Skip to content Skip to footer
Suche

Ergebnisse werden geladen

Simplify procurement, increase impact

Ihr Experte für Fragen

Jan Joachim Herrmann

Dr. Jan Joachim Herrmann
Partner bei PwC Deutschland
Tel: +49 211 981-5890
E-Mail

Der Einkauf als Werttreiber und Wettbewerbsvorteil

Digitalisierung, steigender Wettbewerb, globale und nachhaltige Lieferketten – die Herausforderungen für den Einkauf sind heute größer als jemals zuvor. Zeitgleich entwickelt sich die Rolle des Einkaufs weiter. Wettbewerbsfähige Preise sind nur noch eine Mindestanforderung, während die Komplexität in der internen wie auch externen Zusammenarbeit kontinuierlich steigt.

„Nur wer die vielfältigen Anforderungen im Einkauf beherrscht, agile Methoden meistert und Prozesse verschlankt, kann nachhaltig den Beitrag erhöhen, den der Einkauf zum Unternehmenserfolg beiträgt.“

Dr. Jan Joachim Herrmann, Partner bei PwC Deutschland

Wir unterstützen Unternehmen dabei, ihren Einkauf zukunftsfähig zu transformieren. Angefangen bei einem passenden Operating Model über die Digitalisierung der internen Prozesse und den Austausch mit Lieferanten bis hin zu Fragestellungen rund um Nachhaltigkeit und Sorgfaltspflichten. Unser Fokus: leicht umsetzbare Konzepte, die Ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig sicherstellen.

Business- und digitales Enablement

Auf die Balance kommt es an

Nur wenn Einkaufsorganisationen zielgerichtet an ihren Kernkompetenzen arbeiten, sind sie in der Lage, nachhaltig ihre Leistung zu steigern. PwC befähigt und unterstützt Unternehmen, ihre aktuelle Situation im Einkauf strukturiert zu erfassen, eine Gesamtstrategie abzuleiten und einzelne Maßnahmen und Projekte mit maximalem Erfolg durchzuführen. Unsere Services umfassen zwei Bereiche:

Business Enablement:

  • Procurement Maturity Assessment
  • Target Operating Model / Procurement Transformation
  • Prozessautomatisierung und -digitalisierung
  • Sourcing Excellence (direct & indirect)
  • Managed Services
  • Spend Analytics

Digital Enablement:

  • E-Procurement-Softwarelösungen
  • Integrated Solutions

PwC Deutschland übernimmt Drozak Consulting

PwC Deutschland erweitert mit dem Team von Drozak Consulting seine Einkaufs- und Supply-Chain-Expertise. Dadurch können Einkaufsabteilungen künftig noch stärker auf strategische und umsetzungsorientierte System- und Technologiekompetenz zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung zurückgreifen.

Mehr erfahren

Unsere Lösungen für den strategischen Einkauf und dessen Digitalisierung

Procurement Maturity Assessment

Zu den typischen Fragen, mit denen Kund:innen im Rahmen unserer Assessments auf uns zukommen, gehören diese: Wo steht meine Einkaufsorganisation aktuell im Vergleich zur Peer-Group? Wo liegen konkrete Handlungsfelder? Welche Potenziale im Kontext der Digitalisierung gibt es noch im Einkauf? Wie ist die Stimmung unter den Einkäufer:innen?

Mithilfe unseres Reifegradmodells sowie dem etablierten digitalen PwC Assessment Tool unterstützen wir Sie in kürzester Zeit beim Aufbau einer Roadmap für den Einkauf.

Target Operating Model / Procurement Transformation

Woher kommen Sie und wo wollen Sie hin? Das analysieren und entwickeln wir zusammen mit Ihnen im Operating Model: Fünf Ebenen von Strategie über Organisation, Prozesse und Governance bis hin zu Technologie definieren das Kollaborationsmodell sowie das Selbstverständnis der Einkaufsabteilung.

Die Transformation kann hierbei entweder ganzheitlich über alle Ebenen erfolgen oder auch modular in Abhängigkeit des individuellen Reifegrades. Wir unterstützen Sie sowohl dabei, den passenden Ansatz zu finden, als auch während der gesamten Transformation bis zur organisatorischen und technologischen Implementierung.

Prozessautomatisierung und Digitalisierung

Prozessautomatisierung, digitale Transformation sowie die häufig damit verknüpfte Agilität in der Zusammenarbeit stehen im Fokus vieler Kunden. Damit ist in den meisten Fällen auch die Auswahl und Implementierung von E-Procurement-Systemen verbunden. PwC unterstützt Kunden hierbei im Rahmen unserer sogenannten Digital Process Maturity Workshops, ihre Ist- bzw. Soll-Prozesse zu überprüfen und zu diskutieren. Wir liefern für jeden Prozessschritt passende Beispiele sowie Best Practices, um für den Kunden das passende Zielbild zu definieren – und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sich dieses Bild bei den Mitarbeiter:innen umsetzen lässt.

