Skip to content Skip to footer
Suche

Ergebnisse werden geladen

FISG – Lernen Sie unser Team kennen

Lernen Sie uns kennen

Die zunehmende Komplexität der Geschäftswelt sowie die voranschreitende Digitalisierung aber auch stetige Gesetzesänderungen bedürfen Steuerungs- und Überwachungssysteme, die sich flexibel und agil auf die Risikoumgebung einstellen. Unser Experten-Team unterstützt Sie bei der Einrichtung, der Bewertung und dem Betrieb Ihrer Internen Kontrollsysteme (IKS) und Risikomanagementsysteme (RMS) sowie rund um die Corporate Governance und Compliance.

Robert Kammerer

Partner Risk Consulting
Tel.: +49 89 5790-5467
E-Mail
LinkedIn

Robert Kammerer

„Der Alltag birgt große Herausforderungen für Unternehmen, sei es durch die Digitalisierung, Technologien oder neue regulatorische Anforderungen. Mein Ziel ist es, Sie durch dieses unwegsame Gelände zu navigieren und für künftige Herausforderungen fit zu machen. Dabei ist mir kein Gipfel zu hoch – denn spätestens, wenn man den Ausblick genießt, weiß man, die Anstrengung hat sich gelohnt.“

So sehr wie Robert sich für das Wandern durch die abwechslungsreiche Natur begeistert, so sehr findet er Gefallen daran, Unternehmen bei ihrer Reise durch Governance, Risk und Compliance Themen zu begleiten und zu unterstützen. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung bringt Robert als Partner im PwC Risk Consulting Team die entsprechende Expertise mit, Unternehmen in der Gestaltung und Verbesserung der Effektivität von Geschäftsprozessen zur Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen zu unterstützen und den Mehrwert der Managementsystem darzulegen. Er hat umfangreiche Erfahrung im Aufbau und Management von globalen Rollout-Programmen. Er hat eine Vielzahl von GRC-Integrationsprojekten geleitet, um Kontrollen aus Prozessrisiken abzuleiten und geeignete Organisationsstrukturen zur Steuerung dieser Managementsysteme zu etablieren.

Christina Stecker

Partnerin Risikomanagement & Compliance
Tel.: +49 40 6378-1238
E-Mail
LinkedIn

Christina Stecker

„Für mich spielt Qualität eine wichtige Rolle – diese mit den Verantwortlichen zu definieren und in einer Organisation zu verankern, ist ein wichtiger Baustein für jedes Unternehmen. Dazu mit den Mitarbeitern sprechen und den Schutz zu vermitteln, den Risiko- und Compliance Management beitragen können, stärkt die Resilienz der Unternehmen.“

In über 30 Jahren Berufserfahrung hat Christina Stecker in viele Unternehmen Einblick genommen und gesehen, was es braucht, um robuste Risikomanagement- und Compliance-Systeme für die jeweiligen Organisationen zu entwickeln. Als Hamburgerin weiß sie, was es heißt auch bei stürmischer See gut zu steuern und in den sicheren Hafen wieder zu gelangen. Es sind nicht nur gute Instrumente, eingespielte Prozesse sondern auch das regelmäßige Üben wichtig, damit jeder weiß, wie man Risiken entdeckt und mit ihnen umgeht.

Bernadette Reuß

Senior Managerin Risk Consulting / Interne Kontrollsysteme
Tel.: +49 89 5790-6028
E-Mail
LinkedIn

Bernadette Reuß

„Gerade in Zeiten hoher Dynamik und schnellen Wandel ist es essentiell, angemessene und wirksame Steuerungssystem zu etablieren und gleichzeitig agil und handlungsfähig zu bleiben. Daher setze ich meinen Fokus auf schlanke und effiziente Lösungen, die einen messbaren Mehrwert schaffen, die Qualität in den Prozessen steigern und Risiken und Chancen gut ausbalancieren.“

Bernadette Reuß ist beides heimatverbunden und reisebegeistert zugleich. Die Grundwerte im Blick zu haben und dabei über den Tellerrand hinauszuschauen, das zeichnet Bernadette Reuß auch als Beraterin aus. Ihre Leidenschaft liegt darin, für jeden Kunden und jedes Geschäftsmodell den richtigen und passgenauen Lösungsansatz zu finden – immer dabei, bewährte Standards, neue Technologien und eine große Portion Motivation.

