steuerlicher Hinsicht der Leiter der Steuerabteilung Benedikt Fischer (Federführung) sowie Christian Siebers und Jana Vossels beteiligt.

Berater Fressnapf:

PwC Deutschland: Dr. Jan Becker (Federführung), Moritz Mühlhausen, Dr. Dominik Reeb, Ruini Li, Vanessa Lückmann

Über PwC

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 284.000 Mitarbeiter in 155 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter  www.pwc.com/structure.

Follow us

Contact us

Martin Krause

Martin Krause

PwC Communications, PwC Germany

Tel.: +49 151 54181306

Hide