Business Diligence

Chancen und Risiken so früh wie möglich erkennen

Sowohl der Erwerb als auch die Veräußerung von Unternehmen und Unternehmensteilen bergen Chancen und Risiken zugleich: Jede Transaktion kann tiefgreifende Veränderungen in der Organisationsstruktur und -kultur mit sich bringen. Das macht die richtige Analyse und Beurteilung von Zielunternehmen extrem relevant. Die Herstellung von Transparenz hinsichtlich aller bestehenden Organisationsstrukturen und Prozesse ist ausschlaggebend für einen nachhaltigen Transaktionserfolg.

Entscheidende Frage lauten: Welche potenziellen Deal Breaker gibt es? Welche Wertpotenziale gibt es, die im Rahmen der Due Diligence weiter analysiert und nach dem Deal umgesetzt werden sollten? Wie können Käufer und Verkäufer frühestmöglich die Daten von Investitions-, Übernahme- oder Fusionskandidaten erheben, prüfen und analysieren – und so nachhaltige Entscheidungen treffen?

Kauf, Fusion, Verkauf: Ganzheitliche Exzellenz für Ihren Transaktionserfolg

Das Business Diligence-Team von PwC beantwortet Ihre Fragen – und unterstützt Sie aktiv bei der Entscheidungsfindung. Wir analysieren die wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Risiken und Chancen, die sich für Ihr Unternehmen im Rahmen einer Transaktion ergeben. Dabei setzen wir neueste, digitale Tools, etablierte Methoden und unser umfassendes Branchen Know-how ein. So sind wir in der Lage erste Ergebnisse schnell zu visualisieren und Informationen zum Transaktionsobjekt zu liefern. Dabei profitieren Sie davon, dass unsere Analysemethoden stets auf dem neuesten Stand sind. Sie bekommen aussagekräftige, individuelle Analysen, die Sie und Ihr Unternehmen optimal auf die Transaktion vorbereiten. Im Rahmen einer umfassenden Business Due Diligence, in der verschiedene Disziplinen zusammenarbeiten, können wir Wertpotenziale und Transaktionsrisiken ganzheitlich identifizieren.

Your Deal is our Deal

Wir begleiten Sie bei jedem Schritt: Und bei Bedarf greifen Sie auf unser internationales Netzwerk zurück. Auf uns ist Verlass: Unsere Kunden wissen das und haben uns daher zu einem der weltweit führenden Transaktionsberater gemacht. Für uns gilt: Your Deal is our Deal. Gemeinsam gestalten wir den richtigen Deal für Sie, auch in bewegten Zeiten.

Commercial Due Diligence

Die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens beurteilen

Die kommerzielle Due Diligence – Englisch: Commercial Due Diligence – setzt sich bei der Unternehmensprüfung nicht nur mit der Vergangenheit auseinander, sondern analysiert systematisch Chancen und Risiken eines Geschäftsmodells und somit dessen Zukunftsfähigkeit.

Sie beinhaltet die sorgfältige Prüfung eines Zielunternehmens aus Markt-, Kunden- und Wettbewerbssicht im Vorfeld des Unternehmenskaufs und findet stets in enger Verzahnung mit anderen Due Diligence-Disziplinen (z. B. Financial, Operational, Technology, Legal und Tax) statt. Ziel der Commercial Due Diligence ist es, das Alleinstellungsmerkmal – Englisch: Unique Selling Proposition (USP) – und den Businessplan des Transaktionsobjekts qualitativ und quantitativ zu validieren. Grundlage dieser Validierung ist die ausführliche Analyse der Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells, des Marktumfelds, des Kundenverhaltens sowie der Positionierung des Unternehmens im heutigen und im künftigen Wettbewerbsumfeld. Die Commerical Due Diligence ist die Basis für die Entscheidung, ein Unternehmen oder einen Geschäftsbereich zu erwerben.

Die Kaufentscheidung richtig vorbereiten

Unsere Kompetenzen decken sowohl die Buy Side als auch die Vendor Due Diligence ab. Desweiteren verfügen wir über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von organischen und anorganischen Wachstumsstrategien, Markteintrittsstrategien, Exit Strategien und Benchmarks. Der Commercial Due Diligence-Bericht richtet sich gleichermaßen an Finanzinvestoren (Private Equity) sowie Unternehmen und deren Management. Ebenso wird er von Banken, die eine Transaktion finanzieren (Leveraged Buy-out) als Entscheidungsgrundlage genutzt. Die Commercial Due Diligence ist somit ausschlaggebend für die endgültige Entscheidung zur Beteiligung oder zum Verkauf.

