Change Management

Ihr Experte für Fragen

Matthias Pfeiffer
Senior Manager People & Organisation bei PwC Deutschland
Tel: +49 89 5790-5216
E-Mail

So führen Sie echte, nachhaltige Veränderungen herbei

Organisationen, die ihre Mitarbeitenden in den Mittelpunkt des Wandels stellen, erzielen messbar bessere Ergebnisse. Darauf kommt es beim Veränderungsmanagement besonders an. Erfolg im Geschäftsleben hängt von der strategischen Agilität eines Unternehmens ab und der Fähigkeit, die definierten Maßnahmen auch umzusetzen. Dabei führen Strategien, Prozesse und Technologien alleine nicht zu den gewünschten Ergebnissen. Die Mitarbeitenden als Kern des Unternehmens müssen die Veränderungen annehmen, vorantreiben und umsetzen. Die Menschen sind der Wettbewerbsvorteil, durch den sich eine Organisation nachhaltig vom Markt differenzieren kann. 

"Veränderungsfähigkeit bezieht sich nicht mehr nur auf einzelne Projekte mit einem Anfangs- und End-Datum. Es kommt vielmehr darauf an, dass sich das Unternehmen als Ganzes weiterentwickelt und die vielen Hürden meistert, die sich ihm in einer komplexen und dynamischen Welt in den Weg stellen."

Matthias Pfeiffer, Senior Manager People & Organisation bei PwC Deutschland

Change Management als Kernkompetenz

Ist Ihr Unternehmen bereit, die Herausforderungen anzunehmen, die sich im Zuge der Digitalisierung ergeben? Können Sie Ihre Vision für den Wandel benennen und wissen Sie, wie sich Ihre Organisation verändern wird? In welcher Form werden Ihre Mitarbeitenden von der Veränderung betroffen sein?

Dabei hat sich ein Vorgehen in vier Schritten bewährt: 

Mobilisieren
Motivieren Sie das Team dazu, sich auf eine ganz konkrete Veränderung zu konzentrieren. Dabei ist es besonders wichtig, dass alle Beteiligten zu Beginn des Veränderungsprozesses ihre Rolle kennen und auf dem gleichen Informationsstand sind. 

Engagieren
Bieten Sie dem Team konkrete Möglichkeiten, sich einzubringen. Die Mitarbeiter sind eher bereit, sich zu engagieren, wenn sie das Gefühl haben, dass sie ihre Meinung sagen können und gehört werden. 

Befähigen
Sobald eine proaktive Kultur etabliert ist, geht es darum, eine neue Arbeitsweise einzuführen. Dabei kommen neue Kenntnisse und Gewohnheiten zum Einsatz.

Weiterentwickeln
Zum Schluss kommt es darauf an, die Ergebnisse zu messen und die Mitarbeitenden zu coachen. Dazu gehört es auch, Wege aufzuzeigen, wie der oder die Einzelne sich weiterentwickeln kann. Große Ziele müssen also auf das Team und jede(n) Einzelne(n) heruntergebrochen werden.

Wie wir helfen können – Der Mensch im Mittelpunkt des Wandels

Die PwC-Experten nutzen bei ihrer Arbeit den so genannten „People Centric Change Approach (PCCA)“. Dieser Ansatz stellt den Menschen in den Mittelpunkt des Veränderungsprozesses und hilft Unternehmen dabei, bessere Ergebnisse zu erzielen. 

PwC unterstützt Führungskräfte und Mitarbeiter bei Weiterbildung und Upskilling. Wir helfen Unternehmen dabei, die Fähigkeiten, das Wissen und die Verhaltensweisen zu entwickeln, die benötigt werden, um die gewünschten Geschäftsergebnisse zu erzielen. 

PwC Change Navigator Tool (englisch)

Der PwC Change Navigator ist eine digitale Werkbank, mit der Change Teams die Veränderungen ihres Unternehmens ganzheitlich analysieren können. Sie sind in der Lage, Auswirkungen zu identifizieren, einen optimal angepassten Änderungsplan zu erstellen und den Fortschritt anhand wichtiger Rollout-Kennzahlen zu verfolgen.

Mehr erfahren

Contact us

Matthias Pfeiffer

Matthias Pfeiffer

Senior Manager, PwC Germany

Tel.: +49 89 5790-5216

Katja Morgia

Katja Morgia

Senior Manager, PwC Germany

Tel.: +49 69 9585-2896

Follow us