Skip to content Skip to footer
Suche

Ergebnisse werden geladen

Diversity, Equity & Inclusion (DE&I)

Gestalten Sie eine faire Zukunft und profitieren Sie von den Benefits einer divers aufgestellten Organisation.

Vielfalt leben und Herausforderungen unserer Zeit ganzheitlich begegnen

Viele unserer Kunden sind innovationsorientierte Organisationen, die Vielfalt schätzen und bestmöglich in ihre Kultur integrieren wollen. Denn: Nachweislich erzielt ein divers aufgestelltes Unternehmen profitablere Geschäftsergebnisse und  sichert den langfristigen Unternehmenserfolg durch eine zufriedenere und produktivere Belegschaft. Dennoch stoßen unsere Kunden immer wieder auf Herausforderungen, Diversity, Equity und Inclusion in praxisnahe und langfristig erfolgssichernde Maßnahmen zu übersetzen. Wir helfen Ihnen dabei, vorhandene Potenziale voll auszuschöpfen und DE&I ganzheitlich in Ihrer Organisation zu integrieren sowie als wichtigen Bestandteil Ihrer Geschäftsstrategie zu verankern.

Was bedeuten Diversity, Equity & Inclusion?

 diversity black

Diversity

Diversität beschreibt Unterschiedlichkeiten zwischen Personen. Dabei können verschiedene Attribute in Frage kommen, wie (sexuelle) Identität, Gender, Religion, Nationalität, oder Ethnie. Diversität bezieht sich dabei immer auf die Beschreibung eines Kollektivs, einzelne Personen sind nicht divers, sondern einzigartig.

 community black

Equity

Equity (gerechte Teilhabe) meint einen Zustand, der allen die gleichen Möglichkeiten zusichert. Das Konzept berücksichtigt, dass Privilegien für einige und Barrieren für andere existieren, und integriert Vorgehen, diese Ungleichheiten zu korrigieren und auszugleichen (z.B. durch Quoten).

 collaboration black

Inclusion

Bei Inclusion geht es darum, ob sich Individuen innerhalb einer Gruppe zugehörig oder ausgeschlossen fühlen. Auch in einem diversen Umfeld können sich Personen marginalisiert und exkludiert fühlen. Inclusion sollte daher als gemeinsamer Approach mit Diversity forciert werden.

Fünf Megatrends für eine erfolgreiche DE&I-Transformation

Mit unserer Erfahrung in der Beratung von Unternehmen verschiedenster Größen und aus unterschiedlichen Branchen können wir gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen entwickeln, die Ihren Erfolg treiben. Wir betrachten DE&I dabei nicht isoliert, sondern auf Basis verschiedener, erfolgskritischer Dimensionen und im Rahmen Ihrer Geschäftsstrategie. Unser Angebot umfasst sowohl eine kundenzentrierte Perspektive als auch die Berücksichtigung interner kulturspezifischer Gesichtspunkte.

Wir helfen Ihnen nicht nur dabei, Fairness zu sichern und Effizienzen in Ihrer Value Chain zu heben, sondern auch Ihre Arbeitgebermarke zu optimieren und ihre Markenrelevanz zu steigern.

Sind Ihre DE&I-Ziele in Ihrer Marken- und Kommunikationsstrategie verankert? Wir unterstützen Sie dabei!

Welchen Einfluss hat DE&I auf Ihre Markenrelevanz? Wie sprechen Sie jetzt und zukünftig Ihre Kunden an und wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Marke mit einer inklusiven Message auf den richtigen Kanälen positioniert ist? Drücken Sie die multikulturelle und vielfältige Realität der Menschen auch in der Werbung für Ihre Produkte und Services aus? Weil Ihre Kundschaft genauso vielfältig wie unsere Gesellschaft ist und Ihr authentischer Brand Purpose zunehmend wichtiger für Konsument:innen wird, unterstützen wir Sie dabei, sich diesen Fragen zu stellen. Gemeinsam finden wir die passenden Antworten, kreieren eine individuelle state-of-the-art Strategie und begleiten Sie bei der Analyse und Anpassung Ihrer Kundenansprache und Produktpositionierung. 

Mehr erfahren

Wir gehen auf Ihre spezifischen Bedürfnisse ein

Wir passen unser Angebot auf Ihre Wünsche und Interessen an. Gerne begleiten wir Sie bei Ihrer ganzheitlichen DE&I-Transformation – natürlich stellen wir Ihnen aber auch ein individuelles Angebot zu einem von Ihnen gewählten Schwerpunktthema zusammen. Mit unserem interdisziplinär aufgestellten Team decken wir durch unsere Expertise und Erfahrung alle Unternehmensbereiche ab, beraten Sie strategisch und unterstützen Sie auch bei der operativen Implementierung. Dabei erstreckt sich unser Beratungsangebot von edukativen Workshops und Enablement Sessions - zum Beispiel zum Thema Inklusive Sprache – bis hin zu einer langfristigen Begleitung bei der Erreichung Ihrer Ziele.

PwC DE&I Maturity Model

Mit dem PwC DE&I Maturity Model nutzen wir 7 unternehmensrelevante Dimensionen, um den DE&I-Reifegrad Ihrer Organisation zu messen

Wir helfen Ihnen zu verstehen, wo Sie sich im DE&I-Kontext derzeit befinden. Mithilfe von sieben entscheidenden Säulen identifizieren wir die wichtigsten Veränderungshebel, die für Ihre Organisation spezifisch sind. Dabei beziehen wir in einer Matrix auch drei entscheidende Interventionsebenen (Organisation, Teams, People) ein, auf denen der Changeprozess relevant ist.

%

der Unternehmen mit hohem DE&I Reifegrad haben eine (sehr) zufriedene Belegschaft, dagegen nur 37 % der Unternehmen mit geringem Reifegrad.

%

der Unternehmen mit hohem DE&I Reifegrad haben sehr zufriedene Kunden, jedoch nur 35 % der Unternehmen mit geringem Reifegrad.

%

der Unternehmen mit hohem DE&I Reifegrad geben an, einen überdurchschnittlich schnellen Umsatzwachstum zu verzeichnen, dies ist bei Unternehmen mit geringem Reifegrad nur bei 26 % der Fall.

„Wir bei PwC Deutschland haben immer das Ziel vor Augen, die Perspektiven von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Lebenserfahrungen, Vorlieben und Überzeugungen zusammenzubringen, um bessere Ergebnisse für unsere Kunden und die Gesellschaft zu erzielen. Dabei sind Fairness und Objektivität Eckpfeiler unserer Unternehmenskultur. Dies leben wir nicht nur intern. Wir begleiten auch Unternehmen auf dem Weg, die wichtigen Themen Diversity, Equity und Inclusion in der Unternehmenskultur zu verankern und dadurch erfolgreicher zu werden.“

Ilana Rolef-Heberling,Head of Brand Transformation & Communications bei PwC Deutschland
Follow us

Contact us

Ilana Rolef-Heberling

Ilana Rolef-Heberling

Head of Brand Transformation & Communications, PwC Germany

Tel.: +49 175 1208995

Michael Graf

Michael Graf

Leiter Customer Centric Transformation, PwC Germany

Tel.: +49 151 11135371

Hide