Supply Chain Management

Supply Chain Management für die Industrie 4.0

Individuelle Supply-Chain-Operating-Modelle, integrierte Planung, Supply-Chain-Transparenz, smarte Logistik und Data Analytics – eine digitalisierte Wertschöpfungskette steigert die Effizienz eines Unternehmens um ein Vielfaches. PwC optimiert das Supply Chain Management für jedes Geschäftsmodell und macht Unternehmen fit für die Industrie 4.0.

Supply-Chain-Strategie & Operating-Modelle

Unterschiedliche Geschäftsmodelle, individuelle Produktcharakteristika oder spezielle Markt- und Endkundenanforderungen – um erfolgreich zu bleiben, benötigen Unternehmen eine differenzierte Supply-Chain-Strategie. Gemeinsam mit unseren Kunden identifizieren wir entlang der gesamten Wertschöpfungskette notwendige Verbesserungen und Optimierungen der Ende-zu-Ende-Prozessarchitektur, im Aufbau- und Ablauforganisationsmodell, im Supply-Chain-Netzwerk, bei prozessualen und personellen Kompetenzen oder bei technischen Fähigkeiten der Mitarbeiter.

Unsere Beratungsleistung umfasst:

  • Supply-Chain-Strategieentwicklung
  • Analyse von Supply-Chain-Prozessen, Organisationsformen, Systemen und Kompetenzen Supply-Chain-Benchmarking und Reifegradanalysen
  • Entwicklung von Supply-Chain-Operating-Modellen
  • Strategische Partnerschaften und Kooperationsmodelle für das Supply Chain Management
  • Anforderungsanalyse und Technologiedefinition für die Digitalisierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Integrierte Planung und Ausführung

Eine leistungsfähige Ende-zu-Ende-Planung stellt sicher, dass die horizontale Integration verschiedener Supply-Chain-Partner entlang der gesamten Wertschöpfungskette gewährleistet ist – vom Endkunden bis zum Lieferanten, in Kombination mit einer vertikalen Integration der Planungsinformationen über alle Zeithorizonte hinweg.

Unsere Beratungsleistung umfasst:

  • Absatz- und Bedarfsplanung inklusive proaktivem „Demand Sensing“, Sales & Operations-Planung
  • Material- und Produktionsplanung
  • Distributionsplanung
  • Integration von Mengen- und Finanzplanung

Supply-Chain-Transparenz von Ende zu Ende

Genau und in Echtzeit zu wissen, was in der Supply Chain passiert: Die Grundlage dafür ist ein flexibles Supply-Chain-Datennetzwerk, das alle Informationen der Supply Chain aufnimmt und miteinander verknüpft – Logistik 4.0. Das schafft Transparenz über die physischen Warenflüsse, die Produktinformationen, die Supply Chain Performance und Cost-to-Serve. 

Unsere Beratungsleistung umfasst:

  • Funktions- und prozessübergreifende Supply-Chain-Transparenz
  • Supply-Chain-Visibilität
  • Rückverfolgbarkeit von Produkten (Circular Supply Chain)
  • Cost-to-Serve-Visibilität

Logistik 4.0 und Fulfillment

Durch neue Technologien und die Automatisierung von Lagermanagement und Transportwesen sorgt smarte Logistik für horizontale und vertikale Vernetzung der Lieferflüsse.

Unsere Beratungsleistung umfasst:

  • Logistik-Strategie
  • Netzwerkoptimierung
  • Warehouse Management und Automatisierung
  • Transportplanung 
  • Logistik-Operatingmodelle
  • Partnermanagement mit 3PLs, 4PLs und LLPs
  • B2C- und Last-Mile-Logistik
  • Customer Service und Auftragsmanagement

Data Analytics und eine präskriptive Supply Chain

Die Supply-Chain-Daten und ihre Beziehungen untereinander werden in einem flexiblen Datennetzwerk erfasst, analysiert und bewertet. Anschließend liefert das System die wichtige Entscheidungsunterstützung. Die Grundlage dafür bilden priorisierte Supply-Chain-Daten, Data-Analytics-Beispiele, technische Lösungen, kontaktlose Prozesse und Lernsysteme, Supply-Chain-Kollaborationen, der Workflow und die Regeln des Marktes und des Geschäftsmodells, außerdem virtuelle E2E-Organisationen. 

Unsere Beratungsleistung umfasst:

  • Strategie- und Konzeptentwicklung für Supply Chain Data Analytics
  • Data-Analytics-Organisation
  • Identifizierung und Priorisierung von Data-Analytics-Beispielen entlang der Wertschöpfungskette
  • Definition von relevanten „Use Cases“ und Kalkulation von Business Cases
  • Technische Pilotierung und Implementierung von Use Cases

Contact us

Stefan Schrauf

Stefan Schrauf

Partner, PwC Germany

Tel.: +49 211 981-5844

Harald Geimer

Harald Geimer

Partner Management Consulting, PwC Germany

Tel.: +49 69 9585-6669

Jörn Große-Wilde

Director, PwC Germany

Tel.: +49 89 5790-5285

Follow us