Skip to content Skip to footer
Suche

Ergebnisse werden geladen

PwC Deutschland prämiert zwei Unternehmen für ihre Berichterstattung zu Nachhaltigkeit

November 18, 2021

Verleihung des „Building Public Trust Award 2021“: PwC Deutschland zeichnet Daimler und Symrise für ihre vorbildliche Berichterstattung zu Aspekten der Nachhaltigkeit aus.

Frankfurt, 18. November 2021

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC in Deutschland hat zum 6. Mal den „Building Public Trust Award“ verliehen. Mit diesem Preis prämiert PwC seit 2016 Unternehmen, die durch eine besonders transparente und glaubwürdige Berichterstattung zu Nachhaltigkeitsaspekten überzeugen. In diesem Jahr fußte die Analyse erstmalig auf Unternehmen des im September 2021 neu zusammengestellten DAX40 und fokussierte auf eine spezifische Auswahl der Sustainable Development Goals (SDGs). Vergeben wurden die Preise in den Kategorien „Diversität“ und „Biodiversität“ im Rahmen einer Veranstaltung gestern Abend im Frankfurter PwC-Tower.

Die Auszeichnung für die beste Berichterstattung im Bereich „Diversität“ geht an Daimler. Die Jury bezeichnet den Bericht des Konzerns als sehr gelungenes Beispiel für „die klare Strukturierung von wesentlichen Diversitätsthemen“ und lobt das Engagement von Daimler in diesem Bereich.

„Wir befinden uns an einem Wendepunkt und zugleich in der größten Transformation der Unternehmensberichterstattung. Die ESG-Faktoren ‘Environmental, Social, Governance’ werden für die Berichterstattung verpflichtend, insbesondere durch die Regulierungen auf europäischer Ebene. Daimler hat erkannt, dass Diversität den Raum öffnet für eine im wahrsten Sinne des Wortes nachhaltige und damit langfristig erfolgreiche Unternehmenskultur. In der Analyse der Berichterstattung von Daimler wurde daher auch sichtbar, dass das Thema Einzug in weite Teile des Unternehmens gefunden hat, da sich Anknüpfungspunkte dazu in vielen Stellen der Berichterstattung haben finden lassen.“

Nicolette Behncke, PwC-Partnerin und Expertin für ESG-Reporting

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, denn Diversity Management ist Teil der nachhaltigen Geschäftsstrategie von Daimler. Wir sind bei Daimler überzeugt, dass Menschen motivierter, leistungsfähiger und zufriedener sind, wenn sie sich mit ihrer Persönlichkeit und Identität so einbringen können, wie sie sind. Daher fördern wir eine Unternehmenskultur, in der sich Vielfalt entfalten kann, mit konkreten Angeboten und Maßnahmen.“

Angelika Hermes, Head of Diversity & Inclusion Management, Daimler AG

In einem weiteren Teilbereich einer ganzheitlichen nichtfinanziellen Berichterstattung, konnte Symrise überzeugen. Zum Thema „Biodiversität“ gelang dem Unternehmen eine starke qualitative Berichterstattung.

„Als Gewinner in dieser Kategorie hat Symrise einen seiner Schwerpunkte der letzten Berichtsperiode im Bereich Biodiversität gesetzt. Entsprechend konnten wir in unserer Analyse feststellen, dass das Thema als immanenter Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie von Symrise über die gesamte Berichterstattung hinweg nicht nur immer wieder Erwähnung findet, sondern sich auch zum Kernbestandteil der Geschäftstätigkeit bei Symrise entwickelt hat.“

Nicolette Behncke, PwC-Partnerin und Expertin für ESG-Reporting

„Die biologische Vielfalt ist eine essenzielle Grundlage unseres Geschäftsmodells. Sie ist nicht nur Rohstoffbasis, sondern auch eine Quelle der Inspiration, für die Entwicklung nachhaltiger Produktlösungen. Ziel unserer Initiativen und Projekte, sind nachhaltig erzeugte Rohstoffe und verlässliche Lieferketten. Über ambitionierte Ziele und eine transparente Berichterstattung wollen wir Botschafter für Biodiversität sein.“

Bernhard Kott, Leiter der Konzernkommunikation und verantwortlich für das globale Nachhaltigkeitsmanagement bei der Symrise AG, die Auszeichnung

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 284.000 Mitarbeitende in 155 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.

Contact us

Alina Gerhards

Alina Gerhards

PwC Communications, PwC Germany

Tel.: +49 211 981-4916

Follow us