Beratung und Gutachten bei Streitverfahren

Auch nach sorgfältigen Verhandlungen können Verträge aufgrund unterschiedlicher Auslegungen zu Streitigkeiten zwischen den Vertragspartnern führen. PwC unterstützt Unternehmen durch betriebswirtschaftliche Analysen, Sachverhaltsaufklärung oder Gutachtertätigkeit bei gerichtlichen und außergerichtlichen Streitverfahren.

Bei der Lösung von Konflikten sind oft komplexe betriebswirtschaftliche Sachverhalte zu klären und zu beachten. PwC unterstützt Unternehmen durch betriebswirtschaftliche Analysen, Sachverhaltsaufklärung oder Gutachtertätigkeit bei gerichtlichen und außergerichtlichen Streitverfahren. Darüber hinaus wird PwC in solchen Konflikten auch als Schiedsgutachter, Mediator oder sachverständiger Moderator tätig. PwC-Spezialisten beraten auch Unternehmen bei kartellrechtlichen Auseinandersetzungen. Das internationale Netzwerk des PwC-Verbundes ermöglicht den Spezialisten, Unternehmen auch bei grenzüberschreitenden Streitverfahren zu beraten.

Die Leistungen von PwC im Überblick:

  • Betriebswirtschaftliche Beratung und Begutachtung bei Acquisition & Shareholder Disputes (Streitigkeiten von Anteilseignern)
  • Betriebswirtschaftliche Beratung und Begutachtung bei kommerziellen Vertragsstreitigkeiten (Commercial Disputes)
  • Analyse und Bewertung von Schadensersatzansprüchen
  • Betriebswirtschaftliche Sonderuntersuchungen
  • Tätigkeit als Schiedsgutachter, Schlichter, Moderator und Mediator
  • Schutz geistigen Eigentums (Produktpiraterie, Licensing Management)
  • Tätigkeit als Gerichtssachverständiger, Sachverständiger oder Gutachter auch in internationalen Gerichtsverfahren
  • Forensische Datenanalyse
  • Forensische Beweissicherung
  • Electronic-Discovery-Lösungen

Die wesentlichen Tätigkeitsfelder sind:

  • Schiedsgutachtertätigkeit - Acquisition Dispute:
    Das Schiedsgutachterverfahren ist eine häufig angewandte Methode der Konfliktlösung, insbesondere bei Unternehmenskäufen. Die Bestellung des Schiedsgutachters erfolgt dabei entweder aufgrund einer entsprechenden Klausel im Kaufvertrag oder nachträglich durch beide Parteien.
  • Beratung im Rahmen internationaler Schiedsgerichtsverfahren - Commercial Dispute:
    PwC berät Unternehmen in internationalen Schiedsgerichtsfällen bei der Durchsetzung eigener sowie der Abwehr fremder Ansprüche. Schiedsgerichtsverfahren sind ein bevorzugtes Mittel zur Lösung grenzüberschreitender Wirtschaftskonflikte insbesondere bei Investitionsstreitigkeiten.
  • Schlichter/Mediator:
    In Abhängigkeit von den spezifischen Konfliktbedingungen erarbeitet PwC gemeinsam mit Unternehmen erfolgversprechende Konfliktlösungs- und Verhandlungsstrategien. Innerhalb von alternativen Konfliktbearbeitungsverfahren (Alternative Dispute Resolution, "ADR") tritt PwC als neutrale Instanz in der Rolle des Moderators, Mediators oder Schlichters auf.

Der Nutzen für Unternehmen:

  • Schnellere und einfachere Entscheidungsfindung bei gerichtlicher oder alternativer Konfliktlösung
  • Möglichkeit der Mitwirkung bei den Verfahren
  • Kostenersparnis aufgrund der Tätigkeit von Spezialisten
  • Sicherheit durch gutachterliche Stellungnahme

Contact us

Claudia Nestler

Partnerin

Tel.: +49 69 9585-5552

Follow us