Umfangreiches Branchenwissen für eine erfolgreiche Transaktion

Immer den richtigen Experten zur Hand: Dank unserer länderübergreifenden Teams und der engen Zusammenarbeit mit unseren Kollegen von Strategy& profitieren Sie stets von unserem fundierten und aktuellen Industriewissen – und das branchenübergreifend in den Sektoren: Automotive, Building & Construction, Transport & Logistics, Business Services, E-Commerce, Retail & Consumer Goods, Industrial Manufacturing, Pharma & Life Sciences, Healthcare, Travel, Sports & Leisure sowie Technology, Media & Telecommunication.
Wir begleiten Sie durch den gesamten Transaktionsprozess und liefern relevante Informationen für Ihre Transaktionsentscheidung. Für uns gilt: Your Deal is our Deal. Gemeinsam gestalten wir den richtigen Deal für Sie, auch in bewegten Zeiten.

Financial Due Diligence

Umfassende Analysen für gute Entscheidungen

Ob Kauf, Verkauf oder Fusion: Eine fundierte Financial Due Diligence-Analyse ist zentraler Baustein einer jeden erfolgreichen Transaktion. Das Ziel: die finanziellen Chancen und Risiken identifizieren. Dabei stellen sich viele Fragen: Was sind die Treiber des Geschäfts? Wie erfahre ich mehr über die operative Tragfähigkeit und die Wertschöpfungskette des Zielunternehmens? Ist der Business Plan realistisch? Wie hat sich das Working Capital in letzter Zeit entwickelt? Und welche Kaufpreisanpassungen müssen vorgenommen werden?

Ihr PwC-Team liefert die Antworten: Unsere Financial Due Diligence umfasst detaillierte Bilanz- und Ergebnisrechnungsanalysen, Kapitalflussrechnungen und wesentliche operative Begleitumstände, die für die Kaufentscheidung wichtig sind. Mittels passgenau auf Sie zugeschnittener Analysen können wir Ihre Fragen gezielt beantworten und identifizieren bereits frühzeitig Wertpotenziale, finanzielle Risiken und mögliche Dealbreaker.

Heute schon sehen, was morgen realistisch ist: Die Kaufentscheidung richtig vorbereiten

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Due Diligence-Plan. Egal, ob Sie auf der Käufer- oder Verkäuferseite stehen. Wir begleiten Sie kompetent durch die gesamte Transaktion: Von der Planung des Prozesses bis hin zur Besprechung der finalen Berichte für Käufer, Verkäufer oder Investoren. Unser Portfolio umfasst – für die Verkäuferseite – die Vendor Assistance mit Factbook sowie die Vendor Due Diligence. Auf der Käuferseite unterstützen wir Sie mit Red Flag-Reports, Buy-Side Due Diligence-Berichten und der Closing Accounts-Review. Sie können sich auf unsere präzisen Gewinn- und Verlustrechnungen, Working Capital-Analysen, Kapitalflussrechnungen, Net Debt- sowie Quality-of-Earnings-Analysen verlassen. Zusammen mit den Ergebnissen unserer historischen Analysen sowie den Erkenntnissen aus der Commercial Due Diligence und der Operational Due Diligence bewerten wir die Belastbarkeit des Businessplans. Dank der systematischen Analyse der Werttreiber von Unternehmen und der auf deren Grundlage für Sie entwickelten Handlungsempfehlungen, verfügen Sie jederzeit über alle erforderlichen Informationen. So entsteht ein echter Mehrwert.

Auch im weiteren Verlauf der Transaktion können Sie auf uns zählen: Wir zeigen auf, welche Auswirkungen die Ergebnisse unserer detaillierten Analyse auf die Kaufpreisverhandlung und das Sale and Purchase Agreement (SPA) haben. Und klären, welche Aspekte für potenzielle Käufer – insbesondere Private Equity-Investoren oder Banken – wichtig sind. Mit unseren Steuer und Legal Due Diligence-Experten arbeiten wir eng zusammen. Dabei greifen wir bei Bedarf auf das gesamte, globale PwC-Netzwerk zurück. Darüber hinaus setzen wir die neuesten Data-Tools ein und legen viel Wert auf eine effiziente Datenanalyse. Hierbei unterstützt uns das Data Analytics-Team immer wenn es darum geht, komplexe Datenmengen auszuwerten und zu visualisieren, um den größtmöglichen Erkenntnisgewinn zu erzielen. So stellen wir sicher, dass Ihre Fragen zeitnah beantwortet werden.

