Transaktionsmonitor Energiewirtschaft

Newsletter Q3, Juli

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort informieren wir Sie in diesem neuen, dynamischen Format über M&A-Aktivitäten in der Energiewirtschaft in Deutschland, der Schweiz und Östereich. In der aktuellen Ausgabe erfahren Sie mehr über Transaktionen im Onshore-Windmarkt, Digitalisierungsstrategien von Energieversorgern und regulatorischen Entwicklungen.

Eine angenehme Lektüre wünschen Ihnen
Dr. Jan-Philipp Sauthoff, Leiter Energy Transactions Deutschland
Dr. Marc Schmidli, Leiter Energy Schweiz
DI Michael Sponring, Leiter Energy Österreich

Aktuelles aus Politik & Markt

Überblick zu den aktuellen Themen der Energiepolitik und der Energiemärkte in Deutschland, der Schweiz und in Österreich

In Deutschland rückt der Netzausbau in den Fokus, Österreich hat die Klima- und Energiestrategie 2030 verabschiedet und die Schweiz ist auf dem Weg zur vollständigen Strommarktöffnung.

Mehr erfahren

Aktuelle Deals

Deutschland: Aus Energieversorgern werden Dienstleister

Mit der Energiewende setzen Unternehmen aus der Energiebranche zunehmend auf Serviceangebote für ihre Kunden. Das zeigt eine Auswertung der Transaktionsaktivitäten der größten deutschen Energieversorgungsunternehmen.

Mehr erfahren

Österreich: OMV expandiert im Ausland

In Österreich war in den letzten Monaten vor allem die börsennotierte OMV AG auf dem Transaktionsmarkt aktiv. Einerseits setzt das Unternehmen seine Wachstumsstrategie um, andererseits trennt es sich von Beteiligungen.

Mehr erfahren

Schweiz: Stromproduzenten stehen unter Druck

Wasserkraft ist die wichtigste Energiequelle des Landes, gefolgt von Kernkraft. Dabei ist das Land in den europäischen Strommarkt integriert und unterliegt dabei Angebots- und Nachfrageschwankungen. Das wirkt sich auch auf die Transaktionen aus.

Mehr erfahren

Analyse zu Entwicklungen, Investitionen und Kooperationen im Bereich Smart Energy

Welche neuen Marktteilnehmer/ Start-ups es gibt und in welchen Bereichen der Wertschöpfungskette diese Unternehmen den Energiesektor verändern.

Deutschland: Clevere Apps und genügend Ladesäulen 

Entscheidend für den Erfolg der Energiewende sind technische Innovationen. Welche Entwicklungen in den Bereichen Smart Meter, Smart Home und E-Mobility vielversprechend sind.

Mehr erfahren 

Österreich: Immer mehr Start-ups engagieren sich im Energiebereich

Die Klima- und Energiestrategie der österreichischen Bundesregierung sieht bis 2030 vor, den Stromverbrauch zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien zu decken. Für dieses ehrgeizige Ziel bedarf es innovativer Konzepte im Bereich Smart Energy.

Mehr erfahren

Schweiz: Offene Märkte fördern Innovationen

Die Digitalisierung und das aus der Energiestrategie 2050 abgeleitete Energiegesetz 2018 bringen Bewegung in die Energiewirtschaft. Auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen sowie innovativen Produkten und Dienstleistungen investieren Energieversorger zunehmend in junge Unternehmen.

Mehr erfahren

Editorial Board

Dr. Jan-Philipp Sauthoff – Leiter Energy Transactions Deutschland

Dr. Jan-Philipp Sauthoff ist bei PwC verantwortlicher Partner für Bewertungen in der Energiewirtschaft und Leiter des Energy Transactions Teams in Deutschland. Er verfügt über eine umfassende Expertise hinsichtlich ökonomischer und regulatorischer Rahmenbedingungen auf allen Stufen der energiewirtschaftlichen Wertschöpfung.

Der Fokus seiner Arbeit bei PwC liegt hauptsächlich bei Due Diligence- und Bewertungsdienstleistungen im Rahmen von Transaktionen sowie bei Entwicklungen von integrierten finanzwirtschaftlichen und regulatorischen Modellen in der Energiewirtschaft.

Dr. Marc Schmidli – Leiter Energy Schweiz

Marc Schmidli leitet als Partner das Energie, Utility & Mining-Geschäft sowie das Deals und Valuation Team von PwC Schweiz. Während seiner Zeit bei PwC promovierte er an der Universität St. Gallen (Dr. oec. HSG).

Marcs Erfahrungen im Bereich Advisory umfassen Merger & Acquisitions, Finanzierungen und Bewertungen, Strategie- und Organisationsberatung im Rahmen der Energiemarktliberalisierung sowie Nachhaltigkeitssicherung & -beratung.

DI Michael Sponring – Leiter Energy Österreich

 

Michael Sponring ist Director und Energy Leader bei PwC Österreich in Wien. Seine Kernkompetenzen liegen im Bereich Energieerzeugung (mit Fokus auf erneuerbare Energieträger wie Wasser, Wind, PV und Biomasse)  sowie Energieverteilung und -übertragung. 

Dabei beschäftigt er sich u.a. mit dem Kauf und Verkauf von Kraftwerken sowie der Bewertung von Kraftwerksprojekten. Darüber hinaus verfügt er über umfassende Erfahrungen im Zusammenhang mit Förderprogrammen (z.B. Einspeisetarife), OPEX- und CAPEX-Analysen.Außerdem beschäftigt sich Michael Sponring mit dem  Öl & Gas Sektor ( im Upstream als auch im Downstream Bereich).  

Vor seiner Tätigkeit bei PwC, war Michael Manager im familieneigenen Energieversorgungsunternehmen, das ungefähr 10.000 Endkonsumenten bedient und neben dem Verteilnetz auch kleine Wasserkraftwerke betreibt.

 

Contact us

Dr. Jan-Philipp Sauthoff
Leiter Energy Transactions, PwC Germany
Tel.: +49 211 981-2135
E-Mail

Marc Schmidli
Deals and Valuation Leader, PwC Switzerland
Tel.: +41 58 792 15 64
E-Mail

Michael Sponring
Director, Leiter Power & Utilities, PwC Austria
Tel.: +43 1 501 88-2935
E-Mail