Diversity, Equity & Inclusion (DEI)

Gestalten Sie eine faire Zukunft und profitieren Sie von den Benefits einer divers aufgestellten Organisation.

Vielfalt leben und Herausforderungen unserer Zeit ganzheitlich begegnen

Viele unserer Kunden sind innovationsorientierte Organisationen, die Vielfalt schätzen und bestmöglich in ihre Kultur integrieren wollen. Denn: Nachweislich erzielt ein divers aufgestelltes Unternehmen profitablere Geschäftsergebnisse und  sichert den langfristigen Unternehmenserfolg durch eine zufriedenere und produktivere Belegschaft. Dennoch stoßen unsere Kunden immer wieder auf Herausforderungen, Diversity, Equity und Inclusion in praxisnahe und langfristig erfolgssichernde Maßnahmen zu übersetzen. Wir helfen Ihnen dabei, vorhandene Potenziale voll auszuschöpfen und DEI ganzheitlich in Ihrer Organisation zu integrieren sowie als wichtigen Bestandteil Ihrer Geschäftsstrategie zu verankern.

Fünf Megatrends für eine erfolgreiche DEI-Transformation

Mit unserer Erfahrung in der Beratung von Unternehmen verschiedenster Größen und aus unterschiedlichen Branchen können wir gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen entwickeln, die Ihren Erfolg treiben. Wir betrachten DEI dabei nicht isoliert, sondern auf Basis verschiedener, erfolgskritischer Dimensionen und im Rahmen Ihrer Geschäftsstrategie. Unser Angebot umfasst sowohl eine kundenzentrierte Perspektive als auch die Berücksichtigung interner kulturspezifischer Gesichtspunkte.

Wir helfen Ihnen nicht nur dabei, Fairness zu sichern und Effizienzen in Ihrer Value Chain zu heben, sondern auch Ihre Arbeitgebermarke zu optimieren und ihre Markenrelevanz zu steigern.

Unsere Case Studies

Diversity, Equity & Inclusion Transformation einer Agentur

Herausforderung & Situation 

Vielfalt, faire Teilhabe und Integration werden immer wichtiger – nicht nur in der Gesellschaft, sondern auch im internationalen Umfeld der Medienbranche. Unser Kunde musste sich mehreren Herausforderungen stellen, wie dem Verlust von externen Kunden und herausragenden Talenten.

PwC Ansatz

  • Identifikation ganzheitlicher Faktoren, die den Erfolg der Agentur nachhaltig vorantreiben
  • Ermittlung des Reifegrads von DEI durch Workshops und Interviews
  • Eruierung von Maßnahmen und Faktoren, die essenziell sind, um die Unternehmensziele zu erreichen.

Ergebnis und Auswirkung

  • Steigerung von Wettbewerbsfähigkeit und Rentabilität des Kunden durch das verbesserte Anwerben qualifizierter Fachkräfte und die Steigerung von Kreativität und Innovation
  • Steigerung der Mitarbeitendenmotivation durch erweiterte Vielfalt in der Unternehmenskultur
  • Wieder zunehmender Gewinn von Kunden durch vielfältige und kreative Lösungen

Supplier-Diversity-Strategie für einen deutschen Automobilhersteller

Herausforderung & Situation 

Unser Kunde stand vor verschiedenen wirtschaftlichen, rechtlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen: Zum einen war unser Kunde mit geschäftsschädigenden Beeinträchtigungen in der eigenen Lieferkette wie Lieferengpässen und Ausfällen konfrontiert. Darüber hinaus trieben gesetzliche Regelungen wie das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG), aber auch der unternehmensinterne Wunsch nach einer gerechteren Teilhabe, das Streben nach Transformation voran. Studien zeigen, dass Unternehmen, die sich durch Vielfalt auszeichnen, in der Regel innovativer sind und sich auch auf dem Markt behaupten können. Sie schaffen daher einen Mehrwert als Zulieferer, werden aber aufgrund von Vorurteilen und Stereotypen leicht übersehen.

PwC Ansatz

  • Aufsetzung eines ganzheitlichen Supplier-Diversity-Programms
  • Analyse des Lieferantendatenmaterials zur Generierung eines Überblicks über die Diversitätskriterien seiner Lieferant:innen
  • Identifikation von Optimierungspotenzialen und wirkungsstarken Stellhebeln im Beschaffungsprozess
  • Schaffung von Awareness und Sensibilisierung für die Performance treibenden Wirkungsmechanismen von Diversity & Inclusion durch Enablement-Workshops
  • Holistische interne und externe Kommunikationsstrategie, um den Erfolg der Maßnahmen sowie die einhergehende neue Markenpositionierung zu sichern
  • Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen intern und extern

Ergebnis und Auswirkung

  • Entwicklung eines langfristigen Supplier Diversity & Inclusion Programms inkl. der Umsetzung zweier Pilotprojekte
  • Befähigung Mitarbeitender, die Vorteile der Vielfalt in der Lieferkette zu verstehen
  • Stetige Anpassung der Prozesse in der Beschaffung, indem die Potenziale in der Lieferantenbasis erweitert und die Einkäufer:innen dabei unterstützt wurden, weitere geeignete Lieferant:innen zu finden und so die Lieferkette zu sichern 

Der Handel ist bunt – doch wie bunt ist er wirklich?

Gesellschaftliche Vielfalt beeinflusst das Leben in Deutschland in allen Bereichen. Jedoch haben deutsche Unternehmen beim Thema Chancengleichheit Nachholbedarf. Neben der gesellschaftlichen Verantwortung nehmen DEI eine wichtige Rolle als Treiber von Innovation, Profitabilität und Motivation ein. Es wird Zeit, sich mit den damit verbundenen Chancen und Herausforderungen auseinanderzusetzen. Das zeigen auch unsere Studienergebnisse sowie Beispiele von Unternehmen, die DEI vorantreiben und konkrete Handlungsempfehlungen geben.

