Skip to content Skip to footer
Suche

Ergebnisse werden geladen

Ausblick: Wer die Szene versteht, profitiert

Fanbedürfnisse und Branchenexpertise haben immer mehr Relevanz

Sponsoring und große Live-Events haben sich in der E-Sport-Branche zu wichtigen Wirtschaftsfaktoren entwickelt. Die Unternehmen können das Potenzial dieser Sportart am besten für sich erschließen, wenn sie sich auf die Bedürfnisse der Fans einlassen und ein vertieftes Branchenverständnis entwickeln.

Die Chancen im Sponsoringmarkt richtig nutzen

E-Sport boomt. Deshalb werden Sponsoring-Engagements in der E-Sport-Branche für Unternehmen immer attraktiver.

E-Sport boomt. Deshalb werden Sponsoring-Engagements in der E-Sport-Branche für Unternehmen immer attraktiver. Zahlreiche endemische und nicht endemische Unternehmen setzen bereits darauf. Die Sponsoren können jedoch nur dann erfolgreich agieren, wenn sie eine durchdachte Strategie und ein solides Verständnis für die E-Sport-Szene mitbringen. Ihre Markenbotschaft kommt nur an, wenn sich sowohl die Akteure der Szene als auch die E-Sport-Fans von den Unternehmen verstanden fühlen. Nur dann können die Unternehmen aus ihrem Sponsoring einen Return on Investment erzielen. Grundsätzlich zeigt sich die Zielgruppe aber dem Sponsoring gegenüber aufgeschlossen: 86 Prozent der Fans befürworten Sponsoren im E-Sport, wie die vorliegende Studie belegt.

Drei Faktoren erfolgreichen Sponsorings

Worauf sollten Unternehmen achten, die Interesse an einer E-Sport-Beteiligung haben oder diese ausweiten wollen? Wie können sie ihr Engagement bestmöglich nutzen und mit Risiken richtig umgehen? Die drei wichtigsten Erfolgsfaktoren hierfür sind:

1. Unternehmen müssen verstehen, mit welcher Zielgruppe sie es zu tun haben.

View more

2. Unternehmen müssen die Risiken und Feinheiten des E-Sports-Geschäfts verstehen.

View more

3. Sponsoren müssen endemische Unternehmen und ihren Einsatz verstehen.

View more

Live-Events: Die Zukunft des E-Sports ist offline

Der Bau der ersten E-Sport-Arena Deutschlands, die Anfang 2019 in Hamburg eröffnet werden soll, ist erst der Anfang.

Der Bau der ersten E-Sport-Arena Deutschlands, die Anfang 2019 in Hamburg eröffnet werden soll, ist erst der Anfang. Auch weltweit werden neue Austragungsorte für E-Sport-Wettkämpfe entstehen; schon jetzt sind viele Events ausverkauft. „Vom Nerdkeller in die Mega-Arenen“ titelte etwa das Magazin Focus. Besonders die Altersgruppe der 14- bis 19-Jährigen schätzt solche Live-Events. Die E-Sportler haben für sie Kultstatus; die jungen Fans zeigen nicht nur Interesse, an mehr Veranstaltungen teilzunehmen, sie sind auch bereit, vergleichsweise viel Geld für die Tickets auszugeben. Wenn diese Zielgruppe in den kommenden Jahren in das Berufsleben einsteigt und mehr Geld zur Verfügung hat, wird die Branche ihren Ticketumsatz noch deutlich steigern können – sofern die Veranstalter sich rechtzeitig auf diese Entwicklung vorbereiten. Aber auch bei älteren Fans ist ein hohes Interesse an solchen Veranstaltungen festzustellen. So könnte sich fast jeder Zweite der 40- bis 50-Jährigen vorstellen, ein Live-Event zu besuchen.

Drei Zukunftstrends bei Live-Events

Wie kann die Branche von Live-Events profitieren und ihren Umsatz steigern? Wie können die Austragungsorte an dem Erfolg teilhaben? Welche Infrastruktur wird gebraucht? Auf diese drei Trends kann sich die E-Sport-Branche einstellen:

1. Fans schätzen Mehrwert bei Live-Events.

View more

2. Städte werden von E-Sport profitieren.

View more

3. Große Events steigern die Bekanntheit des Sports und der Spiele enorm.

View more

Umfrage

Weitere Top-Themen der Studie

Sponsoring im eSport-Markt

Sponsoring im E-Sport-Markt

Die Digitalisierung aller Bereiche der Wirtschaft birgt über alle Branchen und Regionen hinweg für zahlreiche Unternehmen Chancen und Handlungsbedarf.

Jetzt mehr erfahren

Live-Events im eSport

Live-Events in der E-Sport-Branche

E-Sport-Wettbewerbe füllen ganze Stadien – auch in Europa. Neben dem Sport zählt vor allem das gemeinsame Erlebnis.

Jetzt mehr erfahren

Contact us

Niklas  Wilke

Niklas Wilke

Partner, PwC Germany

Tel.: +49 40 6378-1659

Jens Weber

Jens Weber

Partner, PwC Germany

Tel.: +49 89 5790-6711

Jari Sengera

Jari Sengera

Senior Manager Advisory Transactions, PwC Germany

Tel.: +49 211 981-2229

Oliver Rath

Oliver Rath

Manager Advisory Transactions, PwC Germany

Tel.: +49 151 5082-5578

Follow us