COVID-19: Gemeinsam durch die Krise navigieren.

Die COVID-19-Pandemie hat enorme Auswirkungen: auf Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.

Konzerne, Familienunternehmen, Startups und die öffentliche Hand sind gefordert. Sie müssen kurzfristig die Krise managen und langfristig die Weichen für ihre künftige Entwicklung stellen. Dabei helfen wir ihnen, vor Ort und weltweit. Denn gemeinsam geht es besser.

Aktuelles

COVID-19 Navigator

Mehr erfahren

COVID-19-Stabilisierungsmaßnahmen der öffentlichen Hand

Mehr erfahren

Wichtige Steuerregelungen zu COVID-19 im weltweiten Überblick

Mehr erfahren

Wir alle befinden uns in einer Ausnahmesituation, wie sie noch niemand von uns erlebt hat

Sie hat erheblichen Einfluss auf unser Leben und auf die Menschen, die uns umgeben – Familie und Freunde, Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Mandantinnen und Mandanten. In erster Linie geht es um deren Gesundheit, aber möglicherweise auch um ihre berufliche und existenzielle Zukunft. Denn nicht nur Menschen, sondern auch viele Unternehmen sind in Gefahr. Ihnen helfen wir, diese schwierige Zeit gut zu überstehen und während der Krise den Weg aus der Krise vorzubereiten. Als Teil dieser Gesellschaft tragen wir dafür eine Mit-Verantwortung und Mit-Verpflichtung. 

Dr. Ulrich Störk, Sprecher der Geschäftsführung

COVID-19: Was Sie jetzt im Blick behalten müssen

Krisenmanagement:
Stabilisieren und neu organisieren

Was jetzt gefragt ist: ein Krisenstab und ein Krisenplan, der hilft, Ihr Geschäft weiter zu führen, besonders sensible Bereich rasch zu identifizieren, Ihre Stakeholder zu informieren und zeitnah die richtigen Entscheidungen zu treffen. 

Mehr erfahren

Personal & HR:
Mensch im Mittelpunkt 

Unternehmen haben gegenüber ihren Mitarbeitern Informations- und Fürsorgepflichten, die in der Krise besonders wichtig sind. Dazu gehören angepasste Arbeitsbedingungen wie Homeoffice-Angebote und Themen aus dem Arbeits- und Sozialversicherungsrecht – von der Kurzarbeit bis zur Lohnfortzahlung.

Mehr erfahren

Liquidität, Finanzen & Steuern:
Finanzkräftig bleiben

Pandemien führen oft zu einem wirtschaftlichem Stillstand und damit immensen finanziellen Schieflagen, die existenzbedrohend sein können. Transparenz über die eigene Finanzlage und Liquidität, über öffentliche Fördermittel und steuerliche Konsequenzen sind in einer solchen Situation essenziell.

Mehr erfahren

Recht & Regulatorik:
Verträge auf dem Prüfstand

Krisen führen oft dazu, dass Verträge nicht eingehalten werden können, weil es Lieferengpässe oder fehlende Absatzmöglichkeiten gibt. Deshalb gilt: Prüfen Sie rasch, wo sich Nachteile ergeben, wo Sie haften müssen oder bestimmte gesetzliche Fristen nicht einhalten können.

Mehr erfahren

Lieferkette & Betrieb:
schnelle Reaktionen gefragt

Eine weltweite Pandemie gefährdet immer den Geschäftsbetrieb. Lieferketten sind gefährdet – zum IT-Dienstleister, zum Zulieferer, zum Kunden. Damit Ihr Geschäftsbetrieb nicht zum Stillstand kommt, heißt es jetzt: kritische Funktionen und operationelle Risiken identifizieren und gegebenenfalls.

Mehr erfahren

Strategie & Kunde:
Schützen Sie Ihre Reputation

Ein guter Ruf ist ein wichtiger Teil des Unternehmenswertes. Er beruht auf Vertrauen, das insbesondere in Krisen gefährdet ist. Eine sachliche, schnelle, transparente Krisenkommunikation intern wie extern hilft, dieses Vertrauen nicht nachhaltig zu zerstören.

Webcasts von PwC

COVID-19 – Impact on Real Estate Industry, Webinar am 15. April 2020, 10:00 bis 11:00 Uhr

In der wöchentlich stattfindenden PwC Expert Session erhalten Sie einen kompakten Überblick über aktuelle Themen und Auswirkungen von Covid-19 auf die Immobilienbranche.

