Zukunftstechnologie Blockchain: Einsatz für einen besseren Planeten

05 Juni, 2020

Ihr Experte für Fragen

Hendrik Fink
Leiter Sustainability Services bei PwC Deutschland
Tel.: +49 89 5790-5535
E-Mail

Der Einsatz von Blockchain für einen besseren Planeten

Blockchain gilt als fundamentale aufstrebende Technologie, die eine sichere und kosteneffiziente Übertragung einer Vielzahl von Vermögenswerten zwischen Parteien ohne die Vermittlung Dritter ermöglicht. Mit steigender Popularität von Blockchain-Anwendungen und -Plattformen, einschließlich Bitcoin und Ethereum, wächst auch das Interesse daran, wie diese technologischen Möglichkeiten für die Erde und unsere Umwelt eingesetzt werden können. Eine der zentralen Fragen hierbei ist, wie Blockchain zur Bewältigung von aktuellen globalen Herausforderungen, wie Klimawandel, Verlust der Artenvielfalt und Wasserknappheit genutzt werden kann.

Donwload (PDF, 4,2 MB, Englisch)

Potentiale neuer Technologien erfolgreich nutzen

Der richtige Einsatz von Blockchain birgt erhebliches Potenzial, um einen Wechsel zu sauberen, ressourcenschonenden, dezentralisierten Lösungen zu ermöglichen, Naturkapital freizusetzen und die Gesellschaft vor Ort zu stärken. Derart innovative Möglichkeiten sind sehr wichtig für unsere Umwelt, wo aktuelle Herausforderungen in Bezug auf globale Gemeinschaftsgüter und nichtfinanzielle Werte bestehen.

Um diese Chancen zu verwirklichen, gilt es „verantwortungsvolle Blockchains“ zu entwickeln. Um damit beispielsweise Sicherheitsrisiken und Anpassungsherausforderungen zu bewältigen sowie den eigenen Energieverbrauch von Blockchain-Technologien zu meistern. Zudem bedarf es der Unterstützung durch öffentlich-privater Kooperationen und Plattformen. In der heutigen dynamischen Zeit ist es uns Dank neuer Technologien, wie beispielsweise Blockchain möglich, einige der größten globalen Problemstellungen anzugehen. Es ist an der Zeit, Blockchain für die Menschen und unseren Planeten erfolgreich zu nutzen.

„Richtig eingesetzt, hilft uns die Blockchain-Technologie, saubere und ressourcenschonende Lösungen zu stärken und die Menschen vor Ort zu unterstützen. Jetzt geht es darum, diese Chancen verantwortungsvoll zu nutzen.“

Hendrik FinkLeiter Sustainability Services, PwC Germany

Weitere Studien im Überblick

Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit: Wie KI eine nachhaltige Zukunft ermöglichen kann

Wie kann KI angesichts der steigenden Zahl von umweltbezogenen Einsatzmöglichkeiten das Wirtschaftswachstum und das globale Bestreben, die Emissionen bis 2030 zu reduzieren, positiv beeinflussen?

Mehr erfahren

Künstliche Intelligenz für die Erde nutzbringend einsetzen

Die Chancen, die sich durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) für unsere Erde ergeben, sind signifikant. Die derzeitige Entwicklung wird dazu führen, dass wir diese Technologie in Zukunft Jahr für Jahr in immer mehr Bereichen einsetzen werden.

Mehr erfahren

Contact us

Hendrik Fink

Hendrik Fink

Leiter Sustainability Services, PwC Germany

Tel.: +49 89 5790-5535

Jörg Botsch

Jörg Botsch

Director, Risk Assurance Solutions, PwC Germany

Tel.: +49 711 25034-1312

Follow us