Skip to content Skip to footer
Suche

Menu

Store

Ergebnisse werden geladen

Nachfolgeberatung für Familienunternehmen

Vertrauen in Veränderung

Die Übergabe des Familienunternehmens ist für alle Beteiligten ein massiver Einschnitt. Genau deshalb ist es so wichtig, einen Partner an seiner Seite zu haben, der dafür sorgt, dass diese Herzensangelegenheit nicht zu sehr an die Nieren geht.

Ihr Experte für Fragen

Dr. Alexander Koeberle-Schmid

Dr. Alexander Koeberle-Schmid
Family Governance Consulting, PwC Germany
Tel.: +49 211 981-7376
E-Mail

So gelingt Ihnen die Übergabe des Familiengeschäfts

Wer seinen Familienbetrieb an die nächste Generation übergeben möchte, sollte von Beginn an eine ganzheitliche Perspektive einnehmen, um auch langfristige Auswirkungen berücksichtigen zu können. Die Abwicklung über eine Unternehmensbörse oder Nachfolgebörse wird der Komplexität selten gerecht, und auch das Zwischenmenschliche bleibt schon mal auf der Strecke. Wir bieten Unternehmer:innen Nachfolgeberatung aus einer Hand: mit einer zentralen Ansprechperson und einem kompetenten Team im Hintergrund.

Wir beraten und begleiten Sie durch alle Phasen der Unternehmensnachfolge: von der Analyse des Status quo über die toolbasierte Verschonungsberechnung bis zu Steuer- und Rechtsthemen. Ebenso unterstützen wir das Nachfolge-Tandem bei der Zusammenarbeit.

Zunächst erarbeiten wir eine schlüssige Strategie und klären persönliche Rollen sowie Kompetenzen. Wasserdichte Verträge und eindeutige Testamente sind erforderlich. Wichtig dabei: die Erbschaftsteuer – schließlich sollen sich am Ende keine finanziellen Nachteile ergeben, wenn Sie Ihr Lebenswerk übergeben.

Unser Service im Überblick

Unser Erfolgsrezept: Familieninteressen und unternehmerische Ziele in Einklang bringen

Familie und Geschäft bilden die Grundpfeiler Ihres bestehenden Unternehmens. Sie sind bei der Nachfolgerregelung also gleichermaßen einzubeziehen. Wir bringen die Interessen erfolgreich in Einklang, indem wir auf die individuellen Gegebenheiten in Ihrem Betrieb schauen – am liebsten gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeiter:innen, denn das bedeutet für uns echte Integration und garantiert, dass wir die relevanten Themen heben und positiv auflösen.

Bei der Familie spielen diese Aspekte eine wichtige Rolle:

  • Erbschaftsteuer: Kümmern Sie sich rechtzeitig um Liquiditätsabflüsse aus dem Betrieb, um die Erbschaftsteuer zu begleichen.
  • Rollenverteilung: Legen Sie frühzeitig die Rollen der Nachfolger im Unternehmen fest.
  • Kompetenzen: Bereiten Sie die Nachfolger darauf vor, ihre Führungsrollen zu übernehmen.

Beim Unternehmen gilt es diese Themen zu beachten:

  • Strategie: Prüfen Sie, ob die Unternehmensübergabe zur strategischen Ausrichtung passt. 
  • Strukturen: Überlegen Sie, wie sich Firmen-, Führungs- und Kontrollstrukturen weiterentwickeln können.
  • Privatvermögen: Stellen Sie sicher, dass Ihr Privatvermögen bei der Unternehmensnachfolge verschont bleibt.

Gemeinsam gehen wir die relevanten Bereiche an und finden den optimalen Weg für die erfolgreiche Übergabe Ihres Unternehmens an die nachfolgende Generation.

In diesen Bereichen beraten und begleiten wir Sie gern

Um die optimale Nachfolgestrategie zu ermitteln, nutzen wir unser bewährtes Nachfolge-Diamant-Modell. Wir definieren alle Aspekte für die Bereiche Unternehmen, Inhaberschaft, Familie und Person. Zudem stimmen wir Nachfolgeziele und Nachfolgemodell beim Generationswechsel aufeinander ab. Dabei widmen wir uns auch Fragen wie: Bekennen sich die Nachfolger zu ihrer Inhaberschaft oder erwägen sie einen Verkauf? Welche Rechte und Pflichten haben die Gesellschafter?

