Skip to content Skip to footer
Suche

Menu

Store

Ergebnisse werden geladen

Anti-Financial Crime – Managed Services

Komplexe Prozesse effizient gestalten

Ihr Experte für Fragen

Lars-Heiko Kruse

Lars-Heiko Kruse
Partner, Forensic Services, Anti-Financial Crime Leader bei PwC Deutschland
Tel.: +49 30 2636 2006
E-Mail

Ein Managed-Services-Modell, geliefert von einem zuverlässigen Partner

Die Vorschriften zur Geldwäsche-, Terrorismusfinanzierung und Betrugsbekämpfung sowie der Einhaltung von Finanzsanktionen entwickeln sich stetig weiter und werden immer komplexer. Dies ist fraglos wichtig, um Finanzkriminalität effektiv zu bekämpfen. Schließlich liegt der geschätzte jährliche weltweite Schaden durch Wirtschaftskriminalität bei ca. 6 Billionen US-Dollar. Zudem wurden allein im Jahr 2020 gegen Unternehmen Geldbußen in Höhe von mehr als 10 Milliarden Dollar wegen Verstöße im Bereich Geldwäsche verhängt.

Für Finanzinstitute sind Anti-Financial Crime (AFC) Vorschriften eine große regulatorische und finanzielle Herausforderung. Einerseits steigen die Kosten, um die Vorgaben vollständig einhalten zu können, andererseits wirken sich Strafzahlungen aufgrund von Verstößen negativ auf die Jahresbudgets aus. Und Verstöße sind beinahe unvermeidbar, weil auch Kriminelle immer raffiniertere Methoden entwickeln, um die implementierten Präventionsmaßnahmen und Kontrollen zu umgehen.

Dem können Finanzinstitute nur effektiv begegnen, indem sie 

  • ihre Produktivität im Bereich AFC steigern,
  • ihre operativen Kosten senken und
  • sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Dazu brauchen sie vielfach neue Strategien und anpassungsfähige Betriebsmodelle. Mit anderen Worten:

Es ist Zeit, neue Wege zu beschreiten. Es ist Zeit für ein Managed-Services-Modell, bereitgestellt von einem vertrauenswürdigen Partner.

Effektive Bekämpfung von Finanzkriminalität braucht einen erfahrenen Partner

Die Expert:innen von PwC haben bereits Institutionen in mehr als 30 Ländern dabei unterstützt, regulatorische Anforderungen zuverlässig umzusetzen. Wir helfen Ihnen, die unterschiedlichen Prozesse zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität zu verbessern und zu automatisieren. Dabei übernehmen wir gerne einzelne Aufgaben des AFC-Compliance Management Systems aber auch deren komplette operative Steuerung.

Dank unseres Branchenwissens, unseres technologischen Know-hows und unserer praktischen Erfahrung können Sie sich voll auf den Aufbau Ihres zukunftssicheren Geschäfts konzentrieren.

Wir haben einen präzisen Ansatz für unsere AFC Managed Services entwickelt. Dieser Ansatz basiert auf unserer Erfahrung mit der Konzeption und Durchführung komplexer Projekte zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität. Unser ganzheitlicher Ansatz kombiniert alle grundlegenden Komponenten für die Entwicklung und Bereitstellung der AFC Managed Services.

Unsere Services im Überblick

Komplette Customer-Lifecycle-Unterstützung

Mit unserem umfassenden Fachwissen und unserer langjährigen praktischen Erfahrung unterstützen wir Sie während der gesamten Customer Journey. Unsere Services decken alle Phasen des Customer Lifecycle ab, über unterschiedliche Regionen und Kundengruppen hinweg.

Leistungen, die zu Ihren Bedürfnissen passen

Nachdem wir gemeinsam Art und Umfang der von Ihnen benötigten Unterstützung ermittelt haben, konzipieren wir die Lösung, die am besten für Sie passt. Mit einem maßgeschneiderten, praxiserprobten Modell stellen wir unsere Services für Sie bereit.

Erprobtes Target Operating Model

Das von uns entwickelte Operating Model hat sich bereits bei vielen Projekten bewährt. Es deckt alle Aspekte unserer AFC Managed Services ab. Je nach Bedarf kann jede Komponente erweitert oder auf Ihren Standard zugeschnitten werden, um Synergieeffekte mit Ihrer betrieblichen Struktur zu erzielen.

Effiziente und hochwertige Prozesse

Wir sind in der Lage, Ihre aktuellen Prozesse mit den bereits von Ihnen verwendeten Tools und Technologien zu verbessern. Wir passen sie so an, dass sie ihr Potenzial voll ausschöpfen. Dafür nutzen wir die speziell für unsere AFC Managed Services entwickelten Effizienzverstärker und Akzeleratoren.

