PropTech:NOW – zweites Event bei „smartvillage“ in München

03 August, 2018

Start adding items to your reading lists:
or
Save this item to:
This item has been saved to your reading list.

Zweite Auflage der Veranstaltungsreihe „PropTech:NOW“

Aktuelle Trends, Expertenmeinungen und Networking

Bereits zum zweiten Mal hat PwC im Rahmen der Veranstaltungsreihe „PropTech:NOW“ etablierte Unternehmen und dynamische PropTechs eingeladen – mit großem Erfolg. Der Workshop & Coworking Space „smartvillage“ in München hat die Fläche gestellt.

Im Rahmen von „PropTech:NOW“ erhielten die Teilnehmer einen fundierten Überblick über den heutigen Stand der Industrie, neueste Trends sowie Experteneinschätzungen zur zukünftigen Entwicklung von PropTechs. Dabei griffen PropTech-Gründer und -Mitarbeiter als Gastreferenten brandaktuelle Themen mit einer erfrischend neuen und praxisorientierten Perspektive auf.

Frauen im Gespräch

Einblicke von führenden PropTechs

Am zweiten Event der Veranstaltungsreihe „PropTech:NOW“ nahmen etwa 50 Entscheider der Immobilienbranche teil und nutzten die Gelegenheit, sich mit Gründerinnen und Gründern zu vernetzen. Zum Einstieg in die Veranstaltung gewährte die Real Estate Asset Manager Benchmarking Survey von PwC Einblicke in den aktuellen Digitalisierungsstatus traditioneller Unternehmen. In seinem darauffolgenden Vortrag betrachtete Martin Bittner, Senior Advisor PwC Österreich, Kooperationen zwischen Startups und Corporates und deren Zusammenarbeit. Kurzvorträge führender PropTechs zu aktuellen Themen und Trends rundeten das Event ab.

Allthings

Neue Nutzungs- und Betriebskonzepte für die Immobilie der Zukunft

Das Startup Allthings möchte durch den Einsatz neuer Technologien komplett neue Nutzungs- und Betriebskonzepte für die Immobilie der Zukunft entwickeln. Im Zentrum steht dabei die eigens entwickelte Kommunikations- und Informationsplattform, die vollständig in der Cloud abgewickelt wird. Durch die Vernetzung mit Property, Facility und Asset Management fungiert Allthings als zentrale Schnittstelle für alle Beteiligten. Kürzlich konnte das Team ein Series A Funding von 13,7 Mio. CHF einsammeln. Dirk Dittrich, Head of Business Development Germany, präsentierte Allthings und beantwortet gerne Ihre Fragen rund um das Startup und seine Serviceleistungen.

EverReal

Zentrale und volldigitalisierte Steuerung von Vermietungsprozessen

Die Vermietung von Immobilien hat sich in den letzten Jahren zunehmend in die Onlinewelt verlegt. Zuletzt hat das Bestellerprinzip den deutschen Maklerunternehmen nochmals zugesetzt und für eine Konsolidierung gesorgt. Die effiziente, zentrale und volldigitalisierte Steuerung des Vermietungsprozesses sowohl für Kunden als auch für Asset- und Property Manager ist das Ziel von EverReal. Das entwickelte Tool bildet dabei alle Schritte von der Vermarktung über die Vereinbarung von Besichtigungsterminen über Selbstauskünfte von potentiellen Mietern bis hin zum Abschluss des Mietvertrags ab. Durch die vollständige Abwicklung über eine zentrale Cloudplattform ohne Medienbrüche sind alle Informationen zentral für die Beteiligten zugänglich. Nessim Djerboua ist als Founder & CEO Ihr Ansprechpartner bei EverReal.

TOWER360 

Verkürzte Genehmigungsprozesse, zentrale Leerstandsverwaltung und vollintegrierte Systeme

Tower360 versteht sich als Plattform zur zentralen Verwaltung von Daten und Workflows. Dabei helfen drei Web-Apps für Vermietung, Vermarktung und Reporting. Mit Hilfe einer Standard API können ERP- und Dokumenten Management Systeme integriert werden. Tower360 verspricht verkürzte Genehmigungsprozesse, zentrale Leerstandsverwaltung und vollintegrierte Systeme. Julian Vogel, Co-Founder& Co-CEO, steht Ihnen bei Fragen zu Tower360 gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungen in Planung

Nach den Vorträgen konnten die Besucher in der anregenden Atmosphäre im smartvillage persönlich weiter diskutieren und sich von PwC Experten weitere Einschätzungen holen. Aufgrund der anhaltenden positiven Rückmeldungen wird „PropTech:NOW“ weiterhin einmal im Quartal veranstaltet um den Austausch und die Kooperation von und mit PropTechs weiter voran zu treiben. 

Wir freuen uns auf ihre zukünftige Teilnahme.

„Mit „PropTech:NOW“ hat PwC eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, die aktuelle Themen und Trends rund um das Thema PropTech aufzeigt. Branchenexperten nutzen die Plattform, um gemeinsam über Chancen, Herausforderungen und Anwendungsmöglichkeiten dieser Technologie zu diskutieren. Damit bietet die Veranstaltung einen echten Mehrwert sowohl für etablierte Unternehmen als auch dynamische PropTechs.“

Susanne Eickermann-Riepe, German Real Estate Leader, PwC Germany

Contact us

Susanne Eickermann-Riepe
German Real Estate Leader, PwC Germany
Tel.: +49 69 9585-5909
E-Mail

Julia Arlt
Global Digital Real Estate Leader, PwC Austria
Tel.: +43 1 50188-2830
E-Mail

David Nadge
Manager, PwC Germany
Tel.: +49 89 5790-6848
E-Mail