Sourcing Excellence (direct & indirect)

Welche Themen wollen Sie ändern und mit welchen Maßnahmen kommen Sie sicher und effizient ans Ziel? Wir bieten Ihnen eine maßgeschneiderte Ende-zu-Ende-Lösung bei der Einkaufsoptimierung an. Von der Festlegung der Themen (z. B. Kosten-/Prozessoptimierung, agiler Einkauf) über die Auswahl der geeigneten Werthebel (u. a. Workshops, Bedarfsbündelung) und Maßnahmen (Ausschreibungen) bis hin zum optimalen Verhandlungsergebnis auf dem Beschaffungsmarkt sind wir an Ihrer Seite.

Sourcing Excellence umfasst dabei sowohl sämtliche direkte als auch indirekte Themenfelder und Warengruppen, jeweils unterstützt durch unsere Verhandlungsexperten.

Managed Services

Ob Einkaufs- und Lieferantenmanagement, Vertrags- oder Nachtragsmanagement: Unser Managed-Service-Portfolio unterstützt Sie in allen Teilbereichen des Einkaufs und bei der Verhandlung mit Lieferanten – strategisch, operativ und taktisch. 

Warum die PwC Managed Services die Basis für Ihren Projekterfolg bilden? Weil Sie direkt von unseren Leistungen profitieren: Von höherer Qualität durch transparente Lieferantenbewertungen und -leistungen, optimierten Durchlaufzeiten durch ein effizientes E-2-E-Prozessdesign und einer erhöhten Budgetsicherheit durch eine optimale Sourcing-Strategie. Dazu kommt maximale Flexibilität durch einen bedarfsgerechten, skalierbaren und agilen Ressourceneinsatz sowie eine verbesserte Compliance und ein maßgeschneidertes Risikomanagement.

Spend Analytics

Die Ausgabentransparenz ist zentral für jeden CFO, Einkaufsleiter und Category Manager. Nur wer umfassende Transparenz über seine Ausgaben hat, kann sein Unternehmen nachhaltig steuern, das Supply Chain Management optimieren und Potenziale heben.

Die digitalen Spend-Analytics-Tools von PwC basieren auf neuesten Big-Data-Technologien und schaffen Transparenz unabhängig von der Komplexität der zugrunde liegenden Systeme, identifizieren Duplikate sowie Unstimmigkeiten und helfen, passende Maßnahmen abzuleiten.

E-Procurement-Lösungen

In Zukunft können Einkaufsorganisationen nur ihre Ziele erfüllen, wenn ihre Kernprozesse mithilfe von E-Procurement-Lösungen digitalisiert und global standardisiert werden. Wir unterstützen Sie aktiv bei der Auswahl der geeigneten Lösung, der zugrunde liegenden Prozessgestaltung sowie der technischen Implementierung und aller notwendigen Change Management Aktivitäten. Zusammen mit Ihnen entwickeln wir das Tool im operativen Betrieb weiter und führen Anpassungen durch. Mit einem Ziel: Ihnen die bestmögliche Lösung für E-Procurement zur Seite zu stellen. Begleitet wird dies durch eine verlässliche Planung, Durchführung und Kommunikation der notwendigen Veränderungen.

Integrated Solutions

Zusätzlich zu Ihrer Standard-E-Procurement-Lösung können sich unterschiedliche ergänzende Apps auszahlen. Diese lassen sich schnell und kostengünstig in ihre Systemlandschaft integrieren und adressieren spezifische Problemstellungen: zum Beispiel automatisierte Compliance-Prüfungen oder die Erfassung der Nachhaltigkeit ihrer Supply Chain. Mit PwC Integrated Solutions reagieren Sie somit flexibel auf alle zusätzlichen Anforderungen, die Sie erbringen müssen.

Ausgezeichnete Procurement-Beratung

PwC wurde von ALM Intelligence als Leader im Bereich „Procurement Operations Consulting“ ausgezeichnet. ALM Intelligence bewertet Beratungsunternehmen in definierten Märkten nach der Breite und Tiefe ihres Leistungsspektrums und ihrer Fähigkeit, diese für hochkomplexe Kundenanforderungen einzusetzen.

In dem Bericht heißt es:

„Als Gatekeeper für zwei Drittel der Unternehmenskosten ist der Einkauf einer der mächtigsten Transformationshebel, und die Formel für nachhaltige Leistungssteigerungen im Einkauf ist bekannt.“

Einhaltung der Sorgfaltspflichten

Der in Deutschland veröffentlichte Entwurf für ein Sorgfaltspflichtengesetz stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen. Höchste Zeit, das Thema proaktiv anzugehen und die globalen Wertschöpfungsketten auf den Prüfstand zu stellen und für mehr Transparenz zu sorgen.

Mehr erfahren

„Um die Digitalisierung im Einkauf weiter voranzutreiben, müssen Unternehmen jetzt entsprechend investieren und ihre Belegschaft weiterbilden.“

Dr. Norbert F. Fischer,Digital Procurement Survey 2021
Follow us

Contact us

Dr. Jan Joachim Herrmann

Dr. Jan Joachim Herrmann

Partner, PwC Germany

Tel.: +49 211 981-5890

Dr. Norbert F. Fischer

Dr. Norbert F. Fischer

Partner, PwC Germany

Tel.: +49 69 9585-3898

Hide