Finanzielle Transparenz von Anfang an: strategisch, sorgfältig, relevant

Die Financial Due Diligence ist Herzstück des Due Diligence-Prozesses: Unser Financial Due Diligence-Team verfügt über langjährige, fachliche Erfahrung sowie Branchenkenntnis und arbeitet stets mit größter Sorgfalt, um für Sie eine solide Entscheidungsgrundlage zu schaffen. Auch nach der Transaktion unterstützen wir Sie bei allen Fragen rund um das Thema Post Merger Integration. Wir sind Ihr Partner für alle Phasen der Transaktion. Für uns gilt: Your Deal is our Deal. Gemeinsam gestalten wir den richtigen Deal für Sie, auch in bewegten Zeiten.

Kontaktieren Sie unseren Experten

Accounting Due Diligence

Rechnungslegung analysieren und anpassen

Was müssen Sie vor dem Unternehmenskauf bei der Analyse von Rechnungslegungssystemen und -prozessen des Zielunternehmens beachten? Welche Anpassungen im Accounting würde ein Kauf nach sich ziehen? Und wie sollte die prozessuale und systemseitige Integration des Zielunternehmens nach der Transaktion aussehen?

Rechnungslegungs- und Prozessexpertise aus einer Hand

Unsere Experten analysieren die Systeme und Prozesse des zu erwerbenden Unternehmens für Sie. Wir zeigen und begründen die erforderlichen Anpassungen und beraten Sie, damit die Integration erfolgreich wird. Unser Team vereint Rechnungslegungs- und Prozessexpertise mit langjähriger Erfahrung aus zahlreichen Unternehmenskauf-Projekten.

Tempo und Qualität für Ihre Planungssicherheit

Sie profitieren nicht nur von unserem international anerkannten Know-how, sondern auch von unserem hohem Analysetempo und zuverlässiger Qualität. So wissen Sie frühzeitig, welche Effekte Ihnen System- und Prozessanpassungen bringen. Unser Ziel ist es, Ihnen Planungssicherheit zu geben. Denn für uns gilt: Your Deal is our Deal. Gemeinsam gestalten wir den richtigen Deal für Sie, auch in bewegten Zeiten.

Kontaktieren Sie unseren Experten

Tax Due Diligence

Steuerliche Aspekte mit großem Einfluss

Die Identifikation von steuerlichen Chancen und Risiken spielt im Rahmen von Transaktionen eine wesentliche Rolle. Dem potenziellen Käufer stellen sich viele Fragen: Birgt das Zielunternehmen materielle, steuerliche Risiken? Löst die Transaktion Transfersteuern aus? Gibt es steuerliche Attribute, die erhalten und künftig genutzt werden können? Welche Auswirkungen ergeben sich daraus für die Transaktionsstruktur: Sollte der Käufer einzelne Vermögensgegenstände oder Rechtsverhältnisse des Zielunternehmens übernehmen (Asset Deal) oder lieber Anteilsrechte an einem Unternehmen kaufen (Share Deal)? Und wie wirken sich die Faktoren auf Kaufpreis und Kaufvertrag aus? Im Rahmen einer Tax Due Diligence werden diese Fragen geprüft und steuerliche Risiken identifiziert. Die gewonnenen Erkenntnisse bilden die Basis für eine optimale steuerliche Transaktionsstruktur des Zielunternehmens.

Den gesamten Transaktionsprozess im Blick

Ob Käufer oder Verkäufer, in der Tax Due Diligence wird die steuerliche Situation des Transaktionsobjektes ermittelt. Durch die umfassende Prüfung Ihres Steuerrisikos kann dieses frühzeitig in der Kaufpreisverhandlung, im Sale and Purchase Agreement (SPA) und in der Transaktionsstruktur berücksichtigt werden. Wir stimmen unsere Tax Due Diligence genau auf Ihre Anforderungen ab. Dabei sind wir stets im engen Austausch mit den Kollegen der weiteren Due Diligence-Disziplinen. Gemeinsam stellen wir sicher, dass alle vorhandenen Informationen mit der gebotenen Sorgfalt analysiert und eingeordnet werden. Unser interdisziplinäres Team aus Steuerberatern, Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Transaktionsexperten unterstützt Sie bei der gesamten Transaktion – von der Kaufentscheidung, über die Kaufvertragsverhandlung, bis hin zur Integration.

