Digitalisierung in der Energiewirtschaft

Große Chancen für die Branche

Die Energiewirtschaft durchläuft einen Veränderungsprozess

Treiber ist – neben dem raschen Ausbau erneuerbarer Energien und zunehmender Dezentralisierung von Energieerzeugung und -speicherung – vor allem die Digitalisierung.

Preis- und Leistungstransparenz, revolutionäre Änderungen in der Kundeninteraktion sowie disruptives Optimierungspotential nahezu aller Prozesse bedrohen traditionelle Geschäftsmodelle von Energieunternehmen. Doch es eröffnen sich auch ungeahnte Chancen auf Kosten- und Umsatzseite. Eine deutlich höhere Produktivität im Kerngeschäft sowie neue Produkte und Geschäftsmodelle ermöglichen nachhaltige Sprünge bei der Profitabilität.

Dr. Marcus Eul
Partner PwC Strategy& Deutschland
Leiter Digitalisierung der Energiewirtschaft
Tel: +49 211 389-0225

Jetzt Kontakt aufnehmen

 

 

Digitalisierung der Energiewirtschaft

Dr. Marcus Eul

loading-player

Playback of this video is not currently available

Unser Leistungsspektrum für Sie

Energieunternehmen müssen Schwerpunkte setzen, verstehen wo sie im Vergleich zum Wettbewerb stehen und eine Roadmap für die Digitalisierung entwickeln.

Digitalstrategie - Jetzt mehr erfahren

Energieunternehmen müssen Vorreiter bei der Nutzung moderner Technologien sein und mit Hilfe konkreter Anwendungsfälle dazulernen.

Blockchain - Jetzt mehr erfahren

Energieunternehmen müssen ihr Produktportfolio um neue, datenbasierte Produkte und Services erweitern. Damit erschließen sie neue Umsatzquellen und stellen eine größere Nähe zum Kunden her.

Portfolio Redesign - Jetzt mehr erfahren

Energieunternehmen müssen sorgfältig analysieren, an welcher Stelle sie von Daten profitieren können – in Prozessen, bei der Kundeninteraktion oder in neuen Geschäftsmodellen.

Energy Analytics - Jetzt mehr erfahren

Insights und Studien

Phasen der digitalen Transformation

Contact us

Dr. Marcus Eul
Leiter Digitalisierung der Energiewirtschaft, PwC Germany
Tel.: +49 211 389-0225
E-Mail

Follow us