PropTech Map 2018: die Top 100 Startups der Immobilienwelt in Europa

04 Juli, 2018

Start adding items to your reading lists:
or
Save this item to:
This item has been saved to your reading list.

PropTechs sind stark im Kommen

Die Digitalisierung in der Immobilienbranche hat längst Fahrt aufgenommen. Doch welche Zukunftsvisionen der enthusiastischen Startup Gründer überzeugen bereits die breite Masse? In Fachkreisen sind PropTechs nicht mehr wegzudenken und innovative Ideen werden diskutiert. Es stellt sich jedoch die Frage, in welchen Bereichen des Immobilienlebenszyklus PropTechs gut positioniert sind. 

Mit Julia Arlt und David Nadge hat PwC zwei Jury Mitglieder fürden Startup Contest des Real Estate Innovation Networks (REIN) gestellt.

Dabei konnte das REIN 1.622 Startups in Europa identifizieren, von denen mehr als 450 PropTechs dem Aufruf gefolgt und haben sich dem strengen Bewertungsprozess gestellt haben. Zur genaueren Analyse wurden die Startups nach dem Fokus Ihrer Dienstleistung geclustert und von der hochkarätigen Jury anhand eines festgelegten Bewertungsschemas eingestuft. 55 PropTechs aus dem Wettbewerb haben sich durchgesetzt und durften Ihre Geschäftsidee im Rahmen des Pre Pitches vorstellen. Hier wurden die fünf besten PropTechs je Lebenszyklus Cluster gekürt und zur EXPO REAL 2018 in München eingeladen. 

Grundlage für die Visualisierung der PropTech Map

Die Bewertungen des Contests war Grundlage für die Visualisierung der Top 100 PropTech Map, die PwC in Kooperation mit dem REIN erstellt hat. Dabei wurde neben der Zuordnung zu den Clustern eine Einschätzung zur Funding Stage von Seed bis Maturity vorgenommen. Die meisten PropTechs befinden sich zurzeit in der Startup Phase, aber auch vermehrt in der Growth Phase. Die Multidimensionale Map ermöglicht darüber hinaus nach Ländern und Gründungsjahr zu filtern und bietet eine Kurzbeschreibung aller PropTechs mit Link zu deren Onlineauftritt.

Die PropTech Map dient als Guideline zur Strukturierung des umfangreichen PropTech Marktes in Europa. Sie soll helfen die Vernetzung von etablierten Real Estate Asset Managern und innovativen PropTechs voranzutreiben. Die detaillierte Kenntnis des Marktes hilft uns dabei den auf Hochtouren laufenden Veränderungsprozess aktiv mitzugestalten. Sie steht für die Kooperation, die in Zeiten von Open Innovation notwendig ist.  

Contact us

Susanne Eickermann-Riepe
German Real Estate Leader, PwC Germany
Tel.: +49 69 9585-5909
E-Mail

Julia Arlt
Global Digital Real Estate Leader, PwC Austria
Tel.: +43 1 50188-2830
E-Mail

David Nadge
Manager, PwC Germany
Tel.: +49 89 5790-6848
E-Mail