Alle steuerlichen Informationen aus einer Hand

Unser Deals Tax-Team beantwortet Ihnen alle steuerrelevanten Fragen: Von der Tax Due Diligence, über den Kaufvertrag, bis hin zur steuerlichen Strukturierung begleiten wir Unternehmen und Private Equity-Investoren durch den gesamten Transaktionsprozess. Bei Bedarf greifen wir auf unser internationales PwC-Netzwerk aus Deals Tax-Spezialisten zurück. Als PwC-Kunde profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise als führender Transaktionsberater. Für uns gilt: Your Deal is our Deal. Gemeinsam gestalten wir den richtigen Deal für Sie, auch in bewegten Zeiten.

Kontaktieren Sie unseren Experten

Operational Due Diligence

Wertsteigerung Ihres Unternehmens durch Optimierung im operativen Bereich
 

Die erhöhte Marktdynamik, der technologischer Wandel und eine stetig steigende Komplexität von M&A-Transaktionen werfen viele Fragen auf: Arbeitet und verhandelt der Einkauf professionell? Reichen die personellen und maschinellen Kapazitäten künftig aus? Werden die Produkte über die Supply Chain zuverlässig zur Verfügung gestellt? Gibt es Optimierungspotenziale beim Working Capital? Sind Forschung und Entwicklung sowie Produktion aufeinander abgestimmt und werden effizient gemanagt? Welche Alleinstellungsmerkmale zeichnet die Geschäftstätigkeit aus? Und wie belastbar sind die operativen Kennzahlen?

Käufer und Verkäufer sind darauf angewiesen, Risiken und Werttreiber der Geschäftstätigkeit eines Unternehmens im Detail zu verstehen. Dabei ist die Identifizierung, Quantifizierung sowie Priorisierung von Hebeln für den Transaktionswert von zentraler Bedeutung. Hier kommt die Operational Due Diligence ins Spiel: Sie umfasst die Analyse und die Optimierung der Produktionsprozesse und zeigt Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Einkauf, Produktion, Logistik, Vertrieb sowie Forschung und Entwicklung auf.

Passende Lösungen von Experten für Experten

Das PwC-Team analysiert gemeinsam mit Ihnen im Rahmen des Due Diligence-Prozesses Ihre Produkt- und Unternehmensperformance sowie die dazugehörigen Erfolgsfaktoren. Außerdem wird überprüft, ob die Synergien entlang der Wertschöpfungskette realistisch und umfassend eingeschätzt wurden. Diese Prüfung ergibt einen Überblick über die bestehenden Stärken und Schwächen der operativen Bereiche eines Unternehmens samt Auswirkungen auf die Finanzkennzahlen. Das Ziel: Risiken minimieren, Potenziale identifizieren, Synergien heben. Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen. Dabei behalten wir die notwendige Detailtiefe und Ihre individuellen Anforderungen stets im Blick. Alle Informationen, die Sie zur Entscheidungsfindung benötigen, bekommen Sie von uns: Analysen und Ergebnisse in Form von Quick-Scans, Red Flag-Reports, Operational Due Diligence oder Business Transformation-Konzepten. Diese Informationen helfen Unternehmern auch bei der Bewertung des Zielunternehmens, bei den späteren Vertragsverhandlungen sowie bei der Abschätzung zukünftiger Integrationsmaßnahmen.

Die Prüfung von Operations stärkt das Due Diligence-Ergebnis und somit ihr Urteilsvermögen

Im Mittelpunkt der Operational Due Diligence stehen Risiken und Verbesserungspotenziale in den verschiedenen Unternehmensbereichen. Die Operational Due Diligence stellt sicher, dass diese umfassend und realistisch eingeschätzt werden. Der Due Diligence-Prozess gibt Aufschluss über die bestehenden Stärken und Schwächen der operativen Bereiche eines Unternehmens – daher nehmen wir es ganz genau. So stellen wir höchste Transparenz für Verkäufer und potenzielle Käufer sicher. Zusätzlich liefert die Operational Due Diligence Ansatzpunkte für nachgelagerte Maßnahmen. Auch nach Abschluss der Transaktion begleiten wir das Management bei der Planung und Umsetzung konkreter Lösungen zur Effizienz- und Wertsteigerung. Unsere Experten bringen nicht nur jahrelange Erfahrung im Transaktionsbereich, sondern auch das nötige technische Know-how, industriespezifisches Wissen und ein internationales Netzwerk mit. Wir unterstützen Sie in allen Phasen der Transaktion, sei es durch die Bewertung von Business Plänen, Experten-Interviews oder auch Standortbesichtigungen. Hierbei achten wir genau darauf, diese und weitere individuelle Erfolgsfaktoren zu adressieren. Für uns gilt: Your Deal is our Deal. Gemeinsam gestalten wir den richtigen Deal für Sie, auch in bewegten Zeiten.