In einem strukturierten, partnerschaftlichen und inspirierenden Prozess (Coaching), erfahren Sie, wie Sie Leistungen verbessern und zugleich die Lebensqualität steigern können. Unsere Expert:innen geben Ihnen Werkzeuge an die Hand, um aktiv Veränderung herbeizuführen.

Vorteile für Familienunternehmer:innen:

• Sie definieren neue Perspektiven für ihr (Arbeits-)Leben.

• Sie stärken ihre Loslass-Qualitäten.

• Sie wissen, wann Sie im Unternehmen einwirken oder den Nachfolgern Freiraum geben sollten.

Vorteile für Nachfolger:innen:

• Sie erhalten „sensible“ Informationen und klären „heikle“ Themen im Vorfeld.

• Sie schaffen Klarheit bei der Rollenverteilung.

• Sie hinterfragen Handlungsmuster.

• Sie schärfen ihr Profil als Führungskraft.

Kontakt aufnehmen

Die mögliche Steuerlast sollten Sie bei Ihrer Nachfolgestrategie stets im Blick behalten. Denn: Freibeträge sind schnell verbraucht, die Bewertung des Betriebsvermögens gestaltet sich aufwendig und die Compliance-Anforderungen haben es in sich.

Abhilfe schafft unser Tool Tubes 2.0. Es ermittelt zuverlässig Ihren Unternehmenswert und liefert eine übersichtliche Verbundvermögensaufstellung für erbschafts- und schenkungssteuerliche Zwecke. Zudem berechnet es Ihre individuelle Verschonung und Steuerlast – transparent und unabhängig von der Betriebsgröße oder Zahl der Mitarbeiter:innen.

Mehr über das Tool erfahren

Kontakt aufnehmen

Den juristischen Aspekten kommt bei der Regelung einer Unternehmensnachfolge große Bedeutung zu. Wir unterstützen Sie von Anfang an umfassend – sei es beim Erstellen von Gesellschaftsverträgen, dem Anpassen von Eheverträgen oder dem Ausarbeiten von Nachfolgeklauseln. Auch bei Unternehmer-Testamenten und der privaten (Alters-)Vorsorge stehen wir Ihnen zur Seite. Gern erstellen wir ein „Gesamtpaket“ mit Vorsorgevollmacht, Testament und Patientenverfügung.

Und nur zur Erinnerung: Ihre testamentarische Verfügung prüfen und aktualisieren Sie regelmäßig – oder?

Kontakt aufnehmen

Erfolgreicher Generationswechsel: unsere Angebote und Programme zur Qualifizierung von Nachfolger:innen

Vernetzung, Qualifizierung, Coaching, oder auch „connect, learn, lead“: Unter dieser Devise bieten wir zum Thema Nachfolge Programme für erfolgreiche Unternehmensnachfolge in Deutschland und rund um den Globus. Das Ziel: den Generationswechsel in Familienunternehmen zu einer Erfolgsgeschichte zu machen.

Mit unserer umfassenden Nachfolgeberatung machen wir die junge Generation fit, um Verantwortung zu übernehmen und die großen Herausforderungen zu meistern, die mit der Unternehmensnachfolge und der Unternehmensführung einhergehen.

Mehr erfahren

„Ein Familienunternehmen lebt vom dynastischen Gedanken – wenn es keine Nachfolger gibt, endet eine Dynastie. Insofern gehört die Nachfolgeregelung auf der Agenda der Inhaberfamilie ganz nach oben.“

Uwe Rittmann,Leiter Familienunternehmen und Mittelstand bei PwC Deutschland
Follow us

Contact us

Susanne Thonemann-Micker

Susanne Thonemann-Micker

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Steuerrecht, Private Client Solution, Düsseldorf, PwC Germany

Tel.: +49 174 1520272

Dr. Alexander Koeberle-Schmid

Dr. Alexander Koeberle-Schmid

Inhaberstrategieberater, PwC Family Governance Consulting­, Berlin, PwC Germany

Tel.: +49 30 2636-1060

Mario Schumann

Mario Schumann

Steuerberater, Familienunternehmen & Mittelstand, Erfurt, PwC Germany

Tel.: +49 170 9189799

Katrin von Quistorp

Katrin von Quistorp

Rechtsanwältin und Steuerberaterin, Private Client Solution, Köln, PwC Germany

Tel.: +49 176 10087988

Tobias Engelmann

Tobias Engelmann

Rechtsanwalt und Steuerberater, Private Client Solution, München, PwC Germany

Tel.: +49 151 61845497

Hide