Skip to content Skip to footer
Suche

Menu

Store

Ergebnisse werden geladen

SAP Sales Cloud im Direktvertrieb: Produktive Nutzung nach Neuausrichtung des Projekts in nur drei Monaten

01 September, 2020

Die Situation

Wiederbelebung eines Projekts im Stillstand

Als Teil eines globalen Netzwerks bietet das Unternehmen Premiumprodukte im Direktvertrieb an. Die innovativen Lösungen des Unternehmens sorgen für ein gesundes Zuhause, saubere Luft und erholsamen Schlaf. Damit verbessern sie die Lebensqualität der Menschen. Um seine Kunden adäquat betreuen zu können, hat das Unternehmen vor mehr als anderthalb Jahren entschieden, die SAP Sales Cloud (ehemals SAP Cloud for Customer bzw. C4C) für Callcenter, Fachberater und die Auftragsannahme einzuführen. Trotz der vorangeschrittenen Projektlaufzeit war zum Eintritt von PwC nicht klar, ob bzw. wann die Lösung ausgerollt werden kann.

Unser Ansatz

PwC beriet das Unternehmen ganzheitlich und pragmatisch

Zentrale Herausforderung war es, das seit anderthalb Jahren gewachsene Projekt innerhalb kürzester Zeit erfolgreich ans Ziel zu bringen. Erreicht wurde dies durch zahlreiche von PwC initiierter Einzelmaßnahmen in den Bereichen Reorganisation, Spezifikation und Projektmanagement Best Practice. In der Phase des Projektstarts waren unklare Zuständigkeiten und langwierige Klärungsprozesse Alltag. Die von PwC empfohlene neue Organisation des erweiterten Projektteams hat zu einer klaren Verteilung der Verantwortlichkeiten sowie zu einer verbesserten Kommunikation und Information aller Projektmitarbeiter geführt. Außerdem konnten dadurch IT, Key- und End-User und Sponsoren deutlich intensiver als zuvor in das anspruchsvolle Projekt einbezogen werden.

Schnell ans Ziel dank agiler Organisation

Unklare und sich verändernde Definitionen der Anforderungen hatten die Projekthistorie geprägt. Die speziellen Anforderungen im Direktvertrieb wurden im Vorprojekt lange Zeit nicht beachtet. Zu einem klaren Zielbild führte erst der von PwC verfolgte Ansatz. Ein wichtiger Schritt dabei war es, die fachlichen und technischen Systemanforderungen bzw. Gaps vollständig zu erfassen, um in der nächsten Phase die Prozesse zu vereinfachen. Dank der agilen Projektorganisation konnte das Projektteam die ersten funktionalen Lücken nach nur wenigen Sprints schließen. Ergebnis: Mitarbeiter unterschiedlichster Fachbereiche arbeiten in der SAP Sales Cloud systemgestützt, über verschiedene Endgeräte und in Echtzeit zusammen.

Das Unternehmen profitierte in allen Phasen des Projekts vom Best -Practice -Wissen des erfahrenen PwC Projektteams, das PwC in dutzenden Beratungsprojekten gesammelt hat –vom Projektmanagement des gesamten Projektlebenszyklus‘ bis hin zu Essentials beim Training verschiedener Teilnehmerkreise, der Datenmigration sowie der Systemkonfiguration.

Das Projektergebnis

Innerhalb kürzester Zeit erfolgreich ans Ziel

Die Revitalisierung gelang bei diesem herausfordernden IT-Projekt nach Maß: In nur drei Monaten hat das Projektteam nach dem Stillstand zu Beginn den Go-live realisiert. Es dauerte also nur einen Bruchteil der gesamten Projektlaufzeit, bis die ersten Benutzer das neue System endlich verwenden konnten. Das System hilft dem Unternehmen dabei, seine Kunden bedarfsgerechter und effizienter zu beraten. Der Kunde war sehr zufrieden mit unserer Beratungsleistung und entschied sich deshalb die vertrauensvolle Zusammenarbeit fortzusetzen. Projektmitarbeiter des Technology Consulting Teams von PwC standen dem Unternehmen auch während der folgenden Roll-outs beratend zur Seite.

Contact us

Michael Graf

Michael Graf

Lead Customer Transformation DE & EU, PwC Germany

Tel.: +49 151 11135371

Rüdiger Göbel

Rüdiger Göbel

Director, Customer Transformation mit SAP CX, PwC Germany

Tel.: +49 151 22143480

Follow us
Hide