Steuerplanung und Restrukturierungsberatung

Steuern sind ein Bestandteil der unternehmerischen Rechnung und haben Einfluss auf Gewinnermittlung und Bilanz. Deshalb sind sie nicht abgetrennt vom gesamten Rechnungswesen zu betrachten, sondern stehen mit anderen Kennzahlen im Mittelpunkt des Interesses der Geschäftsführung.

Planungssicherheit wird immer wichtiger für die Steuerabteilungen der Unternehmen. Das Problem für die internen Abteilungen im Unternehmen sind ständig wechselnde Steuergesetze und die Komplexität der Steuermaterie.

Dies gilt nicht nur für Positionen in der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung des Unternehmens, sondern geht bis zur optimalen Rechtsform und der Gestaltung der Gruppenstruktur. Auch für den nationalen Markt ist eine gründliche Steuerplanung sowie eine Restrukturierungsberatung wichtig.

Die PwC-Dienstleistungen im Bereich Steuerplanung und Restrukturierungsberatung:

  • Entwicklung von Steuerstrategien unter Berücksichtigung der Cash Tax und der Tax Accounting Auswirkungen
  • Optimierung des Konzernaufbaus durch Einsatz von Holdinggesellschaften
  • Optimierung der Finanzströme
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Gewinn und Verlustverrechnung
  • Verlustnutzungsmodelle
  • Steuerplanung bei Konzernreorganisationen
  • Europarechtliche Beratung zur Nutzung von Chancen aus der EuGH-Rechtsprechung
  • Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Reduzierung der Konzernsteuerquote

PwC-Spezialisten beraten Unternehmen kompetent und vorausdenkend. Unternehmen können deshalb schnell auf Steuerentwicklungen reagieren, die die Steuerquote nachteilig beeinflussen würden.

Contact us

Klaus Schmidt

Mitglied der Geschäftsführung und Leiter Tax & Legal, PwC Germany

Tel.: +49 89 5790-6706

Follow us