Steuer- und Rechtsberatung für nationale und internationale Anwaltssozietäten

Seit 1994 bietet PwC nationalen und internationalen Anwaltssozietäten im Rahmen eines Kompetenzzentrums mit einem Team aus Steuerberatern, Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Bilanzbuchhaltern und Steuerfachangestellten Steuer- und Rechtsberatungsleistungen aus einer Hand an.

Das PwC Law Firm Team greift zudem auf ein internationales Netzwerk von Spezialisten zurück. Aufgrund langjähriger Erfahrung ist das PwC Law Firm Team mit den spezifischen Anforderungen internationaler Anwaltssozietäten vertraut und unterstützt gezielt bei der Entwicklung innovativer Lösungen.

PwC bietet folgende Leistungen der Steuer- und Rechtsberatung für Rechtsanwaltssozietäten:

  • Steuerliche Beratung im Rahmen von Mergers & Acquisitions von Sozietäten sowie Beratung bei der Eröffnung neuer Büros in Deutschland
  • Koordinierung der Beratungsleistungen innerhalb des internationalen PwC-Netzwerks zu internationalen Restrukturierungen sowie zu Sachverhalten, die Auswirkungen auf ausländische Steuern haben
  • Erstellung der Lohn-/Finanzbuchhaltung, des Jahresabschlusses einschließlich Anpassung der Ergebnisse internationaler Buchhaltungssysteme (wie zum Beispiel ELITE, Aderant) an deutsche gesetzliche Anforderungen sowie Erstellung der Steuererklärungen der Sozietät bzw. der unbeschränkt oder beschränkt steuerpflichtigen Partner einschließlich Ermittlung des ausländischen Einkommens der deutschen Partner
  • Beratung bei Prüfungen wie regulären Betriebsprüfungen, Umsatzsteuer-Sonderprüfungen, Sozialversicherungsprüfungen und Lohnsteuer-Außenprüfungen sowie Betreuung von Finanzgerichtsverfahren
  • Erstellung von und Begleitung bei verbindlichen Auskünften
  • Beratung zur Vermeidung von Gewerbesteuerrisiken: Einige Tätigkeiten und Strukturen einer Rechtsanwaltssozietät können eine Gewerbesteuerpflicht auslösen und zu einer zusätzlichen Steuerbelastung in Deutschland führen
  • Umsatzsteuerliche Beratung
  • Unterstützung bei der Strukturierung eines Verrechnungspreissystems für Geschäftsbeziehungen zwischen Betriebsstätte und Stammhaus, Konzeption und Durchführung der Betriebsstättengewinnaufteilung im Lichte des Authorized OECD Approach ("AOA") sowie Umsetzung anhand individueller Lösungen von BEPS-Erfordernissen
  • Leistungen im Bereich Human Resources wie zum Beispiel lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Beratung einschließlich Erstellung von sowie Begleitung bei Lohnsteuer-Anrufungsauskünften, die den Mitarbeiter oder die Sozietät betreffen, sowie Beratung zu den Kosten eines Secondments und eventuellen steuerplanerischen Möglichkeiten
  • Rechtliche Beratung über die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft bei allen rechtlichen Fragen zu Restrukturierungen von internationalen Rechtsanwaltssozietäten sowie zu arbeits-, gesellschafts- sowie standesrechtlichen Themen

Contact us

Stefan Bernütz

Steuerberater, PwC Germany

Tel.: +49 30 2636-5205

Follow us