Skip to content Skip to footer
Suche

Ergebnisse werden geladen

Komplexe Rechnungslegung & Conversions

Wir beraten Unternehmen in allen Accounting- und Conversionfragen – fachlich und prozessual

Ihr Experte für Fragen

Christoph Gruss ist Ihr Experte für Assurance Technology & Innovation bei PwC Deutschland

Christoph Gruss
Partner, PwC Germany
Tel.: +49 69 9585-3415
E-Mail

Die Herausforderungen des Accounting für Unternehmen sind vielfältig

Manche Rechnungslegungsthemen sind so komplex, dass sie generell schwer zu handhaben sind wie beispielsweise Ertragsrealisierung oder Tax Accounting. Mit der Digitalisierung rücken zunehmend selbst erstellte immaterielle Vermögenswerte in den Fokus. Es kommt sowohl zu fachlichen Fragen als auch zu Fragen hinsichtlich Prozess- und Systemanpassungen. 

Die Kombination von Fachlichkeit und Prozessen stellt insbesondere auch die Unternehmen vor eine Herausforderung, die ihre Rechnungslegung umstellen. In den meisten Fällen betrifft dies eine Umstellung von HGB auf international anerkannte Rechnungslegungsnormen wie IFRS oder US-GAAP. Anlässe dazu können vielseitig sein – zum Beispiel eine bewusste Entscheidung infolge zunehmend internationalem Kontext oder eine Unternehmenstransaktion.

Wofür wir stehen

 agreement deal black

Langjährige Erfahrung

Seit über 20 Jahren beraten wir Unternehmen erfolgreich zu Fragen rund um die Rechnungslegung und Finanzberichterstattung.

 brain black

Ausgeprägte Expertise

Wir verfügen über eine ausgeprägte Expertise in internationalen Rechnungslegungsnormen wie IFRS und US-GAAP sowie in den lokalen Rechnungslegungsstandards des deutschen Handelsrechts.

 people audience teamwork black

Interdisziplinäre Teams

Unsere interdisziplinären Teams bestehen aus Spezialisten für Accounting, Reporting, IT, Wirtschaftsprüfung, Recht, Prozessoptimierung und Nachhaltigkeit.

Vertrauen Sie auf uns und kümmern Sie sich um das Wesentliche: Ihr tägliches Geschäft.

Auch die Strukturierung von Transaktionen und Geschäftsvorfällen gestaltet sich für Unternehmen häufig schwierig. Beispielsweise planen Unternehmen Maßnahmen mit wesentlichem Einfluss auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage und möchten die damit verbundenen Effekte auf Einzel- und Konzernabschluss im Hinblick auf Ausschüttung, Kennzahlen-Reporting und Covenants kennen. 

Ein weiteres großes Thema bei Unternehmen ist derzeit die Anwendung des ESEF – European Single Electronic Format unter Verwendung der IFRS-Taxonomie zur besseren Vergleichbarkeit von Geschäftsberichten. Inlandsemittenten im Sinne des WpHG müssen demnach diese Formatvorgaben seit dem 1. Januar 2020 beachten und somit ihre Systeme und Prozesse umstellen.

Capital Markets & Accounting Advisory Services berät Sie zu all diesen komplexen Accountingfragen. Digitale Lösungen können diese Herausforderungen für Unternehmen erleichtern.

Unsere Fokusthemen im Überblick

Ertragsrealisierung

Die initiale Umstellung auf IFRS 15 haben die Unternehmen abgeschlossen. Doch auch danach ergeben sich vielfach Fragen zur Bilanzierung oder Prozessoptimierung/-automatisierung.

Mehr erfahren

Tax Accounting

Die Bilanzierung von latenten und tatsächlichen Steuern ist und bleibt eine Herausforderung für viele Unternehmen.

Mehr erfahren

Aktivierung von Software und Cloud-Lösungen

Unternehmen investieren derzeit verstärkt in ihre IT-Infrastruktur – von klassischen Software-Lösungen über Software-as-a-Service bis hin zu Infrastructure-as-a-Service. Das hat Auswirkungen auf die Bilanz: Die IT-Investitionen können als Periodenaufwand das Ergebnis der laufenden Periode mindern, oder sie führen zu einem Vermögenswert, der in der Bilanz ausgewiesen wird. Das hängt von komplexen Rechnungslegungsstandards ab, bei denen zum Teil erhebliche Ermessensspielräume bestehen.

Mehr erfahren

Strukturierung von Transaktionen und Geschäftsvorfällen

Unternehmen möchten auf die Auswirkungen von Transaktionen und Geschäftsvorfällen auf Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung etwa im Hinblick auf Darstellung und Volatilität vorausschauend Einfluss nehmen.

Mehr erfahren

European Single Electronic Format (ESEF)

Mit dem European Single Electronic Format (ESEF) sollen Geschäftsberichte europaweit vergleichbar gemacht werden.

Mehr erfahren

Wir informieren Sie über die nationale und internationale Rechnungslegung

In den Webcasts „PwC Accounting and Reporting Talks“ diskutieren unsere Experten monatlich über die vielfältigen und komplexen Themen der externen Unternehmensberichterstattung, damit Sie stets auf dem Laufenden bleiben. Mit unseren Publikationen informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Rechnungslegung nach HGB und IFRS. Unsere aktuellsten Publikationen zum jeweiligen Thema finden Sie in chronologischer Reihenfolge.

Mehr erfahren

Follow us

Contact us

Christoph Gruss

Christoph Gruss

Partner, PwC Germany

Tel.: +49 69 9585-3415

Hide