Skip to content Skip to footer
Suche

Ergebnisse werden geladen

Supply Chain Management

10 September, 2021

Ihr Experte für Fragen

Stefan Schrauf
Partner bei PwC Deutschland
Tel.: +49 211 981-5844
E-Mail

Transparent und effizient: Supply Chain 4.0 – Ihre digitalisierte Lieferkette

Integrierte Planung, smarte Logistik und Analytics in Echtzeit: Durch die Digitalisierung können Unternehmen im Angesicht komplexerer globaler Strukturen ihre Wertschöpfungskette effizienter und transparenter machen. Und so mit neuer Technologie neue Wertschöpfung schaffen.

Wir optimieren das Supply Chain Management (SCM) für jedes Geschäftsmodell, erstellen individuelle Operating Models und machen so auch Ihr Unternehmen bereit für die Anforderungen, langfristigen Chancen und mögliche Benefits der Industrie 4.0. So wird Ihre Supply Chain zukunftsfähig, nachhaltig und stabil.

Unser Service im Überblick

Von der Supply Chain-Strategie über Operations bis zu Realtime-Analytics

Modernes SCM muss immer mehr Faktoren gerecht werden, zum Beispiel neuen Geschäftsmodellen, Produktmerkmalen oder Markt- und Kundenanforderungen. Wir analysieren bestehende Systeme, Prozesse und Netzwerke, führen Benchmarkings durch und konzipieren gemeinsam das Target Operating Model für Ihr Unternehmen. So offenbaren wir nötige Verbesserungen und definieren transparent Ihre Prozessarchitektur von morgen. Ob bei Logistik, Order Management oder Fulfillment: Wir planen das Setup, begleiten die Ausführung und machen Daten zur Basis neuer Erkenntnisse – in Echtzeit.

Wir beraten Sie bei Planung und Ausführung, maximal integriert

Ende-zu-Ende (E2E) ist für unsere Planungen erst der Anfang. So stellen wir sicher, dass alle Supply-Chain-Faktoren entlang der Wertschöpfungskette horizontal lückenlos integriert sind. Vom Endkunden bis zum Lieferanten. Vom Absatz zum Bedarf. Von Sales bis zu Operations. Von der Produktion bis zur Distribution. Und von der Material- bis zur Mengen- und Finanzplanung. Für die richtige vertikale Integration betrachten wir die Planungsinformationen zudem über alle relevanten Zeithorizonte.

Transparenz: Das wichtigste Glied in der Lieferkette?

Überblick ist alles. Wir verknüpfen die Daten Ihres Ökosystems und stellen sie verständlich dar. Wir werten aus, welche Technologien, Prozesse und Datenmodelle für Ihren Fall in Frage kommen. Und wir begleiten Sie bei der agilen Implementierung und dem Upskilling aller Stakeholder. So erkennen Sie Problemfelder direkt und sind bei Warenflüssen, Produktinformationen und der Lieferketten-Performance auf dem aktuellen Stand. Für zeitnahe, kollaborative Entscheidungen auf Faktenbasis entlang der Wertschöpfungskette – und damit mehr Kundenzufriedenheit.

Know-how bis zur letzten Meile: 3PL, 4PL, Order Management, Fulfillment

Ob automatisiertes Lagermanagement und Transportwesen oder horizontal und vertikal vernetzte Warenflüsse, wir bringen Ihre Logistikprozesse von der Order bis zum Fulfillment in Einklang mit zukunftssicheren Operating Models. Dazu analysieren wir den Status quo, konzipieren gemeinsam eine neue Strategie und optimieren Ihr Lieferanten- und Partnernetzwerk – je nach Anforderung auf Basis von Third oder Fourth Party Logistics. Auch beim Auftrags- und Warehousemanagement sowie der Transportplanung können Sie auf uns zählen.

