IT Kosten und Effizienz

Die Informationstechnologie (IT) ist wesentlicher Bestandteil von Geschäftsprozessen und somit Schlüssel zu einer kosteneffizienten Unternehmensorganisation. Oft ist die IT Basis für neue Geschäftsmodelle. Experten von PwC bieten Hilfestellungen für die gesamte Prozess- und IT-Organisation.

Die IT-Ausgaben gehören typischerweise zu den größten Kostenblöcken im Unternehmen. Trotz hoher Investitionen in den IT-Bereich bleibt oft der gewünschte Erfolg aus. Ursache ist in vielen Fällen die fehlende Transparenz bei Kosten, Nutzen und Risiken der IT. Wichtig ist auch die organisatorische Rolle der IT im Unternehmen. Die Steuerung und regelmäßige Überprüfung dieser Faktoren ist deshalb ein wesentlicher Erfolgsfaktor beim Einsatz der Informationstechnologie.

Eine konsequente Ausrichtung der IT an den Geschäftsbedürfnissen vermeidet Fehlinvestitionen. Auch werden Wettbewerbsvorteile durch neue beziehungsweise geänderte Geschäftsmodelle oder einen optimierten IT-Einsatz realisiert.

  • PwC unterstützt Unternehmen sowohl bei kurzfristigen Maßnahmen zur Kostensenkung als auch beim Aufbau eines IT-Steuerungssystems zur nachhaltigen Kostensenkung und Steigerung der Effektivität.
  • IT-Leistungen müssen - wie andere Unternehmensleistungen - ein optimales Verhältnis zwischen Kosten und Nutzen erreichen. Eine Grundvoraussetzung für eine kostenoptimale und effektive IT-Organisation sind daher richtige Make-or-Buy-Entscheidungen. PwC als unabhängiger Dritter unterstützt Unternehmen bei der Entscheidungsvorbereitung.
  • Eine zunehmende Industrialisierung der IT kann den steigenden Kostendruck eindämmen. Industrialisierung bedeutet die Etablierung von straffen Abläufen und ein hoher Standardisierungsgrad. Das PwC-Expertenteam begleitet Unternehmenslenker und IT-Verantwortliche bei diesem Wandel durch die Optimierung der Service-Strukturen, der Gestaltung ihrer IT-Prozesse und beim Aufbau von Shared Service Centern.
  • Für eine Nachhaltigkeit der Kosteneffekte müssen IT-Leistungen und die dazugehörigen Service Level Agreements laufend optimiert und gesteuert werden - und zwar unabhängig davon, ob die IT-Leistungen intern, von externen Partnern oder internen beziehungsweise externen Shared Service Centern erbracht werden.
  • Die Auswahl und Einführung neuer Softwaresysteme erfordert meist fachbereichsübergreifende Zusammenarbeit. Die Projekte sind in vielen Fällen sehr komplex und führen nicht selten zu massiven Budgetüberschreitungen. Die PwC-Experten begleiten die Einführung von Softwaresystemen von der Konzeption neuer Abläufe, über die Auswahl geeigneter Pakete bis zur Steuerung der Unternehmens-Dienstleister.

Für ausgewählte Bereiche, wie zum Beispiel die elektronische Rechnungsbearbeitung, bietet PwC bereits erarbeitete und angewandte Best-Practice-Lösungen an.

Contact us

Markus Vehlow

Markus Vehlow

Partner, Risk Assurance Solutions

Tel.: +49 69 9585-2293

Marcus Messerschmidt

Marcus Messerschmidt

Partner Consulting

Tel.: +49 211 981-4872

Follow us