Risk

Operative Risiken

Wer sich gewissenhaft auf die EMIR-Prüfung vorbereitet, vermeidet böse Überraschungen

Die EMIR-Verordnung soll das Vertrauen in die Finanzmärkte stärken, indem sie den Handel mit Derivaten schärfer kontrolliert. Von der Verordnung sind auch Industrieunternehmen betroffen, die Derivate zur Risikosicherung einsetzen. Weiterlesen

Finanzielle Risiken

PwC-Studie 'Future of Capital Markets': Derivate verlieren an Attraktivität

Der außerbörsliche Handel mit Derivaten wird in Zukunft stärker reguliert. Die Marktteilnehmer rechnen daher mit höheren Kosten und geringeren Umsätzen beim Einsatz dieser Produkte. Das geht aus der Studie "Future of Capital Markets" von PwC und der Frankfurter Goethe-Universität hervor. An der Befragung nahmen 26 Banken, Investmentbanken und Asset Manager teil. Weiterlesen

Compliance Risiken

Vorstand muss für ein funktionierendes Compliance Management System und dessen Überwachung sorgen

Wegweisendes Urteil: Ein ehemaliger Finanzvorstand hat 15 Millionen Euro Schadensersatz an seinen früheren Dienstherrn zu zahlen, weil er seine Compliance-Pflichten verletzt hat. Ein Compliance Management System einzurichten, reicht längst nicht aus, wie die Richter urteilten. Der Vorstand hat auch zu überwachen, ob das System wirksam ist und ggf. Anpassungen vorzunehmen. Die PwC-Experten Christoph E. Hauschka und Andreas Wermelt erläutern die Hintergründe und die Tragweite des Urteils. Weiterlesen


Mehr Publikationen...

Publikationen

Risk Management Benchmarking 2011/2012

Unternehmen in Deutschland haben ein stärkeres Risikobewusstsein entwickelt und den Umgang mit Risiken leicht verbessert. Dennoch sehen PwC-Experten im Risikomanagement noch viel Potenzial – vor allem durch eine stärkere Verzahnung mit der Unternehmensstrategie. Das zeigt das "Risk-Management-Benchmarking 2011/2012", für das PwC-Experten zum zweiten Mal nach 2010 die Ergebnisse von Jahresabschluss- und anderen Prüfungen in 38 deutschen Großkonzernen verschiedener Branchen ausgewertet haben.

Mit strategischer Planung zum Erfolg

"Erfolgreicher sind Unternehmen, die strategisch planen." Auf diese einfache Formel bringt PwC-Spezialist Dr. Oliver Kneerich die Ergebnisse aus 423 Interviews mit Führungskräften von deutschen Unternehmen mit mindestens 500 Mitarbeitern. Drei von vier Unternehmen, die die Studie anhand von Betriebsergebnis und Umsatz als "erfolgreich" einstuft, gaben an, strategisch zu planen. Unter den "weniger erfolgreichen" planen strategisch der Studie zufolge weniger als zwei Drittel.