Skip to content Skip to footer
Suche

Menu

Store

Ergebnisse werden geladen

PwC Webinarreihe – Trust in Cloud Transformation

Praxiswissen für eine erfolgreiche Cloud-Transformation

Cloud Computing ist ein zentraler Innovationstreiber für die Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle und ermöglicht eine kosteneffiziente Nutzung bedarfsgerechter IT-Ressourcen. In der Theorie gestaltet sich die Nutzung der Cloud verlockend einfach. Man bucht schlichtweg die benötigten Ressourcen – sei es eine Software, der Zugang zu einer Plattform, oder Rechen- und Speicherkapazität – und ist startklar. In der Praxis lauern aber etliche technische, organisatorische und rechtliche Fallstricke. Der erfolgreiche Weg in die Cloud führt über einen umfassenden Transformationsprozess, der nahezu alle Bereiche einer Organisation erfasst. Wir freuen uns, Ihnen in dieser Webinarreihe Einblicke aus der Cloud-Praxis geben zu können und hoffen, Ihr Vertrauen in eine Transformation durch Cloud Computing stärken zu können.

Unsere Webinare

EVB-IT Cloud: Neue vertragliche Anforderungen für die Cloud-Nutzung in Behörden

Was bedeutet die EVB-IT Cloud für Cloud-Anbieter? Was beinhaltet das neue Vertragsmuster Cloud? Welche neuen Bestimmungen sind bei der Erbringung von Cloud-Lösungen für Institutionen der öffentlichen Hand zu beachten? Und welche Rolle spielt der BSI C5 (Cloud Computing Compliance Criteria Catalogue des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik) bei der Erfüllung maßgeblicher Anforderungen an die Informationssicherheit? Dr. Patrick Grete (Experte für BSI C5 und Mindeststandard Cloud), Robert Thiele (Experte für Vergaberecht und EVB-IT Cloud) und Andreas Schippling (Manager und Prokurist bei PwC) erläutern, welche neuen Möglichkeiten und Verpflichtungen für Cloud-Anbieter entstehen, wenn sie ihre Cloud-Dienste der öffentlichen Verwaltung anbieten möchten. Im Vortrag wird insbesondere die Verpflichtung zur Erfüllung der Basiskriterien des BSI C5 beleuchtet und dargestellt, wie sich ein Cloud-Anbieter auf eine BSI C5-Prüfung vorbereiten kann.

GDPR CC: Europas erste staatlich genehmigte Datenschutzzertifizierung von Cloud-Diensten gemäß EU-DSGVO

Was verbirgt sich hinter GDPR Cloud Certificate (GDPR CC) der ersten staatlich genehmigten Datenschutz-Zertifizierung von Cloud-Diensten gemäß EU-DSGVO? Mit welchen Herausforderungen müssen Sie bei der Vorbereitung auf die Zertifizierung und deren Durchführung rechnen? Wie können existierende Zertifizierungen wie ISO 27001 oder BSI C5 genutzt werden? Welche Vorteile ergeben sich für Cloud-Anbieter und Cloud-Kunden? Peter Hamm und Niels Isenbort erläutern, wie die GDPR CC Zertifizierung entwickelt wurde, worin ihre besondere Qualität und Reputation begründet ist, welche Datenverarbeitungsvorgänge und Kriterien betrachtet werden und wie zertifiziert wird. Nicht zuletzt wird ein potentielles Projektvorgehen beschrieben und ein Marktvergleich angestellt.

Modern Workplace Journey: Modernes Arbeiten mithilfe der Cloud

Welche Rolle spielen Moden Work Lösungen heute in Unternehmen? Wie schaffen es Arbeitgeber trotz remote work eine persönliche Verbindung zu ihren Mitarbeiter:innen zu halten? Welche Technologien und Tools können bei der virtuellen Zusammenarbeit helfen? Unsere Expert:innen Aljoscha Metzenthin und Hacer Bilgic, Managerin geben Antworten auf diese und weitere Fragestellungen. Sie erläutern außerdem, welche Rolle der Faktor Mensch bei digitalen Transformationen spielt. Ergänzend dazu erklärt Urs Kuederli, Partner im Bereich Cyber Security & Privacy bei PwC Schweiz, anhand eines Praxisbeispiels, wie eine erfolgreiche Transformation in einem stark regulierten Umfeld gelingt, welche Herausforderungen es auf dem Weg in die Cloud gibt und wie Sie es schaffen, diese zu meistern.

Cloud Transformation Governance: Der Schlüssel zur erfolgreichen Einführung digitaler Services

Warum scheitern Cloud Transformation Projekte? Die größte Hürde ist nicht etwa die Technologie, sondern ihre Integration in die Organisation. Neben der Kultur und dem Mindset spielt hier auch die Governance eine entscheidende Rolle. Aber wie sieht eine erfolgreiche Cloud Transformation Governance aus? Und wie können Unternehmen sie sowohl für einzelne Services als auch für die gesamte Organisation implementieren und aufeinander abstimmen? Eiko Ermold erklärt, welche Fragen sich Unternehmen bei ihrer Cloud Transformation Governance unbedingt stellen sollen. Er beleuchtet dabei typische Abhängigkeiten in der Organisation sowie die damit verbundenen Fallstricke und verrät die sechs Schlüsselprinzipien einer erfolgreichen Cloud Transformation Governance. 

