Skip to content Skip to footer
Suche

Ergebnisse werden geladen

PwC’s Six paradoxes of leadership

Führung, bereit für heutige und zukünftige Herausforderungen

Ihre Expertin für Fragen

Anja Sbanski
Partnerin, People & Organisation, PwC Germany
Tel.: +49 69 9585-1747
E-Mail

Globale Megatrends stellen Führungskräfte vor ambivalente Herausforderungen

Organisationen und Unternehmen stehen heute zahlreichen Herausforderungen gegenüber, die aus globalen Megatrends resultieren. Das PwC ADAPT Framework umfasst die gravierendsten Auswirkungen, die aus diesen globalen Entwicklungen resultieren und stellt diese zueinander in Bezug: Asymmetrie von Chancen und Märkten, Disruption durch Digitalisierung und Klima, Polarisation von Meinungen, Unterschiede in Demographie und schwindendes Vertrauen in Organisationen und Institutionen. Diese resultieren in einer Vielzahl von Herausforderungen mit steigender Komplexität, denen Unternehmen heute gegenüberstehen: Werte-Diversifizierung durch vier sehr unterschiedliche Generationen, rasante Digitalisierung der Arbeit, kontinuierliche Transformation, immer kürzere Innovationszyklen, verschärfter Wettbewerb um Märkte und Talente, und nicht zuletzt Ressourcenknappheit stellen nur einen Ausschnitt dieser maßgeblichen Herausforderungen dar.

Vor diesem Hintergrund hat sich auch das Anforderungsprofil an Führungskräfte in den letzten Jahren stark verändert. In Gesprächen mit Kunden und Partnern weltweit hat PwCs globales Team für Strategy & Leadership sechs Paradoxien identifiziert, denen Führungskräfte auf aller Welt gleichermaßen gegenübergestellt sind: Im Hier und Heute Transformation umsetzen und dabei strategisch die Zukunft zu gestalten, global vernetzt denken und zeitgleich lokale Implikationen ableiten sowie resilient in einem volatilen Umfeld agieren sind nur einige der Anforderungen, die gemeistert werden müssen um zukunftsorientiert und krisensicher agieren zu können.

Die Sensibilisierung für und Stärkung im Umgang mit den Six paradoxes of leadership bilden die Grundlage unserer Arbeit mit Führungskräften und Führungsteams von heute und der Zukunft. 

„Wir sind davon überzeugt, dass es für Führungskräfte heute und in Zukunft unbedingt erforderlich ist, diese widersprüchlichen Anforderungen erfolgreich individuell und als Team zu meistern, um zukunftssicher aufgestellt zu sein.“

Anja Sbanski, Partnerin, People & Organisation, PwC Germany

Unser Team unterstützt Organisationen, Teams und Individuen dabei, die Herausforderungen von Führung und menschlichem Verhalten in Organisationen besser zu verstehen und zukunftsweisend zu gestalten. Wir sind ein Team leidenschaftlicher HR-Expert:innen, Organisationspsycholog:innen und Coaches und betrachten die Dynamiken des menschlichen Verhaltens ganzheitlich mit dem Menschen im Mittelpunkt. Wir arbeiten evidenzbasiert und auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse, um gemeinsam mit unseren Kunden die Arbeitswelt von morgen humanzentriert, inklusiv und inspirierend zu gestalten.

Six paradoxes of leadership 

Um in der heutigen Welt als Unternehmen erfolgreich zu sein, braucht es starke Führung, die ambivalente Herausforderungen umsichtig – und entlang der Six paradoxes of leadership – navigieren kann.

Aus Kurz- und Langzeittrends Zukunftsstrategien entwickeln und in der Gegenwart umsetzungsstark agieren.

In volatilen Zeiten Gravitas und Sicherheit ausstrahlen, zeitgleich Fehler von sich und anderen zulassen­­.­

Lokale Herausforderungen erfolgreich meistern und diese gleichzeitig in Bezug zur globalisierten Welt setzen.

Eine Kultur von Innovation und Neu-Denken fördern und dabei unternehmerische Traditionen und Werte bewahren.

Digitale und technologische Entwicklung vorantreiben und dabei die Menschen als zentralen Fokus behalten.

Organisationale Politik meistern, Koalitionen bilden und Integrität ausstrahlen.

< Back

< Back
[+] Read More

Unsere Services im Überblick

Die „Six paradoxes of leadership“ stellen in unserem Verständnis ein Grundkonstrukt dar, das wir je nach Führungskultur unserer Kunden, dem Kontext und spezifischen Bedürfnissen individuell integrieren. Durch Coaching, Teamentwicklung sowie digitale Dialog- und Lernformate befähigen wir Führungsteams und Führungskräfte zu Resilienz und Wachstum in der Navigation der „Six paradoxes of leadership“. Erfahren Sie unten, wie wir Ihr Unternehmen und Ihre Führungskräfte dabei unterstützen können.

Leadership Development

Heute mehr denn je sind wir davon überzeugt, dass der Mensch im Mittelpunkt (virtueller und digitaler) Arbeitsformen stehen muss.