Mehr erfahren

Sind Ihre DEI-Ziele in Ihrer Marken- und Kommunikationsstrategie verankert? Wir unterstützen Sie dabei!

Welchen Einfluss hat DEI auf Ihre Markenrelevanz? Wie sprechen Sie jetzt und zukünftig Ihre Kunden an und wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Marke mit einer inklusiven Message auf den richtigen Kanälen positioniert ist? Drücken Sie die multikulturelle und vielfältige Realität der Menschen auch in der Werbung für Ihre Produkte und Services aus? Weil Ihre Kundschaft genauso vielfältig wie unsere Gesellschaft ist und Ihr authentischer Brand Purpose zunehmend wichtiger für Konsument:innen wird, unterstützen wir Sie dabei, sich diesen Fragen zu stellen. Gemeinsam finden wir die passenden Antworten, kreieren eine individuelle state-of-the-art Strategie und begleiten Sie bei der Analyse und Anpassung Ihrer Kundenansprache und Produktpositionierung. 

Mehr erfahren

Eine starke Partnerschaft für Ihren inklusiven Markenauftritt

Vielfalt sowie eine realitätsabbildende Darstellung von Menschen in der Werbung für Produkte und Dienstleistungen werden zunehmend wichtiger und sind essenzielle Schritte auf Ihrer DEI-Reise. Daher beraten wie wir Sie umfassend bei der Werbekonzeption von Diversity, Equity & Inclusion. Gemeinsam mit der renommierten Werbeagentur Grabarz & Partner bieten wir Ihnen diesen Service ganzheitlich begleitend bis zur Umsetzung an. 

Welche Menschen werden wie repräsentiert? Ist die Kampagnen-Idee authentisch und im Einklang mit Ihren Markenwerten? Werden (negative) Stereotype bedient oder verstärkt? Sind die Partner:innen-Unternehmen divers aufgestellt? Dies sind nur einige der kritischen Fragen, die wir gemeinsam mit Ihnen im Prozess beantworten. Mit unserem Angebot können wir Sie end-to-end bei Ihrem inklusiven Werbe- und Markenauftritt beraten, operative Maßnahmen umsetzen und Werbung gestalten, die glaubwürdig gerechte Teilhabe repräsentiert.

Wir gehen auf Ihre spezifischen Bedürfnisse ein

Wir passen unser Angebot auf Ihre Wünsche und Interessen an. Gerne begleiten wir Sie bei Ihrer ganzheitlichen DEI-Transformation – natürlich stellen wir Ihnen aber auch ein individuelles Angebot zu einem von Ihnen gewählten Schwerpunktthema zusammen. Mit unserem interdisziplinär aufgestellten Team decken wir durch unsere Expertise und Erfahrung alle Unternehmensbereiche ab, beraten Sie strategisch und unterstützen Sie auch bei der operativen Implementierung. Dabei erstreckt sich unser Beratungsangebot von edukativen Workshops und Enablement Sessions – zum Beispiel zum Thema Inklusive Sprache – bis hin zu einer langfristigen Begleitung bei der Erreichung Ihrer Ziele.

PwC DEI Maturity Model

Mit dem PwC DEI Maturity Model nutzen wir sieben unternehmensrelevante Dimensionen, um den DEI-Reifegrad Ihrer Organisation zu messen

Wir helfen Ihnen zu verstehen, wo Sie sich im DEI-Kontext derzeit befinden. Mithilfe von sieben entscheidenden Säulen identifizieren wir die wichtigsten Veränderungshebel, die für Ihre Organisation spezifisch sind. Dabei beziehen wir in einer Matrix auch drei entscheidende Interventionsebenen (Organisation, Teams, People) ein, auf denen der Changeprozess relevant ist.

%

der Unternehmen mit hohem DEI Reifegrad haben eine (sehr) zufriedene Belegschaft, dagegen nur 37 % der Unternehmen mit geringem Reifegrad.

%

der Unternehmen mit hohem DEI Reifegrad haben sehr zufriedene Kunden, jedoch nur 35 % der Unternehmen mit geringem Reifegrad.

%

der Unternehmen mit hohem DEI Reifegrad geben an, einen überdurchschnittlich schnellen Umsatzwachstum zu verzeichnen, dies ist bei Unternehmen mit geringem Reifegrad nur bei 26 % der Fall.

„Wir bei PwC Deutschland haben immer das Ziel vor Augen, die Perspektiven von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Lebenserfahrungen, Vorlieben und Überzeugungen zusammenzubringen, um bessere Ergebnisse für unsere Kunden und die Gesellschaft zu erzielen. Dabei sind Fairness und Objektivität Eckpfeiler unserer Unternehmenskultur. Dies leben wir nicht nur intern. Wir begleiten auch Unternehmen auf dem Weg, die wichtigen Themen Diversity, Equity und Inclusion in der Unternehmenskultur zu verankern und dadurch erfolgreicher zu werden.“

Ilana Rolef-Heberling,Head of Brand Transformation, Communications & DEI bei PwC Deutschland
Follow us

Contact us

Ilana Rolef-Heberling

Ilana Rolef-Heberling

Head of Brand Transformation, Communications & DEI, PwC Germany

Tel.: +49 175 1208995

Michael Graf

Michael Graf

Lead Customer Transformation DE & EU, PwC Germany

Tel.: +49 151 11135371

Hide