Blockchain in der Energiewirtschaft

11 Dezember, 2017

Energiemarkt der Zukunft?

Das Potenzial der dezentralen Transaktionstechnologie Blockchain ist groß. Nicht nur in der Finanzbranche ist sie bereits Basis verschiedener Anwendungen. Auch der Energiesektor profitiert vom Einsatz der Technologie, beispielsweise bei der Entwicklung neuer Modelle für die Energievermarktung. Noch steht Blockchain konzeptionell und technisch am Anfang. Wir verfolgen die Entwicklung genau und unterstützen unsere Kunden dabei, Anwendungsfelder zu entwickeln.

Axel von Perfall
Tel.: +49 30 2636-3958

Jetzt Kontakt aufnehmen

Blockchain: Wie kann PwC Ihnen helfen?

Von der spielerischen Einführung in die Blockchain-Technologie bis zur Strategieentwicklung bieten wir Ihnen ein breites Beratungsspektrum an.

1. Blockchain-Spiel
  • Simulation der Funktionsweise der Blockchain-Technologie in einem Spiel
  • Spiel zeigt die wesentlichen Abläufe wie Transaktionsbestätigung, Validierung und Synchronisierung zwischen dezentralen Einheiten mittels „Paper Blockchain“, d.h. Papierzetteln
  • Hoher Lerneffekt und Kundenevent mit Fun-Faktor
2. Sprintwoche
  • Einwöchiges Programm, in dem ein gemischtes Kunden-Team und Blockchain-Experten gemeinsam PwC Blockchain-Lösungen entwickeln
  • Schulung zu Blockchain und breites Brainstorming zu möglichen Anwendungen
  • Erarbeitung eines oder mehrerer Fälle für Blockchain-Anwendungen
  • Erstellung und erste Validierung eines Prototypen
3. Prototyp
  • Zusammenstellung einer Dokumentation eines Anwendungsfalls, z.B. als Flipchart-Storyboard
  • Konzeption eines Prototypen (Storyboards, Texte, Abläufe)
  • Programmierung (App, Website, Demo)
  • Feedback von Kunden, Ergebnisse werden in konkreten Funktionalitäten für die Produktverbesserung umgesetzt
4. Strategie
  • Bewertung der Potenziale der Technologie für einen Kunden
  • Entwicklung und Abstimmung einer Zielsetzung / Vision in Bezug auf Blockchain-Technologie
  • Meilensteinplan für die Umsetzung
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern (Entwickler, Startups, etc.), um Ziele / Vision zu erreichen
5. Rechtlicher Rahmen
  • Bewertung der rechtlichen Rahmenbedingungen für Blockchain-Projekte
  • Gestaltung von Use Cases und entsprechenden Pilotprojekten unter rechtlichen/regulatorischen Aspekten
  • Ausgestaltung von Verträgen für Blockchain-Anwendungen
6. Anwendungsfälle
  • Konzeptionelle Entwicklung von Lösungen für Anwendungsfälle
  • Einbindung von externen Partnern für einzelne Anwendungsfälle
  • Kurzfristige Markttests
7. Pilotprojekt
  • Praktische Umsetzung eines Anwendungsfalles unter Nutzung einer Blockchain-Plattform
  • Einbindung von Testkunden
  • Iteratives Vorgehen (Sprints) zur Weiterentwicklung des Modells (technisch und Prozessabläufe)
8. Roll-out
  • Umsetzung und Betrieb von blockchainbasierten Plattformen
  • Weiterentwicklung der Funktionalitäten
9. Finanzierungskonzept
  • Konzeptentwicklung für Initial Coin Offerings (ICO) als Finanzierungsinstrument für Projekte und Startups
  • Rechtliche/regulatorische Rahmenbedingungen
  • Umsetzung von ICO-Projekten

„Blockchain wird viele Branchen nachhaltig verändern. In unseren Trainings zeigen wir, wie die neue Technologie funktioniert und welche Möglichkeiten sie bietet.“

Axel von Perfall, Senior Manager

Blockchain Radar – Energie & Mobilität

Welche Energieversorger, Startups, Organisationen und Initiativen nutzen die Blockchain-Technologie? PwC und BDEW erstellen gemeinsam den „Blockchain Radar“ für die Branchen Energie und Mobilität. Das Radar unterscheidet dabei nach Anwendungsfall und zeigt aktuelle Blockchain-Aktivitäten u.a. in den Kategorien „B2C-Stromhandel / P2P-Systeme“, „Mobilität“ und „Anlagenmanagement“ auf.

Kann Ihr Unternehmen von der Blockchain-Technologie profitieren?

  1. Tauschen verschiedene Beteiligte Daten miteinander aus?
  2. Aktualisieren verschiedene Beteiligte ihre Daten regelmäßig?
  3. Ist eine Art der Verifikation (Beteiligte, Daten, etc.) erforderlich?
  4. Erhöhen Zwischenhändler (Mittler) Kosten und Komplexität der Interaktion?
  5. Sind die Interaktionen zeitkritisch?
  6. Hängen die Transaktionen zwischen den verschiedenen Beteiligten voneinander ab?  

Wenn Sie mindestens 4 dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, kann die Blockchain-Technologie für Ihr Unternehmen neue Möglichkeiten eröffnen. Fragen Sie unsere Experten!

Contact us

Axel von Perfall
Senior Manager
Tel.: +49 30 2636-3958
E-Mail

Follow us