Lutz Neumann

Senior Manager Risk Consulting / Risikomanagement
Tel.: +49 40 6378-1956
E-Mail

Lutz Neumann

„Die Geschäftstätigkeit von Unternehmen wird durch verschiedenste Unternehmensrisiken beeinflusst. Erfolgreiches Management dieser Risiken gehört ebenso zu einer erfolgreichen Unternehmensstrategie wie der Überblick über aktuelle Bedrohungen und Unsicherheiten. Ich helfe Ihnen bei der sicheren, ordnungsgemäßen und ökonomischen Navigation durch diese dynamische Risikolandschaft, um Ihren sicheren Hafen anzusteuern.“

Lutz‘ Begeisterung für Technik zeigt sich insbesondere durch seine Faszination für die Luftfahrt. Getreu dem Motto „In Hamburg zuhause, in der Welt daheim“ besitzt Lutz langjährige internationale Erfahrung im Bereich des Risikomanagements. Sein Fokus liegt insbesondere bei Fragestellungen rund um das Thema der Entwicklung von Risikostrategien, der Implementierung von Aufbau- und Ablauforganisationen, der Umsetzung von Prozessen und Methoden und der Integration mit weiteren Unternehmensfunktionen/-systemen z.B. Interner Kontrollsysteme.

Martin Kaspar

Director Board Services
Tel.: +49 69 9585-2969
E-Mail
LinkedIn

Martin Kaspar

„Mit dem FISG steigt die Bedeutung der internen Kontrollsysteme und deren Überwachung durch den Aufsichtsrat und Prüfungsausschuss. Mein Ziel ist es, Aufsichtsräte bei den neuen Aufgaben individuell zu beraten, sodass sie in Zeiten hoher Dynamik und mit viel Veränderungsdruck das Wichtigste im Blick behalten können.“

Als begeisterter Rennradfahrer stellt sich Martin Kaspar regelmäßig neuen sportlichen Herausforderungen. Als Leiter des Bereichs Board Services und des Aufsichtsratsprogramms Boardroom unterstützt er Aufsichtsräte seit vielen Jahren dabei, neuen Herausforderungen der Corporate Governance zu begegnen.

Kathrin Kerstens

Partnerin Risk Assurance Solutions
Tel.: +49 69 9585-1201
E-Mail
LinkedIn

Kathrin Kersten

„Wirksame Governance Funktionen haben in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen, dies wird durch das FISG unterstrichen. Um als Unternehmen erfolgreich zu sein müssen diese Funktionen nicht nur jede für sich wirksam sein sondern zusammen agieren. Durch eine Vielzahl von Projekten weiß ich wo es hinzuschauen gilt: Vertrauen, klare Verantwortlichkeiten und Regelungen, regelmäßige und transparente Kommunikation sind nur einige Schlüsselfaktoren für wirksame Governancesysteme.“

Kathrin Kersten ist Partnerin im Bereich Risk Assurance Solutions bei PwC Deutschland und verantwortet den Bereich Internal Audit & Governance Risk Compliance (IA&GRC). Sie unterstützt Unternehmen bei der Einrichtung wirksamer Governance Systeme. Kathrin Kersten verantwortet eine Vielzahl von Prüfungs- und Beratungsprojekten zum Internen Kontrollsystem, Risikomanagement und Compliancemanagement. Sie ist zudem seit Jahren leidenschaftlich in verschiedenen Arbeitsgruppen zur Weiterentwicklung der Governancesysteme (z.B. beim DICO, DIIR, IDW) aktiv.