Agenda:

  • Marktentwicklungen
  • Aktuelle Gesetzesinitiativen und Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft
  • Steuerliche Auswirkungen

Jetzt anmelden

Zur Webcast-Übersicht

Gemeinsam durch die Krise: Was sie jetzt wissen müssen

Aktuelle Entwicklungen in unseren Schlüsselbranchen

COVID-19 und die Auswirkungen auf Financial Services

Unsicherheit und Volatilität sind aktuell die beherrschenden Faktoren auf den Finanzmärkten. Das wirtschaftliche Umfeld ändert sich mit atemberaubender Geschwindigkeit und auch Prognosen werden in kurzen Abständen revidiert. Umso wichtiger ist es, neben dem kurzfristigen Handeln auch die mittel- und langfristige Perspektive sowie strategische Themen im Blick zu behalten.

Mehr erfahren

Wie COVID-19 den Lebensmittelhandel verändert

Die rasche Ausbreitung von COVID-19 bremst die Wirtschaft in vielen Branchen stark aus. Der Lebensmitteleinzelhandel ist eines der wenigen Segmente, das in Folge der Krise Umsatzrekorde verzeichnet. Einige der aktuell sichtbaren Veränderungen sind kurzfristige Krisenerscheinungen. Die Pandemie wird aber auch Entwicklungen anstoßen, die den Einzelhandel dauerhaft verändern. PwC und Strategy& erläutern anhand von vier Thesen, wie COVID-19 den Lebensmitteleinzelhandel langfristig verändert.

Mehr erfahren

PwC Tools und Services

Wichtige Steuerregelungen zu COVID-19 im weltweiten Überblick

Zusätzlich zu den schwerwiegenden Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen und die Gesundheitsdienste hat das Coronavirus (COVID-19) erhebliche Auswirkungen auf Unternehmen und die Wirtschaft. Das weltweite PwC-Netzwerk unterstützt sie in dieser Situation unter anderem mit einem Navigator zu den wichtigsten COVID-19-Steuerregelungen, in dem Sie nach Ländern und Steuergebieten suchen können. Bei Fragen unterstützt Sie bei PwC Deutschland Ihr Ansprechpartner Jan Becker und Volker Käbisch.

Zum Tool

Jetzt verfügbar: Webcast vom 23. März 2020

Unser Webcast sollte Ihnen in erster Linie Orientierung in der aktuell teilweise sehr unübersichtlichen Lage liefern. Hier finden Sie die Präsentation als Download. Auf dieser Seite weisen wir Sie gerne auch auf weitere vertiefende Webcasts zu COVID-19 hin.

Zum Webcast

Checkliste für Startups und KMUs 

Zum Entgegenwirken von Unsicherheit bei Startups und KMUs bietet PwC eine Checkliste zur internen Analyse und potentiellen Aktivitäten an.

Weiterlesen

COVID-19 Navigator

Die COVID-19-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Wir stehen dafür ein, unsere Kunden auch unter diesen besonderen Umständen bestmöglich zu betreuen. Deshalb haben wir ein kostenloses Tool entwickelt, in welches unsere Erfahrung im Umgang mit Krisen eingeflossen ist.

Mehr erfahren

Contact us

Mark Smith

German Markets Leader, PwC Germany

Tel.: +49 711 25034-3548

Clemens Koch

Leader Financial Services, PwC Germany

Tel.: +49 69 9585-0

Uwe Rittmann

Leiter Familienunternehmen und Mittelstand, PwC Germany

Tel.: +49 211 981-1998

Claudia Nestler

Krisenmanagement, PwC Germany

Tel.: +49 175 2980 952

Ulrich Buschermöhle

Personal & HR, PwC Germany

Tel.: +49 711 25034-3220

Rainer Kroker

Liquidität & Finanzen, Steuern, PwC Germany

Tel.: +49 30 2636-4407

Dr. Steffen Schniepp

Recht & Regulatorik, PwC Germany

Tel.: +49 711 25034-1103

Stefan Schrauf

Lieferkette & Betrieb, PwC Germany

Tel.: +49 151 46123326

Dr. Michael Wagner

Strategie & Kunde, Strategy& Germany

Tel.: +49 89 5452-5539

Follow us