Wir gestalten zielgerichtete Entwicklungskonzepte, die auf individuelle Bedürfnisse und den Organisationskontext unserer Kunden abgestimmt sind, um das Thema Führung nachhaltig und zukunftsgerichtet weiterzuentwickeln. Dabei lassen wir stets neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis in unsere Arbeit einfließen und kombinieren verschiedene Lern- und Entwicklungsmethoden zu interaktiven Entwicklungsformaten. So gestalten wir passgenaue, flexible Lernumgebungen und schaffen eine kontinuierliche, selbstgesteuerte Lernerfahrung, um Kompetenzen und persönliche Ressourcen von Führungskräften weiterzuentwickeln – alltagsnah und praxisrelevant. Dabei stellen die „Six paradoxes of leadership” einen Rahmen für die inhaltliche Ausgestaltung dar. 

Leadership Assessment

Das Anforderungsprofil von Führungskräften hat sich in den letzten Jahrzehnten gravierend verändert. 

Dabei beeinflussen die Persönlichkeit, die Werte und Motive einer Person oft unterbewusst, wie man einem Paradox begegnet. Wir haben verschiedene psychometrisch fundierte Assessments entwickelt, die aufzeigen, welche Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten sich in der Navigation der „Six paradoxes of leadership” ergeben.

Neben psychometrischen Verfahren konzipieren wir maßgeschneiderte Assessment- und Development Center für unsere Kunden und berücksichtigen im Design die „Six paradoxes of leadership”. So ist es uns möglich, unsere Kunden datengestützt und evidenzbasiert bei der Auswahl und Weiterentwicklung von Führungskräften zu unterstützen, die sich selbst, Teams und das Unternehmen erfolgreich und zukunftssicher in der VUCA-Welt führen. VUCA beschreibt die Rahmenbedingungen moderner Unternehmensführung: Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity. 

Learning

Durch globale und lokale Megatrends verändern sich Jobprofile und Anforderungen in verschiedensten Branchen. Kontinuierliche Weiterentwicklung und lebenslanges Lernen sind heute und in Zukunft relevanter denn je.

Unsere Expert:innen aus Wirtschaft, Betriebspädagogik und Organisationspsychologie unterstützen unsere Kunden in der kontinuierlichen, dezentralen Entwicklung ihrer Mitarbeitenden durch (virtuelle) Workshops, Trainings und weitere Lernformate. Selbstgesteuertes Lernen mit hoher inhaltlicher Relevanz und ein ansprechendes (virtuelles) Lernumfeld fördern Engagement und Verantwortung für die eigene Entwicklung jedes Mitarbeitenden. 

Wir verfügen über ein umfassendes Portfolio an Themen, um die Mitarbeiterschaft unserer Kunden bei der persönlichen Weiterentwicklung zu unterstützen. Unser Team aus nationalen und internationalen Experten unterstützt Sie gerne auch bei der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen. 

Coaching

Unsere erfahrenen und zertifizierten Coaches unterstützen Führungskräfte aller Managementebenen und Teams dabei, sich selbst und den eigenen Arbeitskontext durch die Perspektive der „Six paradoxes of leadership” zu reflektieren und Ressourcen für die Navigation der ambivalenten Herausforderungen zu stärken.

In systemischen Coaching-Interventionen stellen wir Vertrauen und Empathie in den Mittelpunkt und begleiten Menschen dabei, ihre eigenen Ressourcen zu aktivieren und so individuell stimmige und praktikable Lösungen zu erarbeiten.

Organisationsentwicklung, Diversity & Inclusion

Alle paradoxen Anforderungen gleichermaßen als ein Individuum navigieren zu können, stellt eine kaum machbare Aufgabe dar. Daher ist es sinnvoll, sich der eigenen individuelle Stärken und Entwicklungsfelder in der Navigation einzelner Paradoxe bewusst zu sein und durch Hinzunahme neuer Perspektiven Synergien in (Führungs-)Team zu schaffen, Blind Spots aufzudecken und diese auf Teamebene zu komplementieren. 

Darüber hinaus sind organisationale Systeme und Prozesse oft gewachsene Strukturen, die häufig noch nicht fit für die Zukunft ausgerichtet sind. So spiegeln sich beispielsweise die ambivalenten Anforderungen an Führungskräfte oft noch nicht ausreichend in Kompetenzmodellen und im Performance Management wider. Dabei prägen Strukturen, Systeme und Prozesse oft implizit das Verhalten von Führungskräften in Organisationen. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, diese so zu gestalten, dass diese zukunftssicher sind.

Leadership Paradox Podcast

Im Video-Podcast sprechen unsere internationalen Expert:innen für Strategy, People und Leadership über die Anforderungen an Führungskräfte in einer Welt, die vor großen und zunehmend dringenden Herausforderungen steht. Die Six paradoxes of leadership bieten dabei einen Leitfaden und werden mit den Ergebnissen unseres CEO Surveys sowie unserer Umfrage „Hopes and Fears“ verknüpft.

Follow us

Contact us

Anja Sbanski

Anja Sbanski

Partnerin, People & Organisation, PwC Germany

Tel.: +49 69 9585-1747

Petra Raspels

Petra Raspels

Partner, Head of People & Organisation, PwC Germany, PwC Europe

Tel.: +49 211 981-7680

Hide