Bewährte und gut strukturierte Bereitstellung

Aus Erfahrung wissen wir: Es braucht einen strukturierten Ansatz, um Services zuverlässig und effektiv zu erbringen. Und auch, um qualitativ einwandfreie Daten zu liefern. Damit wir dies mit maximaler Effizienz tun können, kombinieren wir unser Verständnis spezifischer regulatorischer Standards mit einer bewährten, praxiserprobten Methodik.

Leistungsoptimierte Vertragsbedingungen

Um Ihnen einen reibungslosen Service zu bieten, nutzen wir unsere Erfahrung und unser Wissen über Outsourcing-Bestimmungen. So entwickeln wir ein genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Vertragssystem.

Ihr Mehrwert

Mit Hilfe unserer Managed Services-Lösungen im Bereich Anti-Financial Crime erhalten Sie unmittelbaren Zugang zu unserem globalen Netzwerk von Fachleuten für Finanzkriminalität, die über fundierte regulatorische und branchenspezifische Kenntnisse verfügen. Dazu zählen Themen wie Know Your Customer (KYC), Transaktionsmonitoring und Screening (sowohl Hit Handling als auch Investigations), um die Einhaltung von Anti-Geldwäsche-, Anti-Fraud- sowie Sanktionsvorgaben unter höchsten Qualitätsansprüchen gewährleisten zu können. Mit der zusätzlichen Unterstützung durch ein QA-Teams hier vor Ort, setzen wir für Sie komplexe Vorschriften kosteneffizient und automatisiert um. Sie können sich derweil auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Die wichtigsten Vorteile unserer Anti-Financial Crime Managed Services auf einen Blick

  • Operative Transformation
  • Konzentration auf das Kerngeschäft 
  • Kostensenkung
  • Umsatzsteigerung
  • Anpassung der Kapazitäten an sich ändernde Nachfrage
  • Rasche Umsetzung neuer regulatorischer Vorschriften
  • Verbesserte Leistungserbringung

Welche Leistungen unsere Anti-Financial Crime Managed Services umfassen

  • Know-Your-Customer-(KYC)-Prozesse: Onboarding, regelmäßige Überprüfungen, anlassbezogene Überprüfungen
  • Untersuchung von Warnungen im Rahmen der Transaktionsüberwachung
  • Management von Client Exits
  • Screening as a Service (negative Nachrichten, PEP, Sanktionen)
  • Know Your Vendor (KYV), Third Party Risk Management
  • Quality Check (QC) & Quality Assurance (QA) as a Service
  • Subject Matter Expertise (SME) as a Service

Welche Technologien wir einsetzen

Für unsere Anti-Financial Crime Managed Services nutzen wir fortschrittlichste Technologielösungen. Diese sind in eine hochautomatisierte Plattform integriert und basieren auf unserer praktischen, operativen und regulatorischen Erfahrung aus vielen verschiedenen Kundenprojekten.

Unsere Anti-Financial Crime Managed Services sind modular aufgebaut. Das beschleunigt die Verwaltung und die Bereitstellung einer Vielzahl von betrieblichen Prozessen. Außerdem ist dadurch ein hoher Automatisierungsgrad möglich. Die Automatisierungskomponenten unserer Lösung lassen sich je nach Anforderung und Bedarf ein- oder ausschalten und jeweils auch als Einzellösung nutzen. So ist sichergestellt, dass Sie nur die Services erhalten, die Sie wirklich effektiv einsetzen können.

Mit unseren Anti-Financial Crime Managed Services bieten wir Ihnen ein Modell an, das auf Spitzentechnologien wie Datenanalyse, robotergestützte Prozessautomatisierung und künstliche Intelligenz basiert und Sie gemeinsam mit unseren hochqualifizierten Mitarbeiter:innen dabei unterstützt, nachhaltig positive Ergebnisse bei der Einhaltung der Vorschriften zur Bekämpfung der Finanzkriminalität zu erzielen.

Follow us

Contact us

Lars-Heiko Kruse

Lars-Heiko Kruse

Partner, Forensic Services, Anti-Financial Crime Leader, PwC Germany

Tel.: +49 30 2636-2006

Magdalena Hologa

Magdalena Hologa

Senior Manager, Forensic Services, Anti-Financial Crime, PwC Germany

Tel.: +49 30 2636-1681

Dominik Schauerte

Dominik Schauerte

Partner, Forensic Services, PwC Germany

Tel.: +49 171 3007431

Contact us

Claudia Nestler

Claudia Nestler

Partnerin, Leiterin Forensic Services, PwC Germany

Tel.: +49 69 9585-5552

Hide