Skip to content Skip to footer
Suche

Menu

Store

Ergebnisse werden geladen

ESG-Fraud-Sonderuntersuchungen

16 März, 2022

Ihr Experte für Fragen

Gunter Lescher ist Ihr Experte für ESG-Fraud bei PwC Deutschland

Gunter Lescher
Partner, Forensic Services bei PwC Deutschland
Tel.: +49 211 981-2968
E-Mail

ESG-Betrug professionell aufklären mit einer unabhängigen Untersuchung

Im Zusammenhang mit den Themen Umwelt, Soziales und Governance – kurz: ESG – kann es zu vielseitigen Fällen von Täuschung, Betrug, Urkundenfälschung und weiteren Delikten kommen – sei es zum Beispiel bei der nichtfinanziellen Berichterstattung oder in Hinblick auf Zielvereinbarungen. In all diesen Fällen ist eine professionelle und gerichtsfeste Aufklärung nötig. Wir unterstützen Sie mit umfassender Expertise bei der Reaktion auf Anschuldigungen wegen Betrugs oder der Nichteinhaltung gesetzlicher Bestimmungen. Als unabhängige Berater ermitteln wir die Fakten und Umstände von ESG-Fraud sowie die Identitäten der Täter sowie weiterer Beteiligter oder Mitwisser. Neben der Bereitstellung gerichtsverwertbarer Untersuchungsergebnisse helfen wir Ihnen bei der Ausarbeitung passender Remediation-Maßnahmen.

Unser Vorgehen bei ESG-Fraud-Sonderuntersuchungen

Art und Ausmaß von ESG-Fraud untersuchen und Schäden quantifizieren

Mit einer umfassenden und bewährten Vorgehensweise gehen wir Verdachtsfällen von ESG-Fraud systematisch auf den Grund. Die Untersuchung zielt darauf ab, die Arten und Ausmaße von Betrugsfällen, Unregelmäßigkeiten oder Pflichtverletzungen in Zusammenhang mit ESG-Fraud transparent zu machen und die daraus resultierenden Schäden zu quantifizieren. Dafür identifizieren wir zunächst relevante Unterlagen zu einem konkreten Verdacht oder Geschäftsvorgang und werten anschließend die entsprechenden Dokumente und Daten aus.

Infografik zum Thema ESG-Fraud von PwC Deutschland

Einsatz von Computer-Forensik für gerichtsverwertbare Dokumentationen

Digitale Spuren sind schwer zu verwischen. Wir setzen deshalb vor allem auch auf Computer-Forensik, um relevante Daten zu sichern und gerichtsverwertbare Dokumentationen zu erstellen. Dafür identifizieren und analysieren wir Daten in IT-Systemen, auf Computern oder mobilen Endgeräten. Mit unseren eDiscovery-Lösungen finden wir in sehr großen Datenmengen die relevanten Informationen. Auch unstrukturierte Daten lassen sich auf diese Weise effizient und effektiv analysieren – zum Beispiel, indem Anwendungsdaten, E-Mail-Verläufe und Daten auf mobilen Endgeräten durchsucht und verschlagwortet werden.

Berücksichtigung von ESG-Reputations-Risiken aus Geschäftsbeziehungen

Bei Bedarf bewerten wir die Integrität von einzelnen Geschäftspartnern und Unternehmen, um mögliche ESG-Reputations-Risiken aus Geschäftsbeziehungen zu ermitteln. Durch die Zusammenstellung und Auswertung öffentlich zugänglicher Informationen unterstützen wir Sie dabei, faktenbasierte Entscheidungen zu treffen und beteiligte Personen(-gruppen) und kontextbezogene Medienberichte zu identifizieren.

„ESG-Fraud trifft Unternehmen sicherlich unerwartet und stellt eine unbekannte Krisensituation dar. Als Ihr starker Partner reagieren wir schnell sowie mit hoher fachlicher Expertise und bereiten unsere Untersuchungsergebnisse für Sie gerichtsverwertbar auf. Mit unserer praktischen Erfahrung unterstützen wir Sie darüber hinaus, aus der Krise gestärkt hervorzugehen.“

Tatewik Kunzmann,Senior Managerin, Forensic Services, PwC Deutschland
Follow us

Contact us

Gunter Lescher

Gunter Lescher

Partner, Forensic Services, PwC Germany

Tel.: +49 211 981-2968

Tatewik Kunzmann

Tatewik Kunzmann

Senior Managerin, Forensic Services, PwC Germany

Tel.: +49 40 6378-1755

Hide