Kontaktieren Sie unseren Experten

Technology Due Diligence

Den technologischen Aspekt einer Transaktion immer im Blick

Informationstechnologie (IT) ist inzwischen ein eigener Wertbestandteil: Denn mit fortschreitender Digitalisierung wird die IT zunehmend als Treiber einer nachhaltigen Geschäftsentwicklung gesehen. Bei nahezu allen Transaktionen ist die Separierung oder Integration der IT-Funktion eine der größten Herausforderungen und macht eine detaillierte Technology Due Diligence unerlässlich. Häufig fehlt es an Transparenz hinsichtlich der technischen Unterstützung der Prozesse. Hier setzt unsere Analyse an: Welche Systeme sind in der IT-Landschaft vorhanden? Können Systeme integriert werden oder werden sie überflüssig? Welches sind die kritischen Pfade im Rahmen von IT-Carve-outs und IT-Integrationen? Welche Kosten und Risiken ergeben sich, insbesondere, aus den IT-Schnittstellen? Und verfügt das Unternehmen über die notwendigen Ressourcen zur erfolgreichen Umsetzung der Geschäfts- und Digitalisierungsstrategie?

Benötigte Investitionssummen und künftige Kostenszenarien einschätzen

In Phase I erstellt das PwC-Team in kürzester Zeit einen Red Flag-Report und identifiziert potenzielle Dealbreaker für Sie. Im nächsten Schritt erfolgt eine umfangreiche Technology Due Diligence. Das Verständnis für die IT-Landschaft spielt eine wichtige Rolle bei der Durchführung der IT Due Diligence. Diese betrachtet relevante IT-Lösungen für Ihre Transaktion in Hinblick auf Anwendungen, Infrastruktur, Sicherheit, Projekte und Finanzen – unabhängig davon, ob Sie Käufer oder Verkäufer sind. Darauf aufbauend identifizieren und bewerten wir Risiken der bestehenden IT, bezogen auf heutige und künftige Geschäftsanforderungen. Kosten und Potenziale der Durchführung eines Carve-outs und der Integration bewerten wir individuell mit Hilfe unserer umfangreichen Projekthistorie und stellen alle notwendigen Informationen zusammen. Abschließend unterstützen wir Sie bei der Bewertung der Leistungsfähigkeit der IT des Targetunternehmens im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern. Im Fokus dieser Prüfung steht immer das Verständnis des Wertbeitrags der IT, in enger Zusammenarbeit mit allen anderen Funktionen innerhalb der geplanten Transaktion.

Die IT in allen Prozessen verstehen und integrieren – von Anfang an

Unsere Experten unterstützen Sie mit ihrem Know-how entlang des gesamten Transaktionsprozesses. Dank unserer sorgfältigen Analyse im Rahmen der Technology Due Diligence erhalten Sie ein fundiertes Verständnis der IT-Landschaft und der daraus resultierenden Potenziale, Risiken und Kosten. Je nach Transaktion betrachten wir den Bereich als Unterstützungsfunktion in traditionellen Strukturen oder als Kern der Wertschöpfung und identifizieren spezifische Anforderungen an die IT. Wir unterstützen Sie im gesamten Transaktionsprozesses auch aus technischer Sicht – von der IT- und Datenstrategie, über die entsprechenden Implikationen für die Transaktion und deren Umsetzung. Mit unseren erprobten Methoden und Werkzeugen helfen wir Ihnen, alle informationstechnischen Aspekte frühzeitig einzubeziehen und gewährleisten eine hohe Transaktionssicherheit. Für uns gilt: Your Deal is our Deal. Gemeinsam gestalten wir den richtigen Deal für Sie, auch in bewegten Zeiten.

Kontaktieren Sie unseren Experten

„Business Diligence“ ist Teil unserers Transaktionsprozesses. Eine Übersicht all unserer Transaktionsprozesse finden Sie hier.

Contact us

Erik Hummitzsch

Partner, Transaction Services Leader, PwC Germany

Tel.: +49 89 5790-5185

Follow us