Zukunft liefern: Mit Data Analytics und Big Data zur Prescriptive Supply Chain

Mit einer individuellen Strategie für Ihr Unternehmen erfasst, analysiert und bewertet unser flexibles Data-Analytics-Netzwerk die Daten Ihrer Supply Chain und ihre Beziehungen untereinander. So berücksichtigt es priorisierte Beispiele, technische Lösungen, kontaktlose SCM-Prozesse und Lernsysteme, Workflows sowie virtuelle E2E-Organisationen. Klingt komplex? Wir unterstützen Sie bei Strategie und Konzept, organisieren die Analytics, kalkulieren Business Cases und definieren sowie implementieren konkrete Use Cases.

Lieferketten, digital gelöst: Supply Chain Intelligence von PwC

Demand

Kunden und ihre Nachfrage – das sind die entscheidenden Faktoren in jeder Supply Chain. Unser „Demand“-Modul der Supply Chain Intelligence geht Ihrer Nachfragestruktur auf den Grund und findet neuen Raum für Optimierung. In der Tiefe, die Sie brauchen und mit Details über Absatz und Planungsqualität. Unser angepasster Cluster-Algorithmus unterteilt die Nachfrage-Daten passgenau und erlaubt so einen differenzierten Blick auf Ihre gesamte Supply Chain.

Inventory

Das „Inventory“-Modul steht für Datenanalyse rund um Ihre Beschaffung und Ihr Bestandsmanagement. Wie gut schlägt sich Ihre Lieferkette im Industriebenchmark? Gegenstand der Analysen: Umschlagshäufigkeit sowie Reichweite Ihrer Lager und viele weitere relevante Kennzahlen. Auch obsolete Bestände und Langsamdreher bleiben so nicht lange unentdeckt. 

Supply

Supply-Chain-Aktivitäten profitieren besonders von einem leistungsfähigen Lieferantenmanagement. Das „Supply“-Modul evaluiert Liefervolumen, Beschaffungszeiten, Lieferantenperformance und vielen weitere Faktoren. Das Ergebnis ist volle Übersicht durch transparentes Reporting und eine Kartenansicht Ihres gesamten Supply-Netzwerks. 

Deliver

Transport, Logistik und Fulfilment wirken sich in einer Supply Chain nicht nur direkt auf die Kundenzufriedenheit aus: Sie verursachen auch einen Großteil der Kosten. Mit unserem „Deliver“-Modul machen Sie das meiste daraus. Es analysiert die kundenseitige Performance (z.B. OTD, OTIF) sowie Auftragsbestände und gibt kartenbasiert wichtigen Überblick über Ihr gesamtes Netzwerk. 

Unsere Lösungen für Information in Echtzeit

Mit „Supply Chain Intelligence“ haben wir viele Jahre Erfahrung in Supply-Chain-Projekten über unterschiedlichste Industrien hinweg in eine Plattform gegossen. Die technologische Basis bilden künstliche Intelligenz, Machine Learning und ein strukturiertes Datenmodell für schnellen Zugriff auf relevante Daten aus Ihrem ERP-System – alles bei möglichst hoher Automatisierung. Von der Analysephase über Proofs of Concept bis zur Durchführung und Maintenance: Mit unseren Dienstleistungen stellen wir Kunden und Projektteams unsere Expertise direkt und nutzbringend zur Verfügung – modular und genau dort, wo sie sie brauchen.

„Transparente Lieferketten sind nachhaltiger, rentabler und resilienter. Wir begleiten Sie auf dem Weg dorthin – beratend und mit intuitiven Self-Service-Lösungen.“

Stefan Schrauf,Partner bei PwC Deutschland
Follow us

Contact us

Stefan Schrauf

Stefan Schrauf

Partner, PwC Germany

Tel.: +49 211 981-5844

Dr. Reinhard Geissbauer

Dr. Reinhard Geissbauer

Partner, PwC Germany

Tel.: +49 89 5790-5692

Dr. Jörn Große-Wilde

Dr. Jörn Große-Wilde

Director, PwC Germany

Tel.: +49 89 5790-5285

Florian Sämann

Partner, PwC Germany

Tel.: +49 221 2084-211

Martin Whyte

Martin Whyte

Partner, PwC Germany

Tel.: +49 022 1208-4564

Hide