Financial Services

View this page in: English

Vertrauen in den Aufschwung, aber Sorge um die eigene IT

Global CEO Survey 2014 zeigt Entscheider der Kreditinstitute zuversichtlich und benennt dringende Handlungsfelder. Weiterlesen

 
 

Highlights

Asset Management

Keine Besserung durch Provisionsverbot

In Großbritannien und den Niederlanden dürfen beim Verkauf von Fondsanteilen oder Versicherungen keine Provisionen mehr fließen. In Deutschland hätte ein komplettes Verbot gravierende Auswirkungen auf den Vertrieb, erläutert Peter Seethaler im Interview. Weiterlesen

SEPA

Offene Flanken bei der SEPA-Compliance

Die Geschäftsleitung eines Kreditinstituts wollte sichergehen, dass bei der Vorbereitung auf SEPA nichts übersehen wurde. Denn die Zeit für Nach-
besserungen wird allmählich knapp. Die Einhaltung der Anforderungen ist Gegenstand der Jahresabschlussprüfung. Weiterlesen

Solvency II

Startklar zum 1. Januar 2016

Um die Zeit bis 2016 effektiv zu nutzen, benötigen Versicherungsunternehmen eine strukturierte Planung. Sie müssen die richtigen Prioritäten setzen und die noch offenen Anforderungen aus Solvency II Schritt für Schritt umsetzen. Weiterlesen

Transaktionen

Finanzbranche stärkt und fokussiert sich

"Die Krise des Einen ist die Einstiegsgelegenheit eines Anderen", resümiert PwC-Fachmann Burkhard Eckes den Blick auf Deals in der Finanzbranche in der Studie "Sharing deal insight - European Financial Services M&A news and views". Weiterlesen


KAGB

KAGB fordert die Manager von Alternativen Fonds heraus

Die Regulierung des alternativen Fondsmarkts durch die AIFMD (Alternative Investment Fund Managers Directive) und die daraus resultierende nationale Umsetzung im KAGB (Kapitalanlagegesetzbuch) ist seit dem 22. Juni 2013 in Kraft. Weiterlesen

IFRS 9

Verzögerung bei der Erstanwendung schafft Zeit für IT-Anpassungen

Das IASB hat den Erstanwendungszeitpunkt der Anforderungen des IFRS 9 auf 2015 verschoben. Der Aufschub biete Banken und Finanzdienstleistern jedoch vor allem mehr Raum, IT-Systeme und Prozesse besser auf die neue Bilanzierung von Finanzinstrumenten vorzubereiten, meinen die PwC-Fachleute Marc Billeb und Anne-Kristin Kuttert. Weiterlesen

FATCA

An FATCA führt kein Weg vorbei

Umfangreiche Änderungen stehen Finanzinstituten für die Umsetzung des Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) ins Haus. Anpassungen sind in nahezu allen Bereichen notwendig, erklärt PwC-Fachmann Achim Obermann im Interview. Weiterlesen

Wachstumsmärkte

In der SAAAME-Region jetzt einen Fuß in die Tür bekommen

Im Welthandel und der internationalen Finanzordnung verschieben sich die Gewichte. Banken und anderen Finanzmarktakteuren aus dem Westen droht daher die Abkopplung von den Geschäftschancen der Zukunft.Weiterlesen

MaRisk

Widerstandsfähiger gegen Krisen

Der deutsche Gesetzgeber will den Bankensektor widerstandsfähiger gegen Krisen machen. Weiterlesen

MiFID ll

Finanzbranche scheint sich der kommenden Regulierung zu fügen

PwC-Experte Ullrich Hartmann wirbt für eine übergreifende Analyse der MiFID-II-Regelungen: "Welche Folgen MiFID II tatsächlich hat, lässt sich nur in der Gesamtschau erkennen, denn die überarbeitete Richtlinie ist lediglich ein Teil des Regulierungspuzzles." Weiterlesen

Prozessoptimierung

Potenziale von Shared Service Centern noch nicht ausgeschöpft

"Noch viel Raum für Verbesserungen" sieht PwC-Partner Markus Zillner bei den Financial Shared Service Centern, in denen Finanzdienstleister Prozesse und Funktionen bündeln. Nur sechs Prozent der 94 Shared Service Center in der Studie ""Financial shared service center on the rise toward valuable business partners – 2nd generation FSSCs" erreichten den Reifegrad eines "Business Partner". Weiterlesen

IT Finanzarchitekturen

IT-Sourcing in der Finanzdienstleistungsbranche

Kosten reduzieren und die IT-Systeme einerseits standardisieren und andererseits hohe Flexibilität sicherstellen. Das sind die wichtigsten Ziele, die Unternehmen mit der Auslagerung von IT-Dienstleistungen verfolgen. Weiterlesen