Unsere Allianzen im Überblick: Fokus Microsoft

Was macht einen modernen, digitalen Arbeitsplatz aus? Wie gelingt das automatisierte Arbeiten in großen Unternehmen? Und welche Vorteile bieten sich durch die starke Allianz zwischen PwC und Microsoft? Sebastian Paas und Aljoscha Metzenthin stellen die Zusammenarbeit von PwC mit Partnern im Bereich der Cloud Transformation vor. Der Schwerpunkt liegt auf der Allianz mit Microsoft und den Chancen, die Microsoft 365 für Modern Work und das automatisierte Arbeiten bietet. Die Experten erläutern, warum es gerade in der aktuellen Corona-Zeit so wichtig ist, einen Mitarbeiter-zentrierten, digitalen Arbeitsplatz aufzubauen, wieso die Microsoft Power Platform dabei ein echter Game Changer ist und worin die wichtigsten Erfolgsfaktoren für den Einsatz liegen.

Worauf es bei der Cloud-Strategie ankommt

Wieso ist die Definition einer Strategie so wichtig für eine erfolgreiche Cloud Transformation? Wie gelingt es, die abstrakte Strategie ganz konkret im Unternehmen umzusetzen? Und was sind dabei die wichtigsten Erfolgsfaktoren? Rene Gröne und Christian Brösicke geben Einblicke, worauf es bei der Cloud-Strategie ankommt. Sie zeigen auf, wieso sich Unternehmen am Anfang klar machen müssen, welche Ziele sie mit der Cloud erreichen wollen – und wieso ein schrittweiser Ansatz am besten geeignet ist, um das nötige Cloud-Wissen aufzubauen und die IT-Landschaft zu transformieren. Die Experten erläutern anhand von Praxisbeispielen, wie Unternehmen der Sprung von der Vision zur praktischen Umsetzung der Cloud-Strategie gelingt.

Cloud Migration – effizienter in die Cloud mit einem Factory-Approach

Wie gelingt der Umzug Ihrer Organisation in die Cloud? Welche technischen und welche strategischen Risiken sollten Sie dabei unbedingt im Blick behalten, um ungewünschte Auswirkungen auf das Tagesgeschäft zu vermeiden? Und wie lässt sich die Komplexität der Migration sinnvoll reduzieren? Henry-Lars Bogen und Michael Mayer erklären, warum harmonisierte Leitprinzipien entlang des gesamten Cloud Migrationszyklus entscheidend sind, um eine Vielzahl von Applikationen migrieren zu können, wie Frühwarnsysteme und Top-Management-Berichte dabei helfen mögliche Engpässe zu erkennen und wie der Prozess unter Berücksichtigung von Compliance- und Security-Vorschriften ausgestaltet werden muss. Außerdem verraten die beiden Experten mit welchen Tools und Methoden sie Migrationen von der Klassifizierung des Umfangs bis hin zur Abnahme planen und steuern.

Cloud Sourcing – die Evolution des IT-Outsourcings

Wie finden Sie die Cloud-Anbieter, die zu Bedürfnissen Ihres Unternehmens passen? Mit welchen Herausforderungen müssen Sie bei einer Ausschreibung rechnen? Und wie verhindern Sie einen Vendor Lock-in? Norbert Prassl-Novak und Rouven Starcke erläutern, warum Unternehmen das Thema Cloud Sourcing nicht unterschätzen sollten. Sie gehen dabei auf die spezifischen Herausforderungen wie komplexe Preisstrukturen oder drohenden Kontrollverlust ein, erklären anhand eines Praxisbeispiels, welche Vorteile eine Multi-Provider-Strategie aus Beschaffungssicht hat und demonstrieren, wie das PwC Cloud-Provider Assessment Tool Unternehmen dabei hilft die richtigen Cloud-Provider zu finden und miteinander zu vergleichen.

Cloud Compliance – kein Automatismus!

Welche Risiken entstehen für Ihre Organisation durch den Einsatz von Cloud-Technologie? Was sollten Sie unternehmen, um diesen Risiken entgegenzuwirken? Wie teilen Sie die Verantwortung für Ihre Cloud-Betriebsprozesse auf Ihre IT-Abteilung und Ihre Serviceprovider gemäß Ihrer Cloud-User-Compliance auf? Jörg Botsch, Christoph Wendt und Nizar Jeribi zeigen ausgehend vom Shared-Responsibility-Modell, was es bei verschiedenen Service-Modellen wie SaaS und PaaS zu berücksichtigen gilt. Sie stellen anschaulich dar, welche Risiken in unterschiedlichen Phasen der Cloud Transformation auftreten, wie eine angemessene Risiko- und Compliance Umgebung aussehen kann und welche besonderen Herausforderungen in stark regulierten Branchen wie der Finanzindustrie für die Cloud-Nutzung lauern.

Follow us

Required fields are marked with an asterisk(*)

 
